Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    103

    Standard UV Schutz auf Genua?

    Hallo zusammen,

    ich komme wohl nicht drum herum mir eine neue Genua zuzulegen. Habe mir bereits mehrere Angebote von Segelmachern erstellen lassen. Die Kosten für 30 m² liegen dabei zwischen 1800-2200,- Euro inkl. UV-Schutz. Letzterer kostet zwischen 200-250 Euro. Nun stell ich mir die Frage ob es überhaupt schlau ist einen UV Schutz drauf machen zu lassen. Vor Sonne schützen will ich das Segel auf jeden Fall, aber das könnte ich ja auch mit meiner Vorsegelpersenning. Ich kenne mich und weiß, dass ich dafür eigentlich zu faul bin, aber wenn ich bedenke, dass der UV Schutz auch andere Nachteile haben kann, dann würde ich den Aufwand in Kauf nehmen.
    Was meint ihr, UV Schutz auf der Genua oder nicht? Was für Nachteile hat der UV Schutz auf dem Segel?

    Sailor35

  2. #2
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Wenn Du Wert auf maximale Leistung des Segels legst, lass den aufgenähten UV-Schutz weg und nimm die Persenning. Gerade wenn es um eine (leichte?) Genua geht, sind mehr und mehr Tuchlagen (und nichts anderes ist der UV-Schutz) nicht gerade effektiv.

    Wenn Du zu faul bist, die Persenning wirklich jeden Tag rauf- und runterzuziehen, nimm den aufgenähten Schutz. Aber über was reden wir? 1 - 2 Minuten.

    _

  3. #3
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    103

    Standard UV Schutz auf Genua

    Zwar will ich schon das meiste aus dem Segel holen, abermit einer Monsun habe ich natürlich auch kein Renn-Boot. Es geht um reines Fahrtensegeln. Die Angebote beinhalten alle ein 320gr/m² Tuch, also eher kein leichtes Segel.
    Die Dauer für das Aufziehen der Persenning beträgt sicher deutlich über 1-2 Minuten. Bei mir an Bord dauert das mindestens 10 Minuten. Ist immer noch nicht der Rede wert eigentlich, aber es hat sich bei mir die Gewohnheit eingeschlichen es nur am Ende vom Wochenende raufzuziehen und nicht am Samstag z.B.

  4. #4
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sailor35 Beitrag anzeigen
    Die Dauer für das Aufziehen der Persenning (..) Bei mir an Bord dauert das mindestens 10 Minuten
    10 Minuten?

    Was ist denn das für eine Konstruktion?

    _

  5. #5
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    727

    Standard

    Moin,

    bei meiner ca. 8 Jahre alten Genua ist letztes Jahr fast das ganze Achterliek abgerissen.
    UV Schaden.
    Nun habe ich einen guten Segelmacher, der alles glatt abgeschnitten hat und ein neues Achterliek angenäht hat.
    Segel steht wieder top.
    (habe keine Regattaambitionen mehr)
    In Zukunft - So einen Schlauch hochziehen. Aug jeden Fall bei längerer Hafenliegezeit.
    Genuapreis - Hatte mir auch mehrere Angebote geholt und später nachgefragt,
    wie sich der Preis zusammensetzt.
    Segel - o.k., aber Sack, Telltails, evtl. Fenster ist alles überflüssig, macht aber einiges aus.
    Gruß aus dem Norden

  6. #6
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von sailor35 Beitrag anzeigen
    Zwar will ich schon das meiste aus dem Segel holen, abermit einer Monsun habe ich natürlich auch kein Renn-Boot. Es geht um reines Fahrtensegeln. Die Angebote beinhalten alle ein 320gr/m² Tuch, also eher kein leichtes Segel.
    Die Dauer für das Aufziehen der Persenning beträgt sicher deutlich über 1-2 Minuten. Bei mir an Bord dauert das mindestens 10 Minuten. Ist immer noch nicht der Rede wert eigentlich, aber es hat sich bei mir die Gewohnheit eingeschlichen es nur am Ende vom Wochenende raufzuziehen und nicht am Samstag z.B.
    Ich habe bei meiner überlappenden Genua, eher das Gefühl, dass der aufgenähte UV-Schutz das Achterliek stabilisiert.
    Ich habe mir trotzdem einen Pariser machen lassen. Ziehe ich aber nur bei längerer Abwesenheit hoch.
    Brauche auch um die 10 min..
    Mit meiner Frau zusammen!
    Liegt aber wohl auch daran, weil die Genua hochgeschnitten ist und die Persenning auf Höhe Schothorn außerhalb der Reichweite meiner Arme nachgeschoben werden muss.

  7. #7
    Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    980

    Standard

    Kann mir jemand einen Hersteller für so ein Genua-"Kondom" nennen ?

  8. #8
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Meinste das ernst? Segelmacher: da gibt es ja Zig verschiedene. Auf ebay verkaufen welche sowas in Fertiglängen. Carsten

Ähnliche Themen

  1. ELEKTRO- und ELEKTRONIK-SCHUTZ, KORROSIONS-SCHUTZ
    Von TRYIT im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 14:07
  2. Schutz vor Tiefentladung
    Von MaGu im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 20:04
  3. Vorsegel -Genua mit UV-Schutz
    Von Achtung im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 17:23
  4. UV-Schutz am Vorsegel
    Von gema im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 18:26
  5. Schutz des Unterwasserschiffes
    Von toli269 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2003, 07:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •