Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 88
  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    5

    Standard Pyroschein: Sachkunde- und Fachkundenachweis

    Hallo zusammen,

    ich möchte gern den "Pyroschein" machen und stehe nun vor der Frage, ob ich die Prüfung für den Sachkundenachweis oder den Fachkundenachweis oder für beide Nachweise benötige?

    Leider ist mir der Unterschied zwischenden den einzelnen Nachweisen noch nicht klar geworden. Benötige ich beide Nachweise oder beinhaltet der eine Nachweis die Befähigungen des anderen?

    Welches ist dann der umfassendere Nachweis? Nach dem Motto: Wenn ich schon lernen muss und geprüft werde, dann natürlich für den "vollständigen" Schein.

    Ich bedanke mich im voraus für Eure Hilfe!

    Herzliche Grüße!

  2. #2
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    699

    Standard

    FKN: "Bumm" (vulgo: mehr Rakete)>>> http://de.wikipedia.org/wiki/Fachkun...otsignalmittel
    SKN: "Peng" (vulgo: mehr Pistole) >>> http://de.wikipedia.org/wiki/Sachkun...rengstoffrecht


    fürs Yachting und Chartern reicht der FKN !!! Abzulegen u.a. bei den DSV-Prüfungsausschüssen - einige halten die Prüfungen eher angemessen "lasch", andere recht streng.
    :-)
    Geändert von GrobiXXL (08.07.2012 um 12:09 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke für die Antwort.

    Also ist der SKN "mehr"?

    Mit anderen Worten: Reicht es dann erst recht, wenn ich den SKN mache oder benötige ich beide Scheine?

  4. #4
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    699

    Standard

    also, wenn Du Dir keine SignalWAFFE zulegen willst, brauchst Du keinen SKN. Selbst wenn Du Charterer bist und auf dem Boot eine Signalpistole sein sollte (Kaliber 4), brauchst Du vom Gestz her keinen SKN.
    Für all das reicht der FKN.

    Wenn Du jedoch eine SignalWAFFE nach dem Waffengesetz erwerben und an Bord halten willst, benötigst Du den SKN. Zudem benötigst Du für das Führen der SignalWAFFE dann noch den "kleinen Waffenschein" ( http://de.wikipedia.org/wiki/Waffens...r_Waffenschein )

  5. #5
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Aber der SKN umfasst den FKN? Oder brauche ich dann immer noch beides?

  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    9

    Standard

    So hab ich das verstanden:

    Der SKN umfasst die Inhalte für die Seenotmittel (wie z.b. Seenotfackeln, Rauchsignale etc.) genauso wie der FKN, aber zusätzlich noch den Bereich der Signalpistole (Kaliber 4).

    Der FKN wird vom DSV und DMYV angeboten und empfohlen .
    Den SKN kannst Du bei anderen Anbietern wie z.B. PA-Bremen machen. Dort erhält man dann ein selbst erstellten, bunten Zettel, mit der Bestätigung der bestandenen Prüfung nach § 7 usw.
    (Und ich hoffe dieses Zettelchen wird auch anerkannt).

  7. #7
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    wien
    Alter
    56
    Beiträge
    6.959

    Standard

    wir haben ja in Ö auch einen führerschein für waffen, der muss alle 5 jahre erneuert werden.

    der praxistest sieht so aus

    http://www.youtube.com/watch?v=wn3q2oDD9rQ

    lg chris
    ACHTUNG: manchen beiträgen könnten auch "wiener schmääh" beinhalten

  8. #8
    Registriert seit
    10.03.2002
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    299

    Standard

    Zitat Zitat von Hally Beitrag anzeigen
    So hab ich das verstanden:

    Der SKN umfasst die Inhalte für die Seenotmittel (wie z.b. Seenotfackeln, Rauchsignale etc.) genauso wie der FKN, aber zusätzlich noch den Bereich der Signalpistole (Kaliber 4).

    Der FKN wird vom DSV und DMYV angeboten und empfohlen .
    Den SKN kannst Du bei anderen Anbietern wie z.B. PA-Bremen machen. Dort erhält man dann ein selbst erstellten, bunten Zettel, mit der Bestätigung der bestandenen Prüfung nach § 7 usw.
    (Und ich hoffe dieses Zettelchen wird auch anerkannt).
    Ja - Richtig! - genau so ist es. (mit ein kleinen Einschränkung: für Seenotfackeln, Rauchsignale ,... (Klasse P1) benötigt man keinen Schein, nur für Seenotfallschirmraketen (Klasse P2) ist der FKN (bzw. SKN) erforderlich)

    Im Gegensatz zum FKN den man bundesweit bei den allen? (zumindest den meisten) PA's von DSV und DMYV geprüft bekommt. Ist es u.U. regional unterschiedlich schwierig einen SKN Anbieter/Prüfer zu finden. Ggf. müsste man eine sehr umfangreiche SKN Prüfungen von Jägern oder Sportschützen mitmachen.

    Wie GrobiXXL oben schon geschrieben hat, benötigst Du für die SigPi Kal. 4 noch zusätzlichen einen kleinen Waffenschein, um Dir dann eine SipPi kaufen und besitzen zu dürfen. Dafür werden dann noch die verschiedensten Voraussetzungen geprüft wie z.B. Bedürfnis, Aufbewahrung der Waffe (Hamburger Kasten, Waffenschrank), ... etc. Da bauen die jeweils zuständigen Ordnungsbehörden Hürden auf, die es vielen nahezu unmöglich machen eine SipPi Kal. 4 zu erwerben. Problematisch wird es auch, wenn Du eine SigPi an Bord hast und mit dem Boot mal über die Grenze möchtest (z.B. Schweden).
    mfg
    blaubaer9

  9. #9
    Registriert seit
    10.03.2002
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    299

    Standard

    Zitat Zitat von winnfield Beitrag anzeigen
    wir haben ja in Ö auch einen führerschein für waffen, der muss alle 5 jahre erneuert werden.
    der praxistest sieht so aus
    http://www.youtube.com/watch?v=wn3q2oDD9rQ
    lg chris
    Darf man sich auch als Deutscher zu einer solchen Nachschulung anmelden und daran teilnehmen?
    mfg
    blaubaer9

  10. #10
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    wien
    Alter
    56
    Beiträge
    6.959

    Standard

    Zitat Zitat von blaubaer9 Beitrag anzeigen
    Darf man sich auch als Deutscher zu einer solchen Nachschulung anmelden und daran teilnehmen?
    sowieso

    das is halt ein echter sachkundenachweis
    ACHTUNG: manchen beiträgen könnten auch "wiener schmääh" beinhalten

Ähnliche Themen

  1. Fachkundenachweis (FKN) Seenotsignalmittel bei Charter nötig?
    Von Fockaffe28 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 12:36
  2. Fachkundenachweis - Ist es T1 oder P1
    Von data im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 18:06
  3. Signalmittelprüfung - Pyroschein
    Von flexi65 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 18:49
  4. Pyroschein?
    Von Torsten-Falk im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 18:13
  5. Pyroschein
    Von Richard im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 18:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •