Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 151
  1. #11
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    Hallo zusammen und zunächst großen Dank für die vielen Antworten.

    Ihr habt natürlich Recht, irgendwo werde ich Abstriche machen müssen. Gut das die Zeit noch nicht drängelt.

    Werde mich jetzt gleich erstmal darum kümmern ob es beim nächst größeren See (Ammersee) ein Problem mit der Größe bei einem Trimaran gibt. Sollte es auch hier nicht möglich sein werde ich zumindest von diesem Bootstyp erstmal Abstand nehmen müssen da ich schon gerne mal am Abend nach getaner Arbeit einen Schlag segle. Ach ja einen Liegeplatz benötige ich hier ja auch noch, das kann auch ein Problem geben.

    Habe heute eine Möglichkeit gefunden mir die BORA838 anzuschauen. Da werde ich in keinem Fall "Nein" und sei es nur um festzustellen das dies überhaupt nicht unser Boot ist.

    Die Pogo wäre schon eine interessante Option, Tiefe ist kein Problem aber leider ist meine Box (Breite) zu klein. Könnte man durchaus was machen. Ich habe gerade eine Ultimate 20 die macht auch Spaß aber mit 4 Personen recht unbequem zum übernachten. Ich glaube nicht das da die POGO unbedingt besser sein wird.

    Die Sunbeam, nun ja ein soweit ich das beurteilen qualitativ gutes Boot. Aber der hohe Rumpf sowie ein unbestimmtes komisches Gefühl bei einem Einsatz auf See. Ich lasse mir mal Infos zukommen und befrage mal den Händler.

    Übrigens meine bessere Hälfte meinte heute: Die Biga sieht aber schooon sehr gut aus! Wenn da mal nicht die Entscheidung schon gefallen ist .

    Nähere Daten zur Seascape warte ich in jedem Fall ab, bin gespannt wie sie die Innenausstattung planen. Zur Zeit sieht es ja noch ein wenig kahl aus Link. Spaß scheint es allerdings zu machen Link .

    Gruß
    Marcus

  2. #12
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.676

    Standard

    na dann die ultimate erstmal behalten und sich ein paar wochen durchchartern

    dann ist schnell 2015.... und du weisst was du willst bzw was die anderen nicht wollen

    http://www.sailingisland.de/datensch...sat_racer.html
    http://www.segelferien.de/charter/sz.../biga-262.html
    irgendwo wird es auch mal nen corsair zu mieten geben

  3. #13
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nordeutschland
    Beiträge
    907

    Standard

    du hast einen pn. in der box.

  4. #14
    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    1.179

    Standard

    Ich würde mal den Blick nach Skandinavien richten. Die Albin Express ist schon genannt und eine glänzende Alternative für Deine Belange. Dann gibt es noch die Larsen 25, Scan 99 - beide aus Dänemark. Allesamt excellente Segler - vergiß die Biga - das ist nichts zum zügigen segeln. Kommt aus dem Binnenland ! Und überhaupt ist aus meiner Sicht, wenn die bayerischen Seen nicht so im Vordergrund stehen, das gute alte Nordische Folkeboot. Ggfs. auch das Internationale Folkeboot. Da haste was für Wind und Welle und segeln tun die hervorragend. Dänen und Schweden verbringen den gesamten Urlaub auf diesen Booten mit der Familie. Dank üppiger Kuchenbude echt knuffig und unglaublich sicher. Da entfernst Du Dich allerdings von einigen Deiner Sommer- und Lauwindkreuzer mit baldigem Frustpotential.

  5. #15
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    403

    Standard

    Zitat Zitat von Wollebuch Beitrag anzeigen
    - vergiß die Biga - das ist nichts zum zügigen segeln. Kommt aus dem Binnenland !
    Echt fachliche Begründung ! Quatsch!

  6. #16
    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    1.179

    Standard

    mit Verlaub o Linkilein - vergaß den Smilie. Sind aber doch verhältnismäßig schwache Segler. Da gibt es in Nordeuropa auf jeden Fall besseres für schmalere Taler auf dem Gebrauchtmarkt.

    ....wo hast Du nur die vielen Smilies her ?

  7. #17
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    38

    Standard

    So hallo,

    also auf dem nächsten See ist es mit dem Tri zumindest rechtlich kein Problem. Aber bei den Vereinen dort scheint eine echt strenge Klassenpolitik zu herrschen. Mit U20 kein Problem aber mit Tri??? Wartezeit auf öffentliche Boje: 7Jahre Mal schauen was noch zu machen ist.

    Habe übrigens noch ein wenig gestöbert und bin noch auf folgende Möglichkeiten gestoßen:

    Biehl 8.8, Alerion Express 28 und Life 7.5

    Mittlerweile geht bei uns eher die Tendenz zum Boot mit mehr Speedfaktor. Wir segeln nun mal deutlich mehr Binnen als See und mit den bisher in Betracht gezogenen "schnellen" Booten können wir zum größten Teil auch die See-Ziele ansegeln die wir irgendwann einmal besuchen möchten.
    Leider funktioniert die POGO nicht da zu breit für Straßentransport ohne Begleitung Richtung Mittelmeer. Ich denke die Seascape 27 wie von Pogolino vorgeschlagen hat hier echt viel zu bieten. Die bisherigen Bilder zeugen von zumindest nicht wenig Platz unter Deck.

    Bin mal gespannt ob die Designer sich noch etwas in Bezug Pantry, Staufächer, etc. einfallen lassen. Zur Zeit sieht ja alles noch etwas provisorisch aus.

    Grüße
    Marcus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #18
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.676

    Standard

    dann streichst du die anfporderung kategorie CE "B"

    schlaft ihr auf dem schiff auf eurem lechstausee??

    transport breiter renner:

    http://sailinganarchy.de/assets/imag...koenig_007.jpg
    die bauen aber den kiel ab

  9. #19
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    48
    Beiträge
    108

    Standard

    Noch ein Vorschlag - einfach mal ansehen:
    www.bluelayla.de
    Segelt erstaunlich gut und schnell (45% Ballastanteil, deshalb viel Segelfläche möglich).

  10. #20
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.676

    Standard

    ansich müssten dir die mitzwanziger one disign´s alle gefallen, als nächster schritt nach deinem 20iger

    von farr:
    25 one design mit CE "B"
    (oder die benetau 25 platu fals du dann doch was gebrauchtes suchst)
    sowie die neue bone von bavaria, da kannst du sogar noch den vertrieb aufbauen....

    aus der amerikanischen j-world
    J-80 ...... J-24..... (letzteren wurde leztlich auch mit nem 20 fuss sportcat zu nem tri getunt, 25% leichter, 25% schneller)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •