Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Quickborn
    Beiträge
    2

    Standard Welchen Kartenplotter fürs Cockpit?

    Hallo, liebe Gemeinde!

    Wer hat Tipps für mich bei der Auswahl eines Kartenplotters fürs Cockpit? Ich segle mit Pinne und möchte den Plotter gern am Niedergang einbauen.

    Und die Kartenmodule sollten nicht gerade die geringste Abdeckung zu den höchsten Preisen haben.

    Auf einem Tidengewässer zwischen vielen dicken Pötten mache ich mir weder bei Flaute noch bei Brise in die Hose - aber Technik ist nicht so sehr mein Ding. Welches System? Wie verkabeln? Wo kaufen? Beratung nehme ich gerne an. Schönen Dank schon mal im Voraus.

    Hornsby

  2. #2
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Tja,

    das ist eine Geschmackssache.
    Mein kleinster ist ein Garmin gps76 mit
    NMEA-Daten- und Stromversorgungskabel 8-35V


    Peter
    Geändert von Ausgeschiedener Nutzer (02.11.2011 um 15:41 Uhr)

  3. #3
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Hallo Hornsby.
    Wenn du in Quickborn wohnst, fahr doch mal zu Gruendl in Boenningstedt. Das "look&feel" bei so einer Frage ist wichtiger als 20 verschiedene Tips bei 20 verschiedenen Anspruechen hier im Forum.

    Dennoch: wir hatten 12 Jahre lang einen VDO Map7 Plotter, einfach zu bedienen, kein unnnoetiger Schnick-Schnack....
    Jetzt den technischen Nachfolger Lorenz Sky7 mit C-MAP-Modulen. Auch OK, no-name(?), intergrierte GPS-Ant., aber schon 2x wg. Fehlern (Software + GPS-Empf.) reklamiert. Preiswert, aber nicht ueberzeugend. Allerdings findet unsere Navigation auf Seekarten statt, der Plotter dient nur der Bequemlichkeit eines "schnellen navigatorischen Ueberblicks" im Cockpit.

    Gruss
    excos48

  4. #4
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    4.849

    Standard

    Also mir reicht der Geonav 4C ...

  5. #5
    Registriert seit
    30.05.2010
    Ort
    53° 16.457'N 6° 50.623'O
    Alter
    73
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Ich habe eine Raymarine A50 neben den Niedergang fest installiert , gleich neben der Bedieneinheit des Autopiloten.
    Bin sehr zufrieden damit.
    Ad

  6. #6
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    657

    Standard

    Raymarine hat im Herbst einen neuen Plotter mit Touchscreen E7 auf den Markt gebracht. Das Preis-Leistungsverhältnis scheint mir nicht uninteressant. Ich will mir das Gerät auf der Messe in Düsseldorf ansehen und auch sehen was der Wettbewerb zu bieten hat. Gerade beim Touchscreen muß sich zeigen wie bedienerfreundlich er für eine "kräftige Hand" ist, oder ob nicht Tasten vorzuziehen sind. Diese Version kann allerdings beides.

    Gruß vom
    Deichgrafen

  7. #7
    Registriert seit
    30.05.2010
    Ort
    53° 16.457'N 6° 50.623'O
    Alter
    73
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Ich finde die schon ziemlich teuer.
    Und so ein Touchscreen hört sich zwar schön an, ist bei diesen Geräten aber sehr neu. Ich würde da mal einige Jahre warten um zu sehen ob die wirklich Bordtauglich sind.
    Ad

  8. #8
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Zitat Zitat von excos48 Beitrag anzeigen
    Allerdings findet unsere Navigation auf Seekarten statt, der Plotter dient nur der Bequemlichkeit eines "schnellen navigatorischen Ueberblicks" im Cockpit.

    Gruss
    excos48
    sehr richtig!
    Hätte ich vergangenes Jashr dem raymarine geglaubt, wären wir voll auf die Felsen vor Mykonos gesemmelt, und so manche enge Durchfahrt oder Distanz schaut am Plotter gänzlich andrs, weiter, aus, als in real life

    So wird ja auch beim Plotter daraiuf hingewiesen: es ersetzt nicht die Navigation per Karte, ist nur ergänzend einzusetzen.

    Zur Wahlfrage denke icha uch, dass es notwendg ist, sich im Web (Tests), beim Fachhandel oder auf messen vor Ort anzusehen, was man da wohl einige Jahre in auch stressigen Situationen benutzen möchte.
    Manches chice feature schaut nur auf der Messe oder im Verkaufsraum gut aus...im harten Einsatz zählen (subjektiv unterscgiedliche) andere Anspruchsparameter.
    Ich meine, hier wird man eher ein tendenz heraushöre/lesen können.
    Den Entscheidungsgrund muss man sich sicher selbst "erarbeiten"

  9. #9
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Zitat Zitat von Deichgraf15 Beitrag anzeigen
    Raymarine neuen Plotter mit Touchscreen E7

    ich hatte gerade auf dem lagoon 450 den Raymarine aussen mit touchscreen.
    Abgesehen von der für mich jedesmal etwas stressigen Schnellaufnahme der basic features, war das gerät im Sonnenschein gut lesbar, hat gut reagiert
    Nach einiger Einarbeitung wäre es sicherlich ein guter Begleiter.Über Stromverbrauch etc kann ich nichts sagen, rede hier nur von der Benutzerfreundlichkeit (Screen gut, Software eher mittel, ziemlich verquast so manches), und Anmutung/Einsatz.

    Ich werde mir den im Vergleich ansehen, der touchscreen hat schon seine Vorzüge... was allerdings fehlte *Ironie an* war ein Internet-Anschluss mit Startseite Yacht Forum *ggg* das wär u.U, (im Ernst, ich meine nicht die Startseite YF, sondern den Internet-connect - eine recht sinnvolle Funktion (hat er womöglich, er hatte ja auch Fishfinder, Radaranbindung, AIS-Möglichkeit...konnte ich in der Kürze der Zeit garnicht alles durchschauen)

  10. #10
    Registriert seit
    30.05.2010
    Ort
    53° 16.457'N 6° 50.623'O
    Alter
    73
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Zitat Zitat von charterpartner Beitrag anzeigen
    sehr richtig!
    Hätte ich vergangenes Jashr dem raymarine geglaubt, wären wir voll auf die Felsen vor Mykonos gesemmelt, und so manche enge Durchfahrt oder Distanz schaut am Plotter gänzlich andrs, weiter, aus, als in real life

    So wird ja auch beim Plotter daraiuf hingewiesen: es ersetzt nicht die Navigation per Karte, ist nur ergänzend einzusetzen.
    Ws meinst du mit "schaut anders aus"? Zelbstverständlich muss man mit einen Plotter lernen um zu gehen , vorallem die einschäzung von Abständen kan am Anfang etwas schwierig sein.Es gibt aber auf dem Plotterschirm aber immer eine Angabe der Abmessung vom Schirm in Seemeilen oder KM oder meter. Und die ändert sich natürlich beim zoomen.
    Wenn die Angabe vom Plotter nicht mit der Karte übereinstimmt liegt das öfters an das falsch eingestellte Kartendatum im Plotter. Das steht meistens standart auf WSG84 aber manche vorallem älteren Karten haben noch ein anderes Kartendatum und das muss dann im Plotter geändert werden.
    Wenn dann noch immer nich stimmt liegt es an der Karte , nicht am Plotter!
    Es gibt leider manchmal fehler auf den E-karten . Hatte letztes Jahr mal so ein Fehler bei Stromstadt in Schweden.
    Meistens gibt es denselben Fehler auch auf der Papierkarte aber das ist nicht weiter auffällig weil man dort ja nicht kontinuierlich den Schiffstandort sieht.
    Und letztens, die E-Karten sind oft genauer als die Papierkarten.
    Und das mit dem Hinweis hat nichts mit der Genauigkeit zu tun aber schützt den Hersteller führ teure Ansprüche die vorallem in der USA gigantisch sein können. Die E-Karten sind nichts anderes als entwederso etwas wie eine Kopie der Papierkarte ( Rasterkarte) oder eine Digitale verarbeitung der Daten ( Vectorkarte) womit auch die papierkarten hergestellt werden.

    Ad
    Geändert von BlankenAd (03.11.2011 um 11:18 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. karten auf kartenplotter können nicht gelesen werden beim garmin kartenplotter 2010c
    Von champus1 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 09:33
  2. Kartenplotter - aber welchen
    Von streetbug im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 12:42
  3. Suche "Schwalbennest" fürs Cockpit
    Von Smarty im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 21:15
  4. Cockpit Tisch
    Von Yachtsman im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 09:48
  5. suche Teaktisch fürs Cockpit
    Von knoten im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 21:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •