Neues Wassersportzentrum entsteht am Ryck


Die Mündung des Ryck vor dem Sperrwerkbau aus der Luft betrachtet.


Foto: Klaus Bluhm
Greifswald (OZ) - An der Wiecker Südmole soll 2013 ein neues Wassersportzentrum entstehen. Darüber informierte die Stadtverwaltung.

Etwa 1,5 Hektar Wasserfläche stehen dann für die Kinder- und Jugendausbildung der drei Greifswalder Seglervereine zur Verfügung. Die sichtbarste Veränderung wird eine etwa 100 Meter lange Mole sein, die rechtwinklig von der Südmole abzweigt.

Das 500 000 Euro teure Vorhaben werde wieder große Regatten in Greifswald ermöglichen. Diese können jetzt nicht ausgetragen werden, weil wegen des Sperrwerkbaus im Ryck, die Ausfahrt aus dem Fluss schwieriger wurde.
/OZ/LOKAL/HGW vom 15.11.2012 17:49