Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41
  1. #31
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    608

    Standard

    Jedem das Schiff , das er verdient...................

  2. #32
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    .................. das er bezahlen kann!

  3. #33
    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    388

    Standard

    Langkieler ist doch old fashion, längstens überholt. Lauf mal im Sturm, sagen wir mal 45 kn von hinten ab, Rollerei 45 ° von der eine zur anderen Seite. Meine Najad 360 hat im Mistralsturm unterschnitten und hinten stiegen die Wellen bereits ein. Und dann das Gerolle!
    Meine derzeitige Bvaria 39 cr surfte im Ecker Race 07 mit 12 kn vor dem Wind , ebenfalls 45 kn. Spass pur keinerlei Probleme, kein Gerolle, kein unterschneiden.
    Fazit: nie mehr Langkieler!

    Gruß triton

  4. #34
    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    286

    Standard

    Zitat Zitat von Saga Beitrag anzeigen
    Und jetzt meine: Jeder Formel 1 - Rennwagen muss auch auf eigenen Rädern die Sanddünen der Sahara befahren können.

    Immer Handbreit!

    Saga
    Und die Famile (fünf Personen) möchte auch gern mit.

    Handbreit
    RD

  5. #35
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    Ich habe eine 42 jahre alte 7.5 KR-Yacht. Schönes Böötchen. War nicht als Kurzkieler zu bekommen - *lach*- und das ist auch gut so!

    Jedes Boot ist ein Kompromiss. Jedes Design erfüllt einen besonderen Zweck und hat seinen eigenen Ursprung.

    Interessant, diesen Tröööt zu lesen - habt Ihr eigentlich nichts anderes zu tun - Segelentzug?

    @Pogo: Du solltest mal andere Drogen ausprobieren - Deine machen Dich zu aggressiv.


    Mit peace-igem Weihnachtsgruß! Frohes Neues!

    Thomas

  6. #36
    Registriert seit
    02.02.2010
    Ort
    am Landstrom
    Beiträge
    432

    Standard

    FAMAS hat einen gemaessigten Langkiel, ich habe mich damit nie unsicher gefuehlt, auch bei schwererem Wetter. Ein bischen nass wird es dann aber schon. Mit Kurzkielern bin ich nur mitgesegelt, bei Schoenwettertoerns, kann ich nicht beurteilen, muss ich ja auch nicht.

    Panzerkreuzer
    SY. FAMAS - nicht ganz neu, nicht ganz schnell, nicht ganz sauber aber coool
    LEGIO PATRIA NOSTRA

  7. #37
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von triton Beitrag anzeigen
    Langkieler ist doch old fashion, ...
    Tja,

    mit Sicherheit gibt es einen Kompromiß, nur wie wird der ausgedrückt?

    Nach http://doku.b.tu-harburg.de/volltexte/2010/888/ haben "ruhige" Schiffe (Langkieler) einen erhöhten Widerstand im Wasser.
    (http://doku.b.tu-harburg.de/volltext...rachtungen.pdf)
    Demnach sind also Waschbrett-Segler generell schneller, weil widerstandsärmer. Dafür wird mit schnellen Schiffen eine integrierte Gehirnerschütterung mit geliefert, wie einstmals zu den ehemaligen DDR-Straßen.

    Ob lieber ein neuer Maßstab angelegt werden sollte: Die Definition einer gehinerschütterungsfreien Komfortklasse und Komfortbereiches?


    Peter

  8. #38
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    608

    Standard

    Zitat Zitat von triton Beitrag anzeigen
    Langkieler ist doch old fashion, längstens überholt. Lauf mal im Sturm, sagen wir mal 45 kn von hinten ab, Rollerei 45 ° von der eine zur anderen Seite. Meine Najad 360 hat im Mistralsturm unterschnitten und hinten stiegen die Wellen bereits ein. Und dann das Gerolle!
    Meine derzeitige Bvaria 39 cr surfte im Ecker Race 07 mit 12 kn vor dem Wind , ebenfalls 45 kn. Spass pur keinerlei Probleme, kein Gerolle, kein unterschneiden.
    Fazit: nie mehr Langkieler!

    Gruß triton
    Na ja, Najad.........

  9. #39
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    ... gerade bei Alex & Taru gelesen, über das neue Boot:

    There are still some other aspects I still haven't got used to though, like the motion of the boat which doesn't feel quite as comfortable and smooth as the one of our HR352, Caos. Will hopefully get used to it with time..
    Quelle: http://sailingaroundtheglobe.blogspot.com

  10. #40
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    1.852

    Standard

    ... der letzte Beitrag zum "Langkieler-Thread" ist zwar schon etwas her, aber als ich vor 2 Wochen durch den Hafen von Hindeloopen gelaufen bin, fiel mir diese Hutting 40 angenehm auf.

    Für Freunde von Alluyachten in klassischer Form und mit einem langen Kiel ein schönes Schiffchen finde ich. Eine Comfortina 42 gab es auch zu verkaufen ... auch nett. Insgesamt erschien mir der Hafen recht leer. War es Zufall, dass gerade relativ viele Boxen unbesetzt waren?
    mfG

    Michael

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 18:35
  2. Langkiel oder Kurzkiel
    Von matti40 im Forum Yachten
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 09:03
  3. Kimm,Schwenk oder Fest bzw. Langkiel
    Von skippkoi im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 09:47
  4. Erfahrung DEHLER 31/32 Kurzkiel/Langkiel
    Von Fredman im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2002, 10:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •