Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    16

    Standard Dufour oder Bavaria ?

    Solche Probleme muss man haben:

    Ich bin zu ein bißchen Geld gekommen, und bevor es infolge irgendeiner Krise, Bankenpleite, Inflation,... nix mehr wert ist, möchte ich es in ein Schiff für mich und meine Familie investieren. Nutzung wäre ca. 5 Wochen/Jahr in der Adria (Kroatien bzw. auch Griechenland bei längeren Urlauben).

    Ich habe mir die Dufour 375 und die Bavaria 40C (jeweils 2 Kab. Version) auf der Messe angeschaut und mir Angebote machen lassen. Beide sind mit meinen Sonderwünschen abzüglich Prozenten preislich ungefähr gleichauf, beide Händler scheinen mir seriös und sympathisch.

    Wer kennt einen (oder beide?) Bootstypen, ist damit gesegelt oder besitzt gar einen davon. Wer hat Erfahrungen mit den after-sales-services der jeweiligen Werft? Wer hilft mir mit seiner wertvollen Meinung, Erfahrung oder auch nur mit einem gut gemeinten Rat bei dieser schwiiiiierigen Entscheidung??

    Vielen Dank im Voraus

    Artko.

  2. #2
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    2.372

    Standard

    Füttere ich einen Troll indem ich hier antworte?
    Die Fage danach ist so ähnlich wie die, ob ein BMW oder lieber ein Audi das nächste Auto werden soll. Das ist reine Geschmackssache. Keiner wird eine Antwort drauffinden, als man selbst. Segle beide Typen und entscheide dann. Es sind beides Großserienboote mit allen Vor- und Nachteilen, die das mit sich bringt. Zu verallgemeinern, daß das eine bessere als das andere geht nur bedingt. Die Bavaria bietet mehr Boot fürs Geld, kostet dafür mehr im Unterhalt und verliert mehr Wert.
    Außerdem sind die beiden Boote schon von außen so unterschiedlich, daß es nicht so schwer sein kann, festzustellen, welches einem besser gefällt. Dieses solltest Du dann kaufen.

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.417

    Standard

    Pogolino,
    füttern wir doch den Troll ;-))
    Wenn er sich nicht zwischen Bavaria und Dufour entscheiden kann, helfen vielleicht folgende Kriterien :
    a) Deutschnationaler kauft natürlich nur BAVARIA
    b) Wie wärs mal mit der Berücksichtigung der Ökobilanz beider Unternehmungen ? Wer von beiden arbeitet nachhaltiger und Umweltfreundlicher ??? (Makis, übernehmen Sie)

  4. #4
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    2.372

    Standard

    Dufour hat bestimmt nur Atomstrom in der Werft.

  5. #5
    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    388

    Standard

    sorry, Dufour ist ein Tochterunternehmen von Bavaria und deutlich teuerer.

  6. #6
    Stoerte Gast

    Standard

    Mit ein "bisschen Geld" würde ich keines von beiden kaufen ...

    Gruß
    Störte

  7. #7
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    205

    Standard

    Hmm,
    ich finde beide Werften sehr gut. Nicht nur wegen des Preis-Leistungs Verhältnisses. Das was du an Mehrwert bei Werften wie Comfortina oder X bekommst sind die Dinger meiner Meinung nach nicht mehr Wert ! HR liegt da schon etwas näher am Geschehen. Grundpreise sind aber immernoch sehr hoch !!!
    Also im heutigen Yachttest wurde die etwas schludrige Verarbeitung der Dufour beklagt, gut ich denke das kann mal bei allen Großserienherstellern geschehen. Wir sind jetzt die 2te Saison mit unserer Bavaria Cruiser 32 gesegelt und ich meine aus voller Überzeugung das dieses unser bisher bestes Schiff im Hinblick auf Preis Komfort Segeleigenschaften sowie Qualität ist. Und sooo oft komme ich nun nicht in 12 Windstärken dass ich 34 Handläufe und Augen unter Deck brauche um sicher eine Mahlzeit für meine dreizehnköpfige Besatzung zu kochen !
    Mein Tipp: Such dir was von Bavaria, Hanse, Beneteau, Dufour oder Jenneau aus was dir gefällt. Mit keinem Boot wirst du einen Fehler machen. Um mal aus der Sicht eines Ingenieurs zu sprechen, etwas neues ist nie schlechter als etwas altes, das kann es auch gar nicht sein, denn jeder Ingenieur lernt aus seinen Fehlern

    MfG
    Sebastian

  8. #8
    Registriert seit
    30.04.2008
    Alter
    83
    Beiträge
    727

    Standard

    Qualitätsmässig dürften sich die modernen Großserien nirgendwo mehr groß unterscheiden, die Entscheidung ist also reine Gefühlssache. Meine 5cents - mich gruselt vor Schiffen die Bayern heissen, weil die wilden Bergvölker gefühlt nix von der See verstehen.

  9. #9
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Zitat Zitat von Seb6nf Beitrag anzeigen
    mit unserer Bavaria Cruiser 32 ..... sooo oft komme ich nun nicht in 12 Windstärken dass ich 34 Handläufe und Augen unter Deck brauche um sicher eine Mahlzeit für meine dreizehnköpfige Besatzung zu kochen !

    MfG
    Sebastian

    was bist DU denn für Einer...

    Baggersee-Schönwettersegler oder was?

    Was willst Du hier unter den zottelbärtigen Weltumrundern??

    Husch husch zurück ins Glied...



    [sicherheitshalber: Spott & Ironie!]

  10. #10
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    16

    Standard

    Der Troll bedankt sich für die Fütterung! Nicht falsch verstehen- ich suche niemanden, der mir eine Entscheidung abnimmt, sondern jemanden der vielleicht Erfahrung(en) mit den Bootstypen, Werften etc. - so subjektiv die auch sein mögen - beisteuern kann...
    PS: Gefallen tut mir die Dufour besser (schnittiger), meiner Frau die Bavaria (Gross = sicher).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 18:33
  2. International Forum for Dufour Grand Large and Dufour Performance Series
    Von Dane im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 21:28
  3. 16.9. bis 23. oder 25.9. auf 39´ - Bavaria
    Von syki im Forum Last Minute
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 21:02
  4. Beneteau First22 oder Dufour T6
    Von rainer1972 im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 13:55
  5. bavaria 606 oder Dehlya 22
    Von achtervolk im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 00:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •