Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
  1. #1
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Westerwald nähe Montabaur
    Alter
    56
    Beiträge
    143

    Standard Manöver zum Einhandsegeln (Literatur, Lehrfilme, Kurse)

    Liebes Segelvolk,

    würde gerne mehr über Manöver zum Einhandsegeln lernen.
    Bei zunehmend kleineren Crews bzw. 2-Mann-Crews scheint es mir sinnvoll, sich darüber Gedanken zu machen.

    Besonders interssieren mich Hafenmanöver (An- Ablegen in der Box, längseits usw.).
    Aber natürlich das Segeln betreffend.

    Habt ihr vielleicht Hinweise auf Literatur, Lehrfilme oder Kurse?
    Beim ersten Google-Durchgang habe ich nichts gefunden.

    Danke für euren Input.

    LG Peter

  2. #2
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    400

    Standard

    Auch wenn es hier im Forum Ärger gibt. In der Zeitschrift "Segeln", aktuelle Ausgabe, also der Konkurrenz, steht gerade was zu Einhand Hafen Mannövern.
    Gruss Klaus

  3. #3
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Westerwald nähe Montabaur
    Alter
    56
    Beiträge
    143

    Standard

    Hallo Klaus,

    danke für den Hinweis. Aber genau dieser Artikel hat mich zu meinem Post inspiriert.

    Da ich im Zuge meiner Ausbildung schon manches in der Theorie als "brauchbar" beschriebene Manöver in der Praxis als
    mehr oder weniger untauglich erkannt habe, verlasse ich mich lieber nicht nur auf solch einen Artikel.

    Und schau Dir mal den "Mist" an, der auf Seite 31 steht: "...... Ablegen ist bei auflandigem Wind unter Ausnutzung des Radeffektes kein Problem....." Der Auto hat wohl keine Erfahrung mit Starkwind der Dich auf die Pier oder den Steg drückt.
    Da könnte man sich ja jedes Eindampfen sparen, oder nicht?

    Gruss Peter

  4. #4
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    535

    Standard

    Hallo,
    in der Yacht 5/2010 hat es übrigens auch einen 20-seitigen " Einhand-Spezial " Bericht gegeben. Ich meine mich zu erinnern das dieser ganz gut und recht praxisnah gemacht war.
    Von der Sache her ist das Einhandsegeln ja nicht so anders als mit kleiner Crew.
    Man ist halt dabei nur alleine und muss ggf. die Vorgänge und Manöver intensiver vorplanen und natürlich schauen das man keinesfalls über Bord geht.
    Nach ein paar Tagen oder Wochen und einigen gesegelten Meilen stellt sich auch dabei eine Routine ein.

    Cheers

  5. #5
    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    1.842

    Standard

    dicke Messingscheuerleiste hilft auch ;-)

    Vic
    (sorry, konnte ich mir gerade nicht verkneifen :-) )

  6. #6
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.816

    Standard

    Im Segel-Forum gibts auch Beiträge zum Einhand-Anlegen mit Mittelklampe etc.

    fortunus: da hast du recht. Ablegen ist bei auflandigem Wind unter Ausnutzung des Radeffektes kein Problem.....
    Der Typ schreibt Bockmist. Den Radeffekt nutzt ich beim Anlegen.
    Beim Ablegen gegen den Wind hilft nur guter Fender, feste Spring (achtern oder vorne - je nach Manöver) weil da eventuell richtig Musik drauf kommt, die ich aber schnell zum Ablegen loswerfen kann.
    Und etwas Entschlossenheit beim Gasgeben.
    Viele verhungern mitten im Manöver, weil sie sich nicht trauen richtig Gas zu geben.

    Übrigens wird das jetzt, im Gegensatz zu früher, in der praktischen Seeprüfung geprüft.

    Sorry, das hilft dir nicht wirklich, aber evtl. anderen Aspiranten.

  7. #7
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Nachtsegler Beitrag anzeigen
    ... Ablegen ist bei auflandigem Wind unter Ausnutzung des Radeffektes kein Problem.....
    Der Typ schreibt Bockmist. Den Radeffekt nutzt ich beim Anlegen....
    Tja, es kommt natürlich drauf an, dass man überhaupt weiß wovon man redet und wie die jeweilige Situation und v.a. Anlegeseite im Verhältnis zur Drehrichtung des Propellers aussieht...
    Für mich klingt das eine genauso "schlau" wie das andere....

    Gruss
    excos48

  8. #8
    Registriert seit
    23.07.2003
    Ort
    HVL
    Alter
    61
    Beiträge
    567

    Standard

    Zitat Zitat von Nachtsegler Beitrag anzeigen
    . . . mit Mittelklampe
    Die führt ein viel zu vernachlässigtes Leben auf vielen Booten. Gerade shorthanded macht sie Manöver oft leichter. Zumindest im Sinne von "erst mal fest sein". Schön fest kann man dann immer noch in aller Ruhe anschließend machen
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis
    ist in der Praxis größer als in der Theorie

  9. #9
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von Nachtsegler Beitrag anzeigen
    Ablegen ist bei auflandigem Wind unter Ausnutzung des Radeffektes kein Problem.
    ...Radeffekt? Bei den meisten Motorisierungen spielt der nun wirklich keine brauchbare Rolle

  10. #10
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Abyss Beitrag anzeigen
    ...Radeffekt? Bei den meisten Motorisierungen spielt der nun wirklich keine brauchbare Rolle
    Das liegt wohl eher an den Spielzeugfaltpropellern.
    Ein richtiger Verstell- oder Festpropeller hat , richtig benutzt, sehr wohl einen enormen Radeffekt der bei An-oder Ablegemanövern genutzt wird.
    Das solche Kommentare von Seglern kommen wundert mich aber heutzutage wirlich auch nicht mehr.
    Grüsse - Norbert

Ähnliche Themen

  1. Segelanweisung / Kurse Voiles de Saint-Tropez
    Von CINTRA im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 18:37
  2. Kurse für Motorwartung/Reparatur ?
    Von LazyJack im Forum Seemannschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 17:50
  3. einhandsegeln lernen, Literatur, Tipps?
    Von single-handed sailor im Forum Jollen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 16:37
  4. Kurse für Yanmar-Motoren ?
    Von fenderputzer im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 19:09
  5. Gesucht: Kurse in Diesel Motorrechnik
    Von inbrand im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 22:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •