Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.145

    Standard Elektrische Fallwinsch

    Hallo zusammen,
    ich möchte gern eine elektrische Fallwinsch nachrüsten, und ich bin bass erstaunt, welche Preise für e-Winschen aufgerufen werden.
    Mir scheint, dass eletrische Winschen immer für Vorsegel vorgesehen sind und ergo für riesige Zugkräfte ausgelegt.
    Für meine Fallwinsch würde sehr viel weniger reichen, so dass ich im Moment damit liebäugle, eine Ankerwinsch mit Spill zweckzuentfremden. Da sprechen wir nur noch von 20% der Kosten, und 75kg Zugkraft reichen allemal.

    Hat jemand damit Erfahrung oder einen besseren Vorschlag?

    Erstmal,
    TO

  2. #2
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Zitat Zitat von TransOcean Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich möchte gern eine elektrische Fallwinsch nachrüsten, und ich bin bass erstaunt, welche Preise für e-Winschen aufgerufen werden.
    Mir scheint, dass eletrische Winschen immer für Vorsegel vorgesehen sind und ergo für riesige Zugkräfte ausgelegt.
    Für meine Fallwinsch würde sehr viel weniger reichen, so dass ich im Moment damit liebäugle, eine Ankerwinsch mit Spill zweckzuentfremden. Da sprechen wir nur noch von 20% der Kosten, und 75kg Zugkraft reichen allemal.
    Hat jemand damit Erfahrung oder einen besseren Vorschlag?
    Erstmal,
    TO
    Elektrische Winschen gibt es eigentlich in allen gängigen Größen, also auch für die Fallen und nicht nur für Genuawinschen. Für die Fock bzw. Genuaschot wollte ich keine haben (ein bischen Sport sollte noch übrigbleiben). Für das Großfall habe ich eine Elektrische und möchte sie auch nicht missen.
    Was nicht zuletzt daran liegt, dass mein Groß mehr als 60 m2 hat und trotz Membranseglel doch sehr schwer ist.
    Bei kleiner Crew, ich segele meist nur mit meiner Frau, ist es eine hervorragende Hilfe. Erst recht, wenn man damit auch das Fockfall ziehen kann. Ach ja, die Reffleine von der Furlex läuft bei mir auch auf diese Winsch.
    Und manchmal hole ich damit die Festmacher dicht.
    Ob das mit einer Ankerwinch zu bewerkstellingen ist kann ich nicht beurteilen. Du solltest aber daran denken, dass du nicht nur den Raum (Platz) für die Winsch selbst brauchst, sondern auch für den Antrieb unter Deck. Außerdem dicke Zuleitungen von der Batterie.

    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

  3. #3
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Hallo Sailingskipper,
    was hast Du denn für das Teil bezahlt? Sieht für mich nach den üblichen 3000,- Euro Kandidaten aus, die ich ja gerne vermeiden möchte.
    Oder?

    Erstmal,
    TO

  4. #4
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    597

    Standard

    hallo TO,
    habe in diesem Jahr meine Lewmar 54 mittels ConversionKits elektrifiziert, dazu eine zusätzliche Lewmar 40 CEST für´s Reffen von Genua und Groß installiert. Preis komplett in .de Euro 9.200, nach langem Verhandeln sollte das dann immer noch Euro 8.900 kosten. Email-Schriftwechsel habe ich noch abgespeichert. Ohne Handeln betrug der onlinePreis bei Marinesuperstore dann Euro 4.900, die elektrische Lewmar 40 CEST kostet aktuell mit Schalter und Sicherungskasten dort Euro 1.665,52 zzgl. 22 Euro Porto.
    Es gibt übrigens nicht Elektrowinschen in allen Größen, die 40 ist die kleinste elektrifiziert. Alles andere wäre ja auch Unsinn.

    Möchtest Du noch wissen was ich für mein Raymarine C 120 und Raymarine AIS 500 online gezahlt habe ? Na, es waren 1.300 Euro weniger als man mindestens in .de von mir haben wollte.

    Letzter Auftrag bisher: AIS am Montag um 10:00 bestellt, am Mittwoch um 9:00 erfolgte die Anlieferung.

    Es lacht und grüßt der steuermann
    Geändert von steuermann (17.12.2011 um 16:50 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    558

    Standard

    Zitat Zitat von TransOcean Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich möchte gern eine elektrische Fallwinsch nachrüsten, und ich bin bass erstaunt, welche Preise für e-Winschen aufgerufen werden.
    Mir scheint, dass eletrische Winschen immer für Vorsegel vorgesehen sind und ergo für riesige Zugkräfte ausgelegt.
    Für meine Fallwinsch würde sehr viel weniger reichen, so dass ich im Moment damit liebäugle, eine Ankerwinsch mit Spill zweckzuentfremden. Da sprechen wir nur noch von 20% der Kosten, und 75kg Zugkraft reichen allemal.

    Hat jemand damit Erfahrung oder einen besseren Vorschlag?

    Erstmal,
    TO
    Hallo,

    wir haben auf Charter-Kats das Problem so gelöst, dass wir das Fall am Mastfuss zum Bug hin umgelenkt haben und dann die dort montierte Ankerwinch benutzt haben. Hat stets einwandfrei geklappt.

    Gruss anemos

  6. #6
    Registriert seit
    24.12.2011
    Beiträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von steuermann Beitrag anzeigen
    Marinesuperstore
    Es lacht und grüßt der steuermann
    DAFÜR mal ein herzliche DANKE!!

  7. #7
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Zitat Zitat von delany Beitrag anzeigen
    DAFÜR mal ein herzliche DANKE!!
    DAFÜR extra angemeldet? Neuer Zweitnick vom Steuermann?

    Da freut sich und lacht der Steuermann!
    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

  8. #8
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Zitat Zitat von TransOcean Beitrag anzeigen
    Hallo Sailingskipper,
    was hast Du denn für das Teil bezahlt? Sieht für mich nach den üblichen 3000,- Euro Kandidaten aus, die ich ja gerne vermeiden möchte.
    Oder?
    Erstmal,
    TO
    Der Aufpreis im Zusammenhang mit der Neubestellung meiner Yacht lag in 2007 bei ~2500.- Euro.
    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

  9. #9
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    597

    Standard

    Zitat Zitat von delany Beitrag anzeigen
    DAFÜR mal ein herzliche DANKE!!
    Siehst Du, delany, und sofort ist einer da, der versucht Dich in den Dreck zu ziehen. So ist das aber nun mal hier im ehrenwerten Yachtforum.

    Ich freu mich über Deine Reaktion und werde auch weiterhin meine Einkaufserfahrungen hier in´s Netz stellen.

    Es lacht und grüßt der steuermann

  10. #10
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Zitat Zitat von steuermann Beitrag anzeigen
    Siehst Du, delany, und sofort ist einer da, der versucht Dich in den Dreck zu ziehen. So ist das aber nun mal hier im ehrenwerten Yachtforum.

    Ich freu mich über Deine Reaktion und werde auch weiterhin meine Einkaufserfahrungen hier in´s Netz stellen.

    Es lacht und grüßt der steuermann
    Dieses YF ist für viele die reinste Therapie, einige sind zu Selbstunterhaltern geworden!
    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

Ähnliche Themen

  1. Fallwinsch ALLPA-12“
    Von Andrews im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 15:23
  2. Elektrische Luftentfeuchter
    Von norbaer im Forum Seemannschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 14:00
  3. Elektrische Ankerwinde
    Von kabeltoni im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 13:55
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 16:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •