Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87
  1. #21
    Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    981

    Standard

    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass ein Cat erst so ab 60 Füssern sein Leistungspotential richtig zur Geltung bringen kann. D.h. alles darunter sind Wohnmobile auf 2-Rümpfen oder aufgepeppte Hobbie-Cats ... :-)

  2. #22
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Travemünde
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Zitat Zitat von Makis Enefrega Beitrag anzeigen
    ... Akzeptiere ich das Unkonfortable, kann ich gleich der viel
    billigeren Kiel-Yacht bleiben und mich darin im Wellengang und Lage schiebend durch-
    einander würfeln lassen (besonders auf der Toilette; aber das gibt natürlich Niemand
    gern zu, wie er sich durch die Nummer kämpft, mit runter gelassener Hose und somit
    in der Bewegungsfreiheit limitiert nicht richtig auf dem Klo-Becken sitzen, sich aber
    auch nicht abstützen zu können; entweder das Klo-Becken ist kardanisch aufgehängt
    oder es herrscht Beinfreiheit drum herum, nichts von Beidem ist mir bekannt). Wer
    einmal auf der Toilette einer Kiel-Yacht gewürfelt wurde und danach noch mit dem
    benutzten Papier zu kämpfen hat, weil es wegen Verstopfungsgefahr nicht ins Klo-
    becken versenkt, sondern in einem Extra-Behälter entsorgt werden muss, weiß wo-
    von ich spreche.....
    Man könnte jetzt auf zwei oder drei Gedanken kommen:

    Zu doof zum ScheiXXen, aber Kreuzerkat segeln wollen. :-)
    oder auch:
    Man kann sich auch auf einer Flugzeugtoilette dumm anstellen.
    oder hier:
    Wer schon auf der Toilette eines Segelbootes Probleme bekommt mit der Koordination der notwendigen Handlungsabläufe, kann man dem eigentlich überhaupt ein Boot anvertrauen?

    Suche Dir was aus, Makis! :-)

  3. #23
    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    Hier noch ein Vertreter der Mehrrümpfer, der mit 66 ft noch fast zu den Wohnmobilen
    auf zwei Rümpfen oder zu den aufgepeppten Hobbie Cats gehört.

    http://www.youtube.com/watch?v=44x5K...eature=related

  4. #24
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Travemünde
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Zitat Zitat von Baltic-Sailor Beitrag anzeigen
    Kreuzer-Cats sind Badeplattformen mit Mast bzw. " Ferienwohnungsersatz " für Segelopas die sich
    mit ihrer zu Seekrankheit neigenen Frau bei mehr als 10 Knoten Wind im Mittelmeer nicht aus den
    Häfen trauen und auf der Ostsee bei "...etwas diesiger Sicht..." die Hosen gestrichen voll haben
    und sich in den " Not " - Hafen Darßer Ort verpissen, um dann Jahre später große Töne zu spucken.
    Ganz zu schweigen, dass diese " Seemänner " dann beim Festmachen des von Ihnen gecharterten
    Pontons ( wie sie selber zugeben ) in's Wasser fallen... ( aber das Yachtforum mit ca 7.400 meist
    schwachsinnigen Beiträgen zuposten...) Welch ein Gewinn ? !
    Antwort darauf:
    Zitat Zitat von Duchemin Beitrag anzeigen
    Schön, dass sich auch hier die Supersportler tummeln...
    Mir scheint, dass du etwas frustriert bist
    Was Baltic Sailor da ein bißchen überzeichnet beschreibt, erlebe ich als Beobachter mit erschreckender Regelmäßigkeit,
    aber nicht ausschließlich bei Katseglern. Motorbootfahrer sind da oft noch schlimmer oder auch Eigner, die mit eigenwilligen Eigenbauten unterwegs sind, Boote, die Fehlkonstruktionen sind: Zu rank, zu schwer, zu überbaut. ("Wir haben immer von einer Flybridge geträumt....")

    Ansonsten gebe ich recht: Manche verkneifen sich einen Segeltag, weil sie sich zuwenig zutrauen; das liegt aber nicht allein am vorangeschrittenen Alter!
    Andere sind so gut an Erfahrung dank ihres Alters und dank der Crewzusammensetzung, daß gerade solche Segler rausgehen und was wagen, während die "Segelopas" (der ersten Kategorie) ihrer Frau zuliebe im Hafen bleiben. Es ist also nicht nur eine Frage der Erfahrung, es ist auch eine Frage, wie gut sich eine Crew untereinander ergänzt.
    Von Segelopas kann man aber auch was lernen. Und zwar die Details am Boot sind manchmal recht auskunftsfreudig und man lernt auch, daß man selbst im Alter mit einer niedrigeren Reaktionsgeschwindigkeit zurechtkommen kann. Was sich nicht in Griff kriegen läßt ist mangelnde Routine und die daraus resultierende Angst, Schäden zu produzieren.

  5. #25
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    46

    Standard

    Zitat Zitat von Jacoba Beitrag anzeigen
    Hier noch ein Vertreter der Mehrrümpfer, der mit 66 ft noch fast zu den Wohnmobilen
    auf zwei Rümpfen oder zu den aufgepeppten Hobbie Cats gehört.

    http://www.youtube.com/watch?v=44x5K...eature=related

    Echt ein schicker Kahn. Was mir ja gefällt ist der Salon auf (fast) Cockpithöhe. So wie bei der Moody hier, gefällt sicher nicht jedem, ich finde diese Boot einfach nur wunderschön!
    Geändert von PrivateTorben (24.09.2012 um 17:01 Uhr)

  6. #26
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Dauin, Negros-Oriental, Philippines
    Alter
    71
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Zitat Zitat von trikita Beitrag anzeigen
    Man könnte jetzt auf zwei oder drei Gedanken kommen:

    Zu doof zum ScheiXXen, aber Kreuzerkat segeln wollen. :-)
    oder auch:
    Man kann sich auch auf einer Flugzeugtoilette dumm anstellen.
    oder hier:
    Wer schon auf der Toilette eines Segelbootes Probleme bekommt mit der Koordination der notwendigen Handlungsabläufe, kann man dem eigentlich überhaupt ein Boot anvertrauen?

    Suche Dir was aus, Makis! :-)
    Volle Zustimmung

    wer beim Segeln die Bootsauswahl von dem "Scheixxx-Komfort" abhängig macht, sollte das Hobby wechseln
    oder gleich auf Motoryachten umsteigen - aber ihm werden auch keine Boote als Schiffsführer anvertraut, denn es werden "Scheine" benötigt, die der Themenstarter lt. eigener Aussage nicht besitzt. Also bei ihm nur "begleitendes / betreutes" Segeln möglich - mit Anleitung "was mache ich mit dem Toilettenpapier - nach Gebrauch . . . . ?"
    Geändert von SkipperRolf (24.09.2012 um 17:08 Uhr)

  7. #27
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Travemünde
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Ja, ist schon traurig, wenn sich einer über die angeblichen räumlichen Nachteile auf einer Segelbootstoilette ausläßt. Makis gehört zu jener Gattung von Menschen, denen es kaum eine Werft recht machen könnte. Der wird immer ein Haar in der Suppe finden.

    Absolut absurd wirkt auf mich, daß wir es bei diesem "Fachkritiker" mit jemandem zu tun haben, der nicht mal eine Yacht besessen hat und auch nie einen Kreuzerkat besitzen wird.

  8. #28
    Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    981

    Standard

    Zitat Zitat von SkipperRolf Beitrag anzeigen
    wer beim Segeln die Bootsauswahl von dem "Scheixxx-Komfort" abhängig macht, sollte das Hobby wechseln
    Das einzige was du garantiert jeden Tag auf nem Kreuzer-Cat machen musst : deinen Ehrenwerten auf DIE Schüssel zu plazieren (ausser du kannst es im Stehen). Darum ist die Wahl der Schüssel doch noch relevant !

  9. #29
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Dauin, Negros-Oriental, Philippines
    Alter
    71
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Zitat Zitat von jamoser Beitrag anzeigen
    Das einzige was du garantiert jeden Tag auf nem Kreuzer-Cat machen musst : deinen Ehrenwerten auf DIE Schüssel zu plazieren (ausser du kannst es im Stehen). Darum ist die Wahl der Schüssel doch noch relevant !
    Schon jetzt dominieren Fotos von INNEN-Ansichten / -Einrichtungen der Yachten in den WEB-Seiten und Prospekten der Yachtwerften -
    Cockpit, Deck und Segelbedienung scheinen unwichtig zu werden!?

    Zur BOOT erscheinen bestimmt bald Hochglanzfolder mit Boots-Scheixxhäusern auf dem Titelbild !?

  10. #30
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Travemünde
    Beiträge
    1.684

    Standard

    Na, kann ich vollkommen verstehen, wenn sich das so entwickelt. Denn wer vom Segeln und von Seemannschaft keine Ahnung hat, soll wenigstens auf dem "Stillen Örtchen" sein Erfolgserlebnis haben dürfen...

Ähnliche Themen

  1. 43-Fuß-Kreuzer-Cat Belize
    Von Makis Enefrega im Forum Multihulls
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 21:58
  2. Ein Kreuzer-Cat, ...
    Von Makis Enefrega im Forum Multihulls
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 12:13
  3. LD-Kreuzer oder LA-Kreuzer???
    Von fspranger im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 10:21
  4. Cats auf dem Vormarsch
    Von illupodimare im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 09:35
  5. Suche Skippertraining für Cats
    Von frommholz im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 16:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •