Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.394

    Standard Rundfunkbeitrag für die Segelyacht?

    Ab 1. Januar 2013 wird der neue Rundfunkbeitrag erhoben, die bisherige Rundfunkgebühr entfällt. Das bedeutet u.a. ein Beitrag für eine Wohnung. Kraftfahrzeuge sind beitragsfrei, nicht jedoch z.B. Gartenlauben, die zu Übernachtungen genutzt werden (können). Wie sieht das für die Yacht im Hafen aus?

    Jo

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    2.142

    Standard

    Da Segelboote eingenständige Wohnung und Hauptwohnsitz sind, sind auch Rundfunkgebüren fällig.

  3. #3
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    56
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Laut eigener Aussage der staatlich lizenzierten Raubritter (GEZ) entfällt mit diesem Zeitpunkt die bisher (eigentlich) erforderliche Abgabe für Yachten. Nicht das die jemals irgendwer bezahlt hätte

    Zitat aus der o.g. Seite:

    Was ist eine Wohnung?

    Eine Wohnung ist eine ortsfeste baulich abgeschlossene Einheit, die zum Wohnen oder Schlafen geeignet ist oder genutzt wird, einen eigenen Eingang hat und nicht ausschließlich über eine andere Wohnung begehbar ist. Beitragspflichtig sind auch:

    Zweit- und Nebenwohnungen,
    privat genutzte Ferienwohnungen.

    Beitragsfrei sind:

    Zimmer oder Wohnungen in Gemeinschaftsunterkünften wie Internaten oder Kasernen,
    Gartenlauben in Kleingartenanlagen werden - unabhängig von ihrer Größe - gleichbehandelt. Lauben, die (nach § 3 Abs.2 Bundeskleingartengesetz) nicht zum dauerhaften Wohnen geeignet sind und auch nicht dazu genutzt werden, sind beitragsfrei. (mehr zu den > Regelungen für Gartenlauben.)
    Geändert von MichaelK (28.11.2012 um 10:30 Uhr)
    Michael
    http://www.sioned.de

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    1.811

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelK Beitrag anzeigen
    ...
    Eine Wohnung ist eine ortsfeste baulich abgeschlossene Einheit ... ...

    .. demnach sind 90% der Yachten in den Marinas im Sinne des neuen Rundfunkgebührenstaatsvertrags Wohnungen.
    mfG

    Michael

  5. #5
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard

    geiler Ansatz der Raubritter.... die haben wirkiich tagaus tagein nichts anderes imSinn, als wie sie dem Normalbürger Geld aus der Tasche zocken können - und DAS ist wirklich Abzocke
    Ich kann nicht GLEICHZEITIG überall Radio hören, soll aber Gebühren für fast jeden Aufstellort bezahlen.

    Bin gespannt, ob ich dann einen Gebührenbescheid für meine in GR befindliche, aber in D eingetragene Yacht bekomme...
    es regt sich der Grieche in mir...
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

  6. #6
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Dauin, Negros-Oriental, Philippines
    Alter
    69
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Zitat Zitat von Michael60 Beitrag anzeigen
    .. demnach sind 90% der Yachten in den Marinas im Sinne des neuen Rundfunkgebührenstaatsvertrags Wohnungen.
    Das hat ein TROLLiger Forumsteilnehmer doch schon immer behauptet!
    Wohnung = Wohnwagen = Multihuller meqeogkr.gif
    90 % sind ne´Menge - da wird es knapp werden mit den Liegeplätzen 2013 !?
    Wer nur in die Fussstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren

  7. #7
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    56
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Für die meisten ist das neue Gesetz ja eine Verbesserung gegenüber dem alten - Falls man dem ganzen Sch... überhaupt einen kleinen Lichtblick abgewinnen möchte. Was wohl mit dem neuen Gesetz wirklich übel wird, ist das Abmelden. Solange man eine Wohnung in D hat ist man dran. Egal ob da ein Radio, ein TV, ein PC oder nur eine Buschtrommel oder gar nichts steht. Früher hatte man wenigstens noch eine Chance zur Abmeldung (bei Nachweis der Entsorgung der bisherigen Empfangsgeräte).

    Zumindest solange bis Karlsruhe endlich mal mit dem Hammer auf den Tisch haut
    Michael
    http://www.sioned.de

  8. #8
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    695

    Standard

    Zitat Zitat von GREIF Beitrag anzeigen
    Da Segelboote eingenständige Wohnung und Hauptwohnsitz sind, sind auch Rundfunkgebüren fällig.
    ...leider ist ein verbreiteter Irrtum. Eine Sportboot ist keine Wohnung sondern schlicht ein Fahrzeug.

  9. #9
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    4.785

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelK Beitrag anzeigen
    Für die meisten ist das neue Gesetz ja eine Verbesserung gegenüber dem alten - Falls man dem ganzen Sch... überhaupt einen kleinen Lichtblick abgewinnen möchte. Was wohl mit dem neuen Gesetz wirklich übel wird, ist das Abmelden. Solange man eine Wohnung in D hat ist man dran. Egal ob da ein Radio, ein TV, ein PC oder nur eine Buschtrommel oder gar nichts steht. Früher hatte man wenigstens noch eine Chance zur Abmeldung (bei Nachweis der Entsorgung der bisherigen Empfangsgeräte).

    Zumindest solange bis Karlsruhe endlich mal mit dem Hammer auf den Tisch haut
    Karlsruhe steht unverzagt auf der Seite des Öffentlich-Rechtlichen-Rundfunks !
    Aber, mal Hand aufs Herz : wer von uns hat denn den festinstallierten Fernseher, die Stereoanlage inkl. Radio je bei der GEZ angemeldet ???

  10. #10
    Registriert seit
    30.05.2010
    Ort
    53° 16.457'N 6° 50.623'O
    Alter
    71
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Nimm nen Liegeplatz in Holland.
    Dort gibt es schon seit 2000 gar keine Rundfunk oder Fernsehgebühr mehr .
    Wird wohl zeit das die Deutschen da nachziehen damit es zu eine EU Reglung kommt?
    Soweit ich weiss gibt nur noch sowas in Frankreich und in Belgien ist es noch skurieler. Dort gibt es in Vlaanderen keine Gebüren aber in Wallonien immer noch!
    Ad

Ähnliche Themen

  1. Segelyacht zvk.
    Von dl3pg im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 21:09
  2. Alu-Segelyacht
    Von online-skipper im Forum Yachten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 10:23
  3. segelyacht IW - 31
    Von xchrisx im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 11:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •