Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    1.852

    Standard sturr, verbittert oder weise?

    ... wie wird man selbst im Alter?

    Am Dienstag gab es bei Quarks + Co eine Sendung über das Altern.

    Den Beitrag über die Weisheit des Alters fand ich besonders interessant. Die Li Baudisch (80) ist klasse.

    Da Segler, besonders Schiffseigner ja doch eher in der 2. Lebenshälfte stehen, könnte die Sendung von Interesse sein.
    mfG

    Michael

  2. #2
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    193

    Standard

    Stur, verbitter, weise? Beides ;-)

    Beobachte Dich selbst. Bei mir lässt diue Hör- und Sehfähigkeit nach. Wehgwehchen hier und da. Na uns, ich weiss das einzuschätzen. Mal bin ich gut drauf und pfeife meine Liedchen, mal besonders schlecht. Wenn ich`s merke, mache ich dazu eine entschuldigende, freundliche Bemerkung und hoffe auf Vergebung.

    Ih möchte das Altern nicht missen, o.k. bin erst 55, mancher Körperteil scheint allerdings deutlich älter..

    Dienstag werde ich mir vormerken.

    Cheers, Hope

  3. #3
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    wien
    Alter
    56
    Beiträge
    6.959

    Standard

    Zitat Zitat von Makis Enefrega Beitrag anzeigen
    Einen Hobie 14 ...... Bei schönem Wetter können Sie zwar damit auch zu Zweit se-
    geln, aber nur noch halsen.
    weise ?

    sicher nicht
    ACHTUNG: manchen beiträgen könnten auch "wiener schmääh" beinhalten

  4. #4
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard

    Zitat Zitat von 19Hope57 Beitrag anzeigen
    Stur, verbitter, weise? Beides ;-)

    Beobachte Dich selbst. Bei mir lässt diue Hör- und Sehfähigkeit nach. Wehgwehchen hier und da. Na uns, ich weiss das einzuschätzen. Mal bin ich gut drauf und pfeife meine Liedchen, mal besonders schlecht. Wenn ich`s merke, mache ich dazu eine entschuldigende, freundliche Bemerkung und hoffe auf Vergebung.

    Ih möchte das Altern nicht missen, o.k. bin erst 55, mancher Körperteil scheint allerdings deutlich älter..

    Dienstag werde ich mir vormerken.

    Cheers, Hope
    Wer ab 40 aufwacht, und es tut nichts weh, muss mal gucken, ob er schon tot ist...
    ich bin auch 55... und weiter?
    Gefühlt 35, optisch zwischen 45 und 50 (schlimm genug).
    Sehfähigkeit ist klasse, nur die Arme sind seit 15 Jahren ca 1-2m zu kurz... mein Gott: bin der beste Kunde beim Optiker für jeden zweck die richtige Brille

    Wenn Du physische Probleme hast, hilft ein KIESER-Training in Deiner Nähe, wahlweise irgendein anderes Fitnesstudio (spätestens, wenn in der Sauna die attraktiven 25 + jährigen Girlies reinkommen, und Du ziehst den Bauch ein, werden Muskeln bewegt *lol*

    Auch wenn´s schwerfällt (wie ich weiß): runter mit dem Gewicht, stop smoking, mindestens Ausgleichssport.... dann reduzieren sich die "Erscheinungen" deutlich!
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.884

    Standard stur, verbittert oder weise ?

    Spreche jetzt für die älteren, deren Geist fit ist und die denken können.
    Alte senile, ideenlose, hobbylose und zeitlebens im Strom mitgeschwommene Lemminge sind dabei nicht gemeint.
    bei denen stimmts...

    Stur ?
    Nein. Das wird nur von den Lemmingen so behauptet.
    Man wird im Alter eher unduldsamer.
    Lebenserfahrung usw. lässt einen nicht alles mitmachen und nach der Masse labern.
    Man hat seine eigene Sicht und ist kritischer geworden.
    Und man selektiert und setzt für einen selbst die Prioritäten.
    Und das sind beileibe meist nicht die der Masse.

    Verbittert
    abgesehen von den oben erwähnten Sichtweisen,
    muss man doch nach genossenen Erfahrungen nicht ständig mit den Dumpfbacken jubeln.
    Man ist als denkender Älterer eben nicht immer bereit, die bedenklichen Dinge des alltäglichen Lebens ,
    mit einem Grinsen, mit Fun und verdrängendem Gedröhne zu übertünchen.
    Da man also nicht ständig lachend oder blöde grinsend durch die Welt läuft,
    soll man gleich verbittert sein ?
    Kritik und genaues Hinsehen, denkendes Selektieren und sich seine Gedanken machen ist das Vorrecht vom Älterwerden.
    Das naive Ungestüm der Jugend wird von den Erfahrungen des Lebens zurechtgerückt.
    Kritik äußern oder mit dem Finger deutlich auf Unstimmigkeiten zeigen - ist nicht verbittert.
    Dieser Begriff wird fälschlich von Mitmachern und Lemmingen benutzt, um diejenigen zu diskreditieren,
    welche diesen Hyp und Fun der Masse nicht mittanzen wollen.

    Weise ?
    Da kommen wir wieder zum eingangs Erwähnten.
    Jemand der nicht denkt, kann auch keine Schlüsse ziehen.
    Und letztlich bedingt doch die Reflektion über die Dinge des Lebens und die Erkenntnisse daraus,
    die Schlußfolgerungen für das eigene Handeln.
    Sind diese dann klug, förderlich für das Zusammenleben der Menschen, zukunftsweisend für das Weiterbestehen der Gesellschaft oder schlicht nur einfach gut durchdacht für das Bewältigen einer Situation,
    dann glaube ich kann man das weise nennen.
    Und das kommt meistens nicht bei jungen, unerfahrenen und lauten Weltenstürmern vor,
    sondern halt vorwiegend bei Älteren...

    Ob man so ist ...?
    obliegt auch nicht immer der Meinung von Bekannten und Aussenstehenden,
    denen man mal im Gespräch oder in einer Situatuion begegnet ist.
    Dazu brauchts schon etwas mehr Kenntnis von mir...
    Geändert von Nachtsegler (16.08.2012 um 18:18 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    There are bold pilots
    There are old pilots
    but never
    old and bold pilots.

    Darwin sorgt für die Weisheit im Alter!

  7. #7
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    82
    Beiträge
    8.610

    Standard

    Zitat Zitat von Nelson Beitrag anzeigen
    There are bold pilots
    There are old pilots
    but never
    old and bold pilots.

    Darwin sorgt für die Weisheit im Alter!
    Übersetzungsversuch:

    Es gibt alte Piloten und es gibt kühne Piloten,
    niemals ist ein Pilot alt und kühn zugleich.

    Wahlweise kann man "bold" mit

    bold adj. abschüssig
    bold adj. [geol.] abstürzend
    bold adj. dreist
    bold adj. frech
    bold adj. gewagt
    bold adj. keck
    bold adj. klobig
    bold adj. mutig
    bold adj. schroff
    bold adj. schwungvoll
    bold adj. steil abfallend
    bold adj. steil fallend
    bold adj. verwegen
    bold adj. wagemutig

    ersetzen.

  8. #8
    Registriert seit
    01.08.2012
    Ort
    Wien-Podersdorf
    Beiträge
    76

    Standard

    Hochgeschätztester Makis E. (oder sollte ich konsequent HERR MAKIS ENEFREGA zur Anwendung bringen?)
    .................................................. ..............................

    Ich denke mal, dass die Story mit den "old, bold pilotes" etwas ist, was wieder nur Piloten als "Insider-Weisheit" kennen. (Da ist diese dafür aber landläufig)

    Genau so wie vermutlich nur Piloten über den "Weather-Stone" lachen können....... nix für ungut!

  9. #9
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.193

    Standard

    Zitat Zitat von Yachtango Beitrag anzeigen
    .... optisch zwischen 45 und 50 (schlimm genug).

    ..... in der Sauna die attraktiven 25 + jährigen Girlies reinkommen, und Du ziehst den Bauch ein,....
    .....dann reduzieren sich die "Erscheinungen" deutlich!
    Deine Priorität mit den Äußerlichkeiten geht am Thema vorbei, dabei könntest Du als Fachmann was zu den charakterlichen Veränderungen im Alter was sagen.

    Stur:
    Bleiben wir beim Segeln. Greift man auf bewährte Schemata zurück, erklärt das Manöver und zieht es durch, ist dabei auch nicht willens auf Nachfrage hin während des Vorgangs in eine Diskussion einzutreten, trifft einen schon gelegentlich der Vorwurf der Sturheit. Fehlende schnelle Reaktion und flinkes Denken wird im Alter durch Erfahrung wettgemacht, bewährt sich gut.
    Verbittert:
    Kann schon sein, das im Alter die Erwartungen, die man als junger Mensch hatte nicht erfüllt werden. Waren es große Segelreisen, die man sich erträumt hatte und wurden daraus nur Hüpfer zum Nachbarhafen, oft nicht mal die, ist die Verbitterung verständlich.
    Weise:
    Woher soll die Weisheit kommen? Alter ist kein Verdienst. Die Altersmilde ist überwiegend nur Bequemlichkeit, das scheint nur weise

    Gruß Franz

  10. #10
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    82
    Beiträge
    8.610

    Standard

    Verehrter PODERSDOFER,
    ich fühlte mich gut, sagten Sie einfach CARLO zu mir. Der Nickname dient zur Tarnung,
    damit nicht Jeder Internet-Nutzer meine Ferkeleien im Yacht-Forum meinem wirklichen
    Namen zuordnen kann.

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: sportliche Jolle oder CAT um alleine oder zu zweit zu segeln
    Von WatchME im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 11:32
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 21:44
  3. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 10:21
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 18:33
  5. Wetterempfänger Navtex oder oder oder
    Von Capella1 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2004, 11:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •