Atrops,
ich habe den YM Offshore (Theorieprüfung) 1985 gemacht und der schwierigste Teil war Signal Kunde damals wurde Morsen mit Licht und Ton noch geprüft. Die Lichtsignale waren eine Qual ......1987 habe ich dann die praktische Prüfung gemacht.....Der Prep Kurs war genauso wie du ihn beschrieben hast und auch der Ablauf der Prüfung. Es wurde angenommen ich hätte einen Kranken an Board und sollte in in der Nähe einer Uferstelle abliefern. Dazu musste ich die Tiefe plus Sicherheit (Tide...) ausrechnen, die angenommene Stelle auf der Karte markieren und anschließend dort hinfahren und dort Ankern....zum Mittagessen musste ich das Boot an einer Boje vor der Einfahrt von Cowes unter Segel anlegen. Dort ist richtig Strömung....
Nach einigen Jahren bin ich zurück nach Deutschland gezogen und konnte hier SBF Binnen und See nachmachen. SBF Binnen verstand ich noch aber SBF See....Hatte 7 Jahre ein Segelboot auf dem Hamle River (Pile Mooring beim Royal Airforce Yacht Club). Vermisse den Solent....Es ist das beste Segelrevier um Segeln zu lernen.