Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard Warum geht das nicht?

    Habe einen neuen Plotter, der Navionics auf SD Karte braucht. Der Alte hatte Navionics auf CF Karte. Warum funktioniert das nicht,, über meinen PC die alten CF Karten auszulesen und auf eine SD Karte zu kopieren? Der neue Pl. erkennt das nicht. Ich habe die alten CF Karten ja bezahlt, sind keine Raubkopien. Das muss doch gehen, ich wechsel doch nur das Format des Speicherchips. Oder? Carsten

  2. #2
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.519

    Standard

    Zitat Zitat von carsten.sauerberg Beitrag anzeigen
    Habe einen neuen Plotter, der Navionics auf SD Karte braucht. Der Alte hatte Navionics auf CF Karte. Warum funktioniert das nicht,, über meinen PC die alten CF Karten auszulesen und auf eine SD Karte zu kopieren? Der neue Pl. erkennt das nicht. Ich habe die alten CF Karten ja bezahlt, sind keine Raubkopien. Das muss doch gehen, ich wechsel doch nur das Format des Speicherchips. Oder? Carsten
    Das Problem kenn´ich,
    bin von NV- auf DK Papierkarten umgestiegen. Die Umstellung fiel mir unglaublich schwer

    Franz

  3. #3
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    Ich vermute mal, dass auf der CF-Karte ein Kopierschutz installiert ist; sonst hätte man die Karten ja beliebig oft von einer CF auf andere CF kopieren können...
    Globale Erwärmung: Immer mehr Platz zum Segeln aber immer weniger zum Festmachen.

  4. #4
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    46

    Standard

    Versuch mal mit einem geeigneten Programm ein Image (.iso) von der originalen Speicherkarte zu erstellen. Mit dem Image lässt du dann die neue Karte beschreiben. Falls du einen Mac hast, oder jemanden mit einem Mac kennst: mit Festplattendienstprogramm kannst du ein Image erstellen und anschließend wieder ausschreiben.

    Oder probiere es mal mit dem Programm hier http://www.chip.de/downloads/Paragon..._13006942.html.

    Ich kenne das Programm selber nicht, es ist ja ein Backup-Programm, vermutlich wirst du also die originale Karte als Quelle und die neue als Ziel angeben. Wahrscheinlich wirst du dazu 2 Kartenlesegeräte benötigen.

    Gib mal bitte bescheid, ob es geklappt hat.

    Gruß PT

  5. #5
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    828

    Standard

    Das geht absolut nicht, weder das ein PC die CF Karte lesen kann noch kopieren kann und dann auch noch auf ein SD medium schreiben kann.

    Nach Aussage von Busse Yachtshop keine Chance ! Also einmal neu kaufen oder den alten weiter benutzen.
    Ich habe übrigens diesen Sommer nur mein I pad als Plotter benutzt und für die Karten dort noch 69 Dollar bezahlt.

    Für den Plotter als SD kosten die € 229 Euronen , was ich ziemlich unverschämt finde !!

    Gruss
    Gruß

    Foo

  6. #6
    Registriert seit
    28.02.2003
    Beiträge
    825

    Standard

    Kopierversuche könnt ihr euch sparen. Navionics verwendet einen Kopierschutz, der zur Verschlüsselung u.a. die Seriennummer der Speicherkarte verwendet. Die ist vom Hersteller unveränderlich eingebrannt, nicht mit Standardprogrammen lesbar und selbstverständlich hat jede Karte eine andere.

  7. #7
    Registriert seit
    30.05.2010
    Ort
    53° 16.457'N 6° 50.623'O
    Alter
    72
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Die sind natürlich auch nicht blöd mit diesen dinger à €235!
    Es gibt leute die es dennoch teilweise geschafft haben aber man verliert einiges. Und es ist eben verboten und strafbar.
    Übrigens würde ein guter verkäufer eine CF Karte für eine SD untauschen gegen den Halben preis ( weil er warscheimnlich auch nicht up to date ist und das der Update preis ist).
    Ad

  8. #8
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Ad, du hast Recht. Ich habe bei Hansenautic in HH angerufen. Die sagen auch: geht nicht, aber 1/2 Preis für alt gegen neu. Das ist dann ja fair. Habe denen die alte CF geschickt, und dann gibts eben ne frische K. auf SD. C.

  9. #9
    Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    1.860

    Standard

    Carsten, frag' doch mal bei Hansenautic nach. Mir hat man dort vor einiger Zeit bei einem sehr ähnlichen Fall angeboten, ein Update zu kaufen, das dann auch auf einem anderen Speichertyp geliefert werden kann. So kostet es "nur" die Hälfte, nämlich etwas über 100 Euro.

    Ach ja: Ich hatte mir auch die Zähne daran ausgebissen, die Daten zu kopieren, weil mein Plotter (Geonav) nach etwas über zwei Jahren Gebrauch einfach so im vollen Galopp abgeraucht war. Nun habe ich so ein (älteres) iPad mit iNavX in einem wasserdichten Gehäuse im Cockpit. Das ist nicht nur billiger, sondern funktioniert auch noch wesentlich besser. Zudem kosten die (Navionics-) Karten auch nur runde 50 Euro und werden ein ganzes Jahr regelmäßig aktualisiert.

    Handbreit ...

  10. #10
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    5.910

    Standard

    Wie Benjamin schon schrieb und wie auch hier schon mehrfach im Forum beschrieben, sind die Kartendaten mit der Sernr des Speichermediums verdongelt. Das ist auch der Grund, warum sich die Karten nicht mit allen Kartenlesern verwenden lassen. Es muss ein Kartenleser sein, der die SerNr des Speichermediums auswertet.

    Wenn man das Medium wechseln muss, ist es eine Frage des Verhandlungsgeschicks, was das "Update" kostet. Wie Carsten ja auch schon bemerkt hat, gibts regelmäßig 50% "Rabatt".

    Anmerkung: Die neuen Karten mit dem "N-Tag" lassen sich auch am Lappi & Co nutzen in Form des Kopierens, man muss also nicht wie früher immer das Medium im geeigneten Kartenleser haben. Zudem gibts nach Registrierung der Karte ja meist auch die PC-Anwendung gratis dazu. Auch fair, wie ich finde.

    Was man auch nicht vergessen darf: Die neuen Karten haben häufig ein Jahr Updateservice übers Netz. Die Zeit läuft ab erstmaliger Registrierung. Wenn man ne frische Karte bekommen hat und man nicht zu 100% sicher sein muss, das neueste Update drin zu haben (zB weil man die nächste Zeit eh nur im Heimatrevier unterwegs ist, wo man jede Tonne mit Vornamen" kennt, ist es keine schlechte Idee, mit der Registrierung etwas zuzuwarten, um so den Zeitraum für "frische" Karten zu verlängern.

    Und man sollte mal schauen, ob man nicht noch irgendwo uralte Karten findet. Ich hatte eine aus 2007, die ist vom lokalen Händler ohne Murren auf 2012 für 50% gebracht worden

Ähnliche Themen

  1. Neue Beiträge geht nicht, Heutige Beiträge geht auch nicht
    Von SeniorSailor im Forum Klönschnack
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 14:29
  2. Pogo 40! - was ist das und warum nicht?
    Von Spisegler im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 23:45
  3. ...warum schafft der DAS der DSV nicht
    Von Fmarx im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 19:03
  4. Warum geht Ihr eigentlich segeln ?
    Von Ludi im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.08.2002, 01:59
  5. Warum geht die Chat-Uhr falsch ?
    Von Tamino im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.07.2001, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •