Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    173

    Standard Ankerwinsch mit Leine und Kette

    Hi All,

    habe auf meinem Hanseaten eine Lofrans "Project 1000" Ankerwinsch mit dieser Kettennuss, die auch 16mm Seil transportieren soll.
    Wie sind eure Erfahrungen mit Kettenvorlauf und Seil auf einer Ankerwinsch?

    Was für ein Seil frisst sie am besten? Geschlagen, geflochten oder Square-Geflecht?

    Habe für geschlagenes Tauwerk und für Square-Geflecht schon gefunden, wie man es am besten an die Kette spleißt, nicht aber für geflochtenes. Einfach einen Augspleiß auf das letzte Kettenglied? Mit oder ohne Kausch?

    Gruß
    Ohli

  2. #2
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    208

    Standard

    Hallo Ohli,
    habe meine 32m verzinkte Kette 8mm mit 14mm 3-fach geschlagen - 25m ohne Kausch, dafür mit Schäkel + Sicherung mit Augspleiß verbunden!
    Kausch macht Probleme über die Kettennuß, selbst der Schäkel rattert nicht so einfach...
    Das Tau hat die die gleiche Bruchlast der Kette und hohe Abriebfestigkeit und soll dann ja auch bei mehr Wind halten.
    Kettennuß sollte auch - siehe Beschreibung bei Lofrans - die 16mm transportieren können, gleichzeitig wird vom Ankerwinschhersteller eine Empfehlung für das Tau ausgesprochen!
    Normalerweise reichen meine 32m Kette und man könnte bei Bedarf (> 6Bft. bzw. Tidenrevier) das Tau nachträglich schnell verbinden!
    Das Tau mit Dämpfereigenschaft läuft mit Motor gut über die Kettennuß!
    Die eleganteste Lösung ist wahrscheinlich / Einhandbedienung ( ? Gewicht) 50m Edelstahkette!
    Gruß Hartmut

  3. #3
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Squareline kann man prima in die Kette spleisen. Bei mir läuft das aber nicht über die Winch. Ich hole die Leine von Hand ein bis die Kette in der Winch liegt. Man muß da ja nur ein paar m Kette anheben.

  4. #4
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Hallo,

    das gilt, so lange kein Wind und Strom herrscht.
    neulich brauchte ich bei Wind 5 und Strom 1,8kn ca. 30 min per Hand.
    Mit Motorunterstützung ist auch nicht so dolle, nur riskant.

    Aber dannach konnte ich sagen: Das war Sport.


    Peter

Ähnliche Themen

  1. Elektrische Ankerwinsch 8mm Kette
    Von hansjoachim im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 22:59
  2. 18 m Dyneema Leine 12 mm
    Von Hjelmberg im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 11:10
  3. Schaefer Decksblock f. 10 - 14 mm Leine
    Von Hjelmberg im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 17:32
  4. 18m Leine 10mm
    Von Taler im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 19:33
  5. 2 Blöcke (für 12-14 mm Leine)
    Von Hjelmberg im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 23:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •