Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    25.05.2010
    Alter
    59
    Beiträge
    92

    Standard Warmwasserboiler Sicherung

    Hallo zusammen,
    meine Bavaria 42 liegt mit Landanschluss am Dock. Beim Einschalten des Warmwassers fleigt nun immer die Sicherung raus. Ich habe schon alles durchgecheckt finde aber die Ursache nicht. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei laufendem Motor laeuft alles ohne Probleme.
    Vielen Dank und Grussle

  2. #2
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    928

    Standard

    Zitat Zitat von hartihel Beitrag anzeigen
    Beim Einschalten des Warmwassers fleigt nun immer die Sicherung raus.
    Welche sicherung - die des boilers?

  3. #3
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Zitat Zitat von hartihel Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    meine Bavaria 42 liegt mit Landanschluss am Dock. Beim Einschalten des Warmwassers fleigt nun immer die Sicherung raus. Ich habe schon alles durchgecheckt finde aber die Ursache nicht. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei laufendem Motor laeuft alles ohne Probleme.
    Vielen Dank und Grussle
    Heizpatrone defekt! (?)

    (oder beschädigtes Kabel in der Zuleitung)
    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

  4. #4
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    114

    Standard

    Moin,

    ich tippe auch auf die Heizpatrone.Das Problem hatte ich selbst auch schon mal.
    Die Dinger halten nicht ewig und gammeln mit der Zeit durch.

    Gruß Jörg

  5. #5
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard Verstehe ich das richtig?

    Das Boot liegt am Steg und hat Landstrom. Der Motor läuft nicht. Wird nun die elektrische Boilerheizung eingeschaltet, fliegt die Sicherung.

    Das Boot liegt am Steg und hat Landstrom. Der Motor läuft. Wird nun die elektrische Boilerheizung eingeschaltet, fliegt die Sicherung nicht.

    Was ist mit "Sicherung" gemeint? Fliegt die 16 A, Sicherung, mit der die elektrische Boilerheizung auch eingeschaltet wird oder fliegt der Fehlerstromschalter?

    Mast- und Schotbruch

    Saga

  6. #6
    Registriert seit
    25.05.2010
    Alter
    59
    Beiträge
    92

    Standard

    Vielen Dank fuer die Antworten. Also Sicherung fliegt nicht mehr raus, aber Heisswasser geht nicht. Werde nun mal die Heizpatrone checken. Melde mich dann mal mit dem Resultat.
    Viele Gruesse

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.298

    Standard

    Tausche die Heitzpatrone und alles wird gut.
    Die ist bestimmt durchgebrannt.

  8. #8
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    62

    Standard Heizpatrone defekt

    also, das selbe hatte ich auch schon einige male; erneuere den Heizstab- aber achtung- aufpassen, dass der Boiler vollgefüllt ist bevor du den Boiler einschaltest, ansonsten ist der neue Heizstab innerhalb von 2 Minuten durchgebrannt (hab ich leider selber erlebt).

    viel erfolg

    Gerhard
    SY FuoriOnda

  9. #9
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    83

    Standard

    Zitat Zitat von fuori onda Beitrag anzeigen
    also, das selbe hatte ich auch schon einige male; erneuere den Heizstab- aber achtung- aufpassen, dass der Boiler vollgefüllt ist bevor du den Boiler einschaltest, ansonsten ist der neue Heizstab innerhalb von 2 Minuten durchgebrannt (hab ich leider selber erlebt).

    viel erfolg

    Gerhard
    SY FuoriOnda
    Naja, die Heizpatrone hat in der Regel einen Thermoschalter, der das Ding ausknipst bevor es durchbrennt.
    Aber den muß man dann finden, da er meist manuell wieder umzulegen bzw. reinzudrücken ist.
    Bei "Isotherm" sind die Thermoschalter direkt am Boiler hinter der Plastikabdeckung...

    Gruß
    Lenni

  10. #10
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    928

    Standard Frag' den Fachmann ...

    Zitat Zitat von Lenni80 Beitrag anzeigen
    Naja, die Heizpatrone hat in der Regel einen Thermoschalter, der das Ding ausknipst bevor es durchbrennt.
    Aber den muß man dann finden, da er meist manuell wieder umzulegen bzw. reinzudrücken ist.
    Bei "Isotherm" sind die Thermoschalter direkt am Boiler hinter der Plastikabdeckung...
    So ist es, und bevor man die heizpatrone tauscht sollte man den thermoschalter überprüfen:

    Gesendet: Montag, 27. August 2012 13:37
    An: Fabrizio@indelwebastomarine.com
    Betreff: Problem with Isotemp
    Anlagen: Seiten aus ISOTEMP Waterheater.pdf

    Dear Mr. Fugazza,
    I use an Isotemp waterheater in my boat. This season, the automated fuse is always activated when connecting the yacht to shore power. After pressing the "button" (see enclosed picture) everything is fine until the next connection to shore power after a sailing trip. Do you have an advice what to do?

    Yours sincerely, ...




    Von: Fugazza Fabrizio <Fabrizio.Fugazza@IndelWebastoMarine.com>
    Gesendet: Montag, 27. August 2012 15:46
    Betreff: R: Problem with Isotemp
    Anlagen:water heater probes in the hole.doc

    Dear ...,
    in this case, normally, the service thermostat is defective, i suggest to replace both them, about spare parts you can contact http://www.bukh-bremen.de/ spare parts code is: SEA00041LA for service thermostat, SEA00042LA for safety thermostat,

    Regards
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Warmwasserboiler
    Von harrry im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 12:06
  2. Warmwasserboiler
    Von Spray im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 16:20
  3. Sicherung der Sicherungsringe
    Von Reliance im Forum Seemannschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 20:54
  4. Sicherung Starterbatterie
    Von girouette im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 11:24
  5. Victoria Ver(un)sicherung ....
    Von koje_66 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 13:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •