Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    411

    Standard

    Zitat Zitat von Leisure17 Beitrag anzeigen
    ja, und nun??? Keine Ahnung! Belese mich mal noch ein wenig im Netz und freunde mich mit dem Gedanken an die Fuge alle 3-4 Jahre zu erneuern.
    Die Fugenerneuerung dient haupsächlich der Optik!

    Gruss "der Kratzer"
    Du kannst die nicht silikonhaltigen Dichtmassen auch mit "Gummipaint" von Veneziani vor UV schützen und es sieht auch gut aus.
    Tipp:
    Schau mal innen, ob Rumpf und Deck über die gesamte Länge zusammen laminiert sind. Ist das der Fall, geht es nur um Optik!

    Grüße
    Klaus

  2. #22
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    1.582

    Standard

    Komisch - wir haben vor etwa sieben Jahren ganz viele sichtbare Nähte an Deck mit weißem Pantera gemacht und auch wenn das jetzt nicht mehr ganz neu aussieht, ist es doch völlig i.O.. Unter anderem haben wir damit die Holzleisten aufgesetzt als Ersatz für die vergniedelte Alu-Lochschiene.

    Mit schwarzem Pantera wurden damals die Fenster (sind glaube ich fast einen 3/4 Meter lang) aufgeklebt und sind auch immer noch dicht.

    Kann es sein, das viele Leute Probleme haben, weil sie bei falschen Temperaturen, mit überlagerten Gebinden usw. hantieren?

    Mit Sika waren unsere Erfahrungen auch nicht ganz so gut.
    Man muss wohl zumindest aufpassen, dass man da keine alten Kartuschen bekommt; das Zeug ist dann schnell hin.

    Holger

  3. #23
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    49°14´4,63"N / 012°12´24,67E
    Beiträge
    574

    Standard

    @ Holger,

    ob die Gebinde überlagert waren kann ich heute nicht mehr sagen. Ich habe die Gebinde immer im Frühjahr bei SVB bestellt und zeitnah verarbeitet. Ich geh jetzt mal schwer davon aus dass SVB keine überlagerten Gebinde verkauft. Die Temperaturen hatten immer mindestens 16 -18°C.

    Gruss Jens
    Leisure 17
    Skippi 650C - GER 65 / Hobie Cat 14 / Nacra 5.2

  4. #24
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    411

    Standard

    Zitat Zitat von ronja-express Beitrag anzeigen
    Komisch - wir haben vor etwa sieben Jahren ganz viele sichtbare Nähte an Deck mit weißem Pantera gemacht und auch wenn das jetzt nicht mehr ganz neu aussieht, ist es doch völlig i.O.. Unter anderem haben wir damit die Holzleisten aufgesetzt als Ersatz für die vergniedelte Alu-Lochschiene.

    Mit schwarzem Pantera wurden damals die Fenster (sind glaube ich fast einen 3/4 Meter lang) aufgeklebt und sind auch immer noch dicht.

    Kann es sein, das viele Leute Probleme haben, weil sie bei falschen Temperaturen, mit überlagerten Gebinden usw. hantieren?

    Mit Sika waren unsere Erfahrungen auch nicht ganz so gut.
    Man muss wohl zumindest aufpassen, dass man da keine alten Kartuschen bekommt; das Zeug ist dann schnell hin.

    Holger
    Bei Pantera und Bostik hatte ich die Probleme mit der Überlagerung nicht. Sika sieht zwar ähnlich aus, ist aber ein cyanathaltiges Produkt. Da die Kartuschen nicht völlig gasdicht sind, härtet Sika im Vergleich zu Pantera recht schnell in der geschlossenen Kartusche aus. Da auch angebrochene Panteragebinde sehr lange intakt bleiben, benutze ich Sika schon jahrelang nicht mehr. Auf eines muss man aber unbedingt achten: Auch kleinste Silikonreste vereiteln den Erfolg.
    Was ich sehr komfortabel finde: Bei Pantera und Bostik braucht man keine Primer und wenn der Untergrund nicht völlig trocken ist, macht das auch nichts.

    Klaus

  5. #25
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    49°14´4,63"N / 012°12´24,67E
    Beiträge
    574

    Standard

    So, wenn ich die Kommentare hier so lese, werd ich wohl nochmal zu Pantera greifen. Allerdings werde ich vorher die ausgekratzte Fuge gründlich reinigen.

    Eine Frage hätte ich dann noch !

    Ist Pantera MS3000/60 das Richtige für meine Anwendung?

    Gruss Jens
    Leisure 17
    Skippi 650C - GER 65 / Hobie Cat 14 / Nacra 5.2

  6. #26
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    411

    Standard

    Ja, das wäre die geeignete Variante. Seit einigen Jahren bin ich etwas von Pantera weggekommen und benutze nur noch
    Simson Construction Adhesive 310 ml von Simson Bostik, ein SMP-Polymer. Es hat eine ungeheure Klebkraft (jederzeit auch als Kleber nutzbar) und ist extrem UV-beständig. Wie auch bei Pantera, sind keine Primer erforderlich. Das Produkt ist überstreichbar. Preislich sogar etwas günstiger als Pantera. Aber was Du nun auch nimmst, Pantera oder Bostik, Du verwählst Dich nicht!

    Gruß
    Klaus

  7. #27
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    49°14´4,63"N / 012°12´24,67E
    Beiträge
    574

    Standard

    So, Pantera ist bestellt.
    Dann mach ich jetzt hier mal für die nächsten Jahre zu und geb Rückinfo für alle Leidensgenossen wenn ich wieder am Kratzen bin.

    Danke an alle für dit Tipps und Ratschläge.
    Allen eine schoene Saison 2017

    Gruss Leisure 17
    Leisure 17
    Skippi 650C - GER 65 / Hobie Cat 14 / Nacra 5.2

Ähnliche Themen

  1. Deckbeschläge abdichten ???
    Von bebinochi im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 10:38
  2. Kabinenverkleidung an der Rumpf/Deckverbindung
    Von Pegi im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 21:06
  3. Teakdeck partiell lackieren: Fuge vor oder nach dem Lack füllen?
    Von LarsHannover im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 17:45
  4. Bolzen abdichten
    Von bolder1973 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 13:00
  5. Abdichten
    Von ThoThu im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 16:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •