Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    30.10.2012
    Beiträge
    2

    Standard gestrandet auf MALTA

    hallo

    ich 46, 192,130kg, männlich, single(hetero), nichtraucher
    italienischer pass, in der schweiz aufgewachsen und wohnhaft, globetrotter
    spreche fliesend: Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch
    kann kochen
    PADI Advanced Open Water Diver
    handwärklich erfahren
    wirtschaftsinformatiker, (sehr gute computer kenntnisse)
    sehr umgänglich, kinderfreundlich, belesen, kulturell interessiert, teamplayer
    flexibel

    habe keine vorkenntnisse beim segeln, war aber auch schon länger auf motorboote (tauchen), lerne sehr schnell

    bin durch unglueckliche umstaende auf malte gestrandet und suche einen weg, ueber wasser natruerlich, von der insel.

    würde mich freuen eine möglichkeit zu finden mitzufahren.

    keine einschrkänkungen betreffend gebiet, bin sehr flexibel.

    würde mich über kontaktaufnahme sehr freuen

    grüsse
    gianni

  2. #2
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard

    nun ja, sooo groß kann die Not des "Gestandeten" nicht sein, denn ich habe ihm per PN einen (seinen angeblichen Skills angemessenen) Job angeboten, den er von Malta (oder anderswo) aus leicht machen könnte, um neben- oder hauptberuflich eu paar Euro (dazu)zu verdienen - schein aber nicht interessant zu sein, aus der "Not" (des gestandeten...) sich selbst herauszuziehen - er hat darauf nicht reagiert (da er nicht weiß, um was es geht, ist dies ein recht bezeichnendes Verhalten...wenigstens mal gucken, was man machen muss und verdienen kann, hätte ich erwartet, aber nix... tja... dann sitz weiter am Strand und warte auf ne gnädige Meerjungfrau mit güldnem Haar )
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    81
    Beiträge
    8.610

    Standard

    Zitat Zitat von Yachtango Beitrag anzeigen
    ... groß kann die Not des "Gestandeten" nicht sein, denn ich habe ihm per PN
    einen ... Job angeboten, den er von Malta ... aus leicht machen könnte, ...
    Der Job dürfte so lukrativ gewesen sein, dass sich der "Gestrandete" keine goldene
    Nase" verdienen wollte. Ich bin demnächst in Malta und bitte um Überlassung der Job-
    Bedingungen. Nach Prüfung melde ich mich, selbst wenn mir die Bezahlung zu hoch
    erscheint.

  4. #4
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    193

    Standard

    Was liegt näher als auf Malta die Yachties anzusprechen?

    Oder einen günstigen 20 Euroflug retour?

    Bei 130/192 bleibt noch ein bischen Reserve zu verbrennen.

  5. #5
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard

    Zitat Zitat von Makis Enefrega Beitrag anzeigen
    Der Job dürfte so lukrativ gewesen sein, dass sich der "Gestrandete" keine goldene
    Nase" verdienen wollte. Ich bin demnächst in Malta und bitte um Überlassung der Job-
    Bedingungen. Nach Prüfung melde ich mich, selbst wenn mir die Bezahlung zu hoch
    erscheint.
    naja, er ist lukrativ genug... "goldene Nase" verdient man allerdings auch nicht. Aber fair.
    Immerhin sind "Goldene Nase" Angebote fast immer dubios und von jemandem wie er sichoben beschreibt locker machbar, um "von der Insel" wieder wegzukommen....
    allerdings muss man dafür ARBEITEN...

    In Bezug auf Dich, Carlo, muss ich leider befürchten, dass Deine Skills sich im PÖTISCHEN erschöpfen, und Dein salbungsvolles Gelaber ist nicht unbedingt, was man (ich) braucht. Jedenfalls derzeit nicht, wer weiß, vielleicht demnächst

    Daher Danke ich für die Avancen, mache davon aber leider keinen Gebrauch...
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

  6. #6
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    81
    Beiträge
    8.610

    Standard

    Zitat Zitat von Yachtango Beitrag anzeigen
    ... Danke ich für die Avancen, mache davon aber leider keinen Gebrauch ...
    Damit die Generosität des Arbeitgebers in Malta ans Licht kommt, hatte
    ich vor, das Angebot öffentlich zu diskutieren; leider scheut es das Licht.

  7. #7
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Dauin, Negros-Oriental, Philippines
    Alter
    70
    Beiträge
    1.461

    Standard leider scheut er das Licht, der kleine Mann mit Hut . . .

    Zitat Zitat von Makis Enefrega Beitrag anzeigen
    Damit die Generosität des Arbeitgebers in Malta ans Licht kommt, hatte
    ich vor, das Angebot öffentlich zu diskutieren; leider scheut es das Licht.
    Geht es Dir mal wieder nur um´s Stänkern hier?
    @Yachtangos bestimmt ehrlich gemeintes Angebot geht Dich doch gelinde gesagt [nichts] an!

    Öffentliche Diskussionen sind Dir doch fremd - wer scheut da das Licht?

    […]

    Wo bleibt hier Deine Diskussion - bringe doch mal Licht in dieses Thema - oder wieder nur "Meldetaste" ?
    Geändert von YACHT-online (20.11.2012 um 21:54 Uhr) Grund: Fäkalsprache entfernt

Ähnliche Themen

  1. Holländisches Segelschiff gestrandet
    Von micha_i_danmark im Forum Ostsee
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 22:20
  2. Yacht in Westerschelde gestrandet
    Von Ralf-T im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 13:19
  3. gestrandet
    Von steffen64 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 21:16
  4. Gestrandet und gerettet.
    Von Djero im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 23:10
  5. Boot gestrandet, Segler vermißt
    Von Partecke im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 12:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •