Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 195
  1. #161
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Travemünde
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Das Forum hilft schon deutlich, das eigene Wissen zu erweitern. Es schult allerdings auf keinen Fall das Können. Einige wenige stellen hier ihr Wissen so glaubhaft dar, daß man sich täuschen lassen kann, weil man Können dahinter vermuten würde... oder jahrelange Routine.

    Ich glaube, der eine oder andere Wortakrobat hier würde das große Hosenflattern kriegen, überließe man ihm bei 6 Bft einen Dragonfly 1000 mit der Aufgabenstellung, einen Hafen der Ostsee anzulaufen. Da würde sich dann wirklich herausstellen, wer ein Schwätzer ist und wer was drauf hat.

    Das Forum hat zu (gefühlten) 60 Prozent nichts mit Segeln zu tun, mit der Praxis natürlich rein gar nichts. Wer einen PC bedienen kann und sich passabel ausdrückt, muß noch lange kein guter Segler sein.

    Vielen fehlt einfach auch die Routine... und müßten daher hier auch erstmal kleinere Brötchen backen. Argumente sind ganz schön, aber auf die Praxis kommt es an.

    Und Trimaransegler bzw. -besitzer sind sowieso ein sonderbares Völkchen. Es ist schon teuer genug, sich einen Einrumpfer zu leisten. Aber Tri-Segler interessiert der Anschaffungspreis ab einer gewissen Bootsgröße sowieso nicht oder nur am Rande. Wer infiziert ist, kauft eben, wenn er sich's leisten kann. Die anderen gucken gönnend oder auch neidvoll zu, nörgeln in Foren oder bauen selbst.

    PS.: Ich freue mich über jeden Tri, den ich in der Bucht oder auf der Trave entdecke. Es bereichert einfach die Szene und man staunt immer, wie schnell die sind.
    Geändert von trikita (21.08.2012 um 16:17 Uhr)

  2. #162
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Makis Enefrega Beitrag anzeigen
    Bernhard,
    darf ich fragen, welcher Art der entscheidende Beitrag des Dragon-Fly war ?
    hast du so 6-8 Stunden Zeit?
    wir sind zusammen ca. 1.200 km gefahren. da kommt man viel Info, besonders von so einem Allrounder
    Geändert von moonmaus2 (21.08.2012 um 16:44 Uhr)

  3. #163
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    wien
    Alter
    56
    Beiträge
    6.959

    Standard

    werte moonmaus2, steht das 2 für einmal gesperrt oder für das erste versenkte, wahlweise auch verkaufte, booterl?

    egal

    wie soll man mit einem beitrag des international anerkannten experten für alles umgehen?

    ja die welt rätselt, aber er auch!
    ACHTUNG: manchen beiträgen könnten auch "wiener schmääh" beinhalten

  4. #164
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Travemünde
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Zitat Zitat von moonmaus2 Beitrag anzeigen
    hast du so 6-8 Stunden Zeit?
    wir sind zusammen ca. 1.200 km gefahren. da kommt man viel Info, besonders von so einem Allrounder
    DF ist mittlerweile das, was man einen Spezialisten nennen kann. Ich sehe zwar immer noch die Tendenz zum Marktschreier, der glaubt, die besten Hühnereier auf dem ganzen Marktplatz anbieten zu können, aber er hat mittlerweile offenbar jede Mange seglerische Erfahrung erworben, und die ist einfach unbezahlbar.

    Insofern könnt Ihr alle froh sein, eine so ergiebige Gratis-Informationsquelle in Eurem Forum zu haben. Zugegeben: DF ruft die Trolle dank seiner provokanten Art selbst auf den Plan, aber man sieht auch an allen anderen threads, daß immer und überall die Meute lauert und Schwachstellen sucht. DF kann man nur empfehlen, die eigenen Provokationen zu mindern und die Unsachlichkeiten der übrlichen Verdächtigen zu übersehen. Man kann Dummheit auch ignorieren.

    Ich selbst habe mittlerweile gelernt, daß es am besten ist, man vergleicht Einrumpfer nicht mit Mehrrumpfern. Egal, ob es um Wohn- bzw. Stauraum oder Geschwindigkeit geht. Jeder hat da sowieso seine eigenen Präferenzen. Der eine reist mit viel Gepäck und tausend Ersatzteilen und der andere reist mit dem nötigsten und zückt in einem Problemfall die Visacard im Werftbüro.
    Geändert von trikita (21.08.2012 um 17:05 Uhr)

  5. #165
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von trikita Beitrag anzeigen
    DF ist mittlerweile das, was man einen Spezialisten nennen kann. Ich sehe zwar immer noch die Tendenz zum Marktschreier, der glaubt, die besten Hühnereier auf dem ganzen Marktplatz anbieten zu können, aber er hat mittlerweile offenbar jede Mange seglerische Erfahrung erworben, und die ist einfach unbezahlbar.

    Insofern könnt Ihr alle froh sein, eine so ergiebige Gratis-Informationsquelle in Eurem Forum zu haben. .
    Genau,
    DF kann halt nicht die Dummheiten der anderen ignorieren. da geht er ab.
    Kann ich verstehn, wäre nicht meine Art. Nur wenn man sieht, was hier an Ignoranz gepaart mit Neid und Unwissenheit veröffentlicht wird, ist schon schade, aber heute normal so?

    Kopf weg, bin ja weit weg.
    Gruß
    Bernhard

  6. #166
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    82
    Beiträge
    8.610

    Standard

    Ich habe aus den beiden Beiträgen von Bernhard (MOONMAUS) erfahren,
    dass er sich mit dem DRAGON-FLY in ein Auto setzte, 4 Stunden hin zu
    einem Schiff und 4 Stunden zurück fuhr. Auf dem Weg erfuhr er so viel
    von der Drachenfliege, dass er sich für ein anderes Schiff entschied als
    der Empfehlende selbst segelt; obendrein ist er so zufrieden damit,
    dass er nicht mehr auf ein Einrumpfschiff zurück kehren wird.

    Bernhard, so gern ich mal deine Stimme hören würde, sechs bis acht
    Stunden lang würde ich dir nicht zuhören wollen. Danke für deinen
    Beitrag,
    Carlo

  7. #167
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Ich bestelle mir jetzt ein Wasserflugzeug. Das ist auch ein Trimaran, nur schneller, und fliegen und segeln kann es auch. Übernachten muß man eh an Land! ;-)

  8. #168
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    82
    Beiträge
    8.610

    Standard

    Zitat Zitat von Nelson Beitrag anzeigen
    Ich bestelle mir jetzt ein Wasserflugzeug. Das ist auch ein Trimaran, nur schneller,
    und fliegen und segeln kann es auch. Übernachten muß man eh an Land! ;-)
    Wenn ich mir den Kurswert von NELSONs Aktien-Portofolio anschaue und
    richtig bewerte, denke ich, er könnte so ein Teil bar bezahlen. Ich glaube
    ihm aber aus folgendem Grund nicht: Er ist sparsam und wird auf den
    Kosten einer Flugstunde so lange rum kauen, bis die Segel-Stunde als
    einzig richtige überlebt.

  9. #169
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nordeutschland
    Beiträge
    927

    Standard

    hallo berhand,
    mal laienhaft ausgedrückt, unterlagen, druckkissen aus pe, die den rumpfes vor dem verschrammen durch die ausleger schützt?
    zu den quereinsteigern, bitte nicht persönlich nehmen. aber es gibt da schon solche und solche.

    hallo niels278,
    selbst gebaut? dann mal meinen respekt. bausatz? stelle doch bitte ein bild ein.
    mit dem multi-forum sein bitte nicht so kritisch. wir versuchen gerade ein thema sachlich, ohne die hier sonst üblichen „zutaten“, zu erörtern. es fällt zwar einigen schwer, aber ich bin da doch sehr optimistisch, dass es uns gelingen wird. wir arbeiten dran und mitkämpfer mit praxis-erfahrung sind sicherlich willkommen.
    einen erfahrungsbericht aus deiner sicht zum thema wäre auch gut.
    gruß
    erpel-ernst

  10. #170
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Makis Enefrega Beitrag anzeigen
    Ich habe aus den beiden Beiträgen von Bernhard (MOONMAUS) erfahren,
    dass er sich mit dem DRAGON-FLY in ein Auto setzte, 4 Stunden hin zu
    einem Schiff und 4 Stunden zurück fuhr. Auf dem Weg erfuhr er so viel
    von der Drachenfliege, dass er sich für ein anderes Schiff entschied als
    der Empfehlende selbst segelt; obendrein ist er so zufrieden damit,
    dass er nicht mehr auf ein Einrumpfschiff zurück kehren wird.

    Bernhard, so gern ich mal deine Stimme hören würde, sechs bis acht
    Stunden lang würde ich dir nicht zuhören wollen. Danke für deinen
    Beitrag,
    Carlo
    sehr interessant was man so alles raus lesen kann.

Ähnliche Themen

  1. die wahrheit über piraten
    Von winnfield im Forum Klönschnack
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 18:26
  2. Fahrten-Multihulls populär machen
    Von Makis Enefrega im Forum Multihulls
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 15:42
  3. 14m Fahrten-Kat gekentert
    Von Sarastro im Forum Multihulls
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 11:42
  4. Suche Infos über Trimarane F24 und F27
    Von robert89 im Forum Multihulls
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 16:22
  5. Schneller Fahrten-Katamaran zu verkaufen
    Von lercherlsepp im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2003, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •