Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    1

    Standard Bavaria 40 Cruiser Jg.10

    Hallo miteinander
    mich würde sehr interessieren, ob jemand bereits Erfahrungen mit einer Bavaria 40 Cruiser als reine Fahrtenyacht gemacht hat. Wir ziehen in Erwägung, uns dieses Modell für eine längere Auszeit anzueignen.
    Vielen Dank für eure Meinungen und Anregungen.
    Gruss belltempo

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    136

    Standard

    Keine eigenen (Segel-) Erfahrungen mit dem Modell. Aber wenn ich mir die Modellpolitik bei Bav so anschaue, dann kommt bestimmt bald die "neue 41 Cruiser" die alles besser kann und noch weniger kostet als die 40. So wie sie es jetzt mit der 32 gemacht haben. 2 Jahre auf dem Markt und schon kommt die 33.

    Wenn es nach der Auszeit noch um das Thema Wiederverkauf geht, würde ich mich bei anderen Herstellern orientieren. Bav als Eignerschiff ist mE nur etwas für Fans.

  3. #3
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    So erkenne ich Werften, die keine guten Boote bauen. Laufend verbessern ist nicht möglich, wenn man was wirklich Gutes gebaut hat. Das ist entweder zeitlos, wie in der Kunst und Architekturodet hat auf Jahre Bestand, wie in der Autobranche, der Luftfahrt oder bei guten Werften. Ein Modellwechsel bedarf Jahren, oder es ist hingeschludert!

    Laufende Neurerungen kommen nie aus den Kinderkrankheiten raus!

  4. #4
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    205

    Standard

    Naja,

    im Gegensatz zu früher ist die 33 kein neues Modell sondern nur ein Facelift nach drei Jahren Bauzeit! Das ist nichts anderes als in der Automobilbranche auch.. Der Konstruktion ist 1 zu 1 wie die 32 er, der Rumpf die Anhänge, das Rigg, die Raumaufteilung. Modifiziert wurden die Formen des Innenausbaus, das Deck und neue Fenster. Und das neuen Modell ist rund 7800€ TEURER geworden..Wir haben die 32er und sind zufrieden,die 33er erscheint dabei im Vergleich allerdings wirklich in einigen Punkten ggf verbessert worden zu sein.

    VG

  5. #5
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Zitat Zitat von Nelson Beitrag anzeigen
    So erkenne ich Werften, die keine guten Boote bauen. Laufend verbessern ist nicht möglich, wenn man was wirklich Gutes gebaut hat. Das ist entweder zeitlos, wie in der Kunst und Architekturodet hat auf Jahre Bestand, wie in der Autobranche, der Luftfahrt oder bei guten Werften. Ein Modellwechsel bedarf Jahren, oder es ist hingeschludert!

    Laufende Neurerungen kommen nie aus den Kinderkrankheiten raus!
    und so erkenne ich Leute, die alles besser wissen. Irgendwann ist die Form hin. Da gibt es 2 Möglichkeiten. Noch einmal neu Auflegen oder - wie früher - ein neues Modell auflege. Die Großserienwerften haben sich bisher zu letzterem entschlosssen. Ausnahme- jetzt die 33 er. Bis z.B. eine kleinere Werft die Stückzahlen gefertigt hat um eine Form auszutauschen oder zu ersetzen gehen Jahre ins Land. Da wir dann auch nix verbessert sondern immer nur dem
    neuesten Stand angepasst. Sieht aber wie eine Verbesserung aus.
    Gerrit-

    P.S 1500 Meilen in 60 Tagen??? Das machen wir mit unser Bav. locker in der Hälfte der Zeit.
    Geändert von rana4sale (13.08.2012 um 16:35 Uhr)
    Der, der mit der Ostseewelle tanzt

  6. #6
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    472

    Standard

    [QUOTE=belltempo;1118379]Hallo miteinander
    mich würde sehr interessieren, ob jemand bereits Erfahrungen mit einer Bavaria 40 Cruiser als reine Fahrtenyacht gemacht hat. Wir ziehen in Erwägung, uns dieses Modell für eine längere Auszeit anzueignen.
    Vielen Dank für eure Meinungen und Anregungen.
    Gruss]

    Unsere 40er wurde im März 2011 gewassert. Haben die 3 Kabinen Variante. Wir sind mit dem Schiff rundum zufrieden. Super Segeleigenschaften, ausreichend Stauraum, gute Bauqualität für Grossserie, gute Komponeten, gut nutzbarer Naviplatz, viel Licht und Luft. Als extra unbedingt Rollgross und die Hightech Membransegel und Blister oder ähnliches bestellen, da die die 107% Fock bei leichten und raumen Winden nicht wirklich reicht, aber dafür bei viel Wind und vor allem am Wind Super zieht. In Workum steht evtl. eine Zweikabinen Variante mit Buche-Ausbau zum Verkauf. EW dieses Jahr. Mit WC im Vorschiff. Der Eigener hat das Boot für die Karibik gekauft und ausgestattet (Keine Heizung dafür Klima drinnen), und will jetzt doch eine 45er haben. Falls Interesse schreib kurz eine PN.

    Mehr hier: https://www.segeln-forum.de/board20-...be/index7.html
    Geändert von mussi1975 (13.08.2012 um 20:26 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    205

    Standard

    @gerrit

    Zu Nelsons Ergüssen braucht man nicht viel zu sagen, er hat da eben seine eigene Wahrheit, da helfen auch keine Argumente! Aber sicher genießt er jede der 1500 seemeilen auf seiner faurby und wir vielleicht noch ein paar mehr auf den einfachen Bavarias direkt vor der Tür !

    So gehts doch allen gut

  8. #8
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Der segelt Faurby und dann nur 1500 sm. Was ist los mit der Kiste???

    Gerrit
    Der, der mit der Ostseewelle tanzt

Ähnliche Themen

  1. Bavaria 37 Cruiser zu verkaufen
    Von Alex_xx im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 15:03
  2. Bavaria cruiser 45
    Von rana4sale im Forum Yachten
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 15:21
  3. Bavaria 30 cruiser
    Von Schall im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 10:48
  4. Bavaria 46 Cruiser
    Von windefix im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 00:03
  5. bavaria 32 cruiser versus bavaria 30 cruiser
    Von gerwin müller im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 21:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •