Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    322

    Standard Rettungsinsel für ZWEI Personen ?

    Moin alle!

    mich ärgert häufig meine bleischwere Rettungsinsel "für 4 Personen". Bei Regatten kommt sie meist raus (sind genug Boote in der Nähe), aber trotzdem...

    Da geschätzte 90% der Segler zu Zweit unterwegs sind, sollte es doch eine Insel für nur 2 Personen geben, bei entsprechender Einsparung an Gewicht und Raum.

    Kennt ihr einen Hersteller?

    Gruß,
    Axel

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.417

    Standard

    nach so einem Ding, klein und leicht suche ich auch, habe bislang aber nichts gefunden. Ich vermute aber, dass die Kosten für eine Rettungsinsel für 2 Personen genauso hoch sein werden, wie für eine 4 Personen Insel und letztlich wird sich das Gewicht auch nicht grossartig unterscheiden, da aus Gründen der Stabilität die Insel ja auch eine bestimmte Grösse haben muss....

    Deswegen gibt sie wohl auch nicht...

  3. #3
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    4.056

    Standard

    Hallo Axel,
    habe ich mich auch gefragt aber es gibt keine 2er Rettungsinsel. (Vielleicht beim Bund für Tornadopiloten)

    aber wenn man mal die Sache durchdenkt bringt es auch nichts aus folgenden Gründen:
    -richtig Groß ist eine aufgeblasene 4 Per. Insel auch nicht (auf der Boot gesehen)
    -die quadartische Form muss bleiben sonst kentert das Ding zu schnell
    -Damit fällt eine wesentliche Ersparniss von Luftkammermaterial schon mal weg. (vielleicht von 24kg auf 20kg)
    -und im Fall der Fälle ist man dann doch zufällig mit 3 oder 4 Personen an Bord und hat das Titanic Problem: Frauen und Kinder zuerst und der Rest kann Singen beim Untergehen

    Ich machs wie du im Urlaub und bei Offshoreregatten ist das Teil dabei und ansonsten liegt es kühl, Trocken und ohne Sonne im Keller. Wir haben die kleinste von Plastimo: vier Personen und Coastal

    In der Nord- und Ostsee liegt man sowieso nicht länger als ein paar Stunden im den Ding bis man gerettet ist.
    Gruß Norbert

  4. #4
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    322

    Standard

    Ja,
    wahrscheinlich habt ihr Recht, die Ersparnis an Gewicht wird eher gering sein.
    Aber auf der Suche nach der letzten Marktlücke kommt vielleicht doch mal jemand drauf. Und wenn es nur 10kg weniger wären, ich würde sie kaufen.

    Danke für eure schnellen Antworten
    Axel

  5. #5
    Registriert seit
    30.05.2010
    Ort
    53° 16.457'N 6° 50.623'O
    Alter
    74
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Hast du dich schon mal mit 4 Personen in eine vierer Insel gesetzt?
    Dann weisst du wie eng es in einer zweier Insel wäre.
    Ad

  6. #6
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.884

    Standard

    eben. sei froh für den Ernstfall, Platz zu haben.
    Nur weil da drauf steht 4 Personen, ist da noch lange kein gemütliches Platzangebot drin.
    Kannste lieber im Notfall beim Umsteigen noch etwas mehr Ausrüstung mitnehmen.
    Wenn man eine 2er auf den Markt bringt, ist die sicherlich fast genau so teuer und vom
    Platzangebot her kannst du gleich zwei Schwimmwesten aneinanderbinden...

  7. #7
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.723

    Standard

    Inseln aus dem Flugzeugbereich nehmen, z.B.: http://www.kk2.de/luftfahrt/spi/index.php

    ... sind allerdings auf Regatten nicht zugelassen und vielleicht auch nicht so ganz Antarktis-geeignet, aber wunderbar leicht. Hatte ich mehrmals für Urlaube ausgeliehen (nein, und niemals gebraucht).

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Ich hab eine 6er Insel gekauft obwohl wir nur zu viert unterwegs sind. Die 6er hat deutlich mehr Platz, ist aber dennoch bescheiden eng und wiegt kaum mehr als die 4er Insel. Ausserdem kann es ja sein, dass Gäste mitkommen und dann wird es gleich kriminell, wenn die Insel nicht der Crewstärke entspricht und es passiert etwas.
    Handbreit - Ralf

  9. #9
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    322

    Standard

    @rwe
    Es ist unglaublich, wie man über solch ein Forum seinen Wissensstand erweitern kann; Luftfahrtbereich ! Klasse !
    Da muss man erst mal drauf kommen...
    6kg statt 35 kg! Na also, es geht doch - könnte man sagen. Wenn da nur der Preis nicht wäre...

    Gruß,
    Axel

  10. #10
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard

    Zitat Zitat von rwe Beitrag anzeigen
    Inseln aus dem Flugzeugbereich nehmen, z.B.: http://www.kk2.de/luftfahrt/spi/index.php

    ... sind allerdings auf Regatten nicht zugelassen und vielleicht auch nicht so ganz Antarktis-geeignet, aber wunderbar leicht. Hatte ich mehrmals für Urlaube ausgeliehen (nein, und niemals gebraucht).
    ich applaudiere und bedanke mich, sehr guter Hinweis! Bravo!
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Rettungsinsel 6 Personen
    Von pauler66 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 21:05
  2. 6-Personen-Rettungsinsel
    Von radde im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 12:29
  3. Rettungsinsel 4 Personen
    Von alinea im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 00:09
  4. EV-Rettungsinsel 8 Personen
    Von rush im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 12:08
  5. Offene Rettungsinsel (6 Personen) NEU & OVP
    Von kagrosail im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2002, 12:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •