Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    7

    Standard 2013 ab Biograd - Neuling

    Hallo.
    Ich habe 2012 mein Küstenpatent für Kroatien gemacht. Nun möchte ich mit 7 Personen 2013 ab Biograd segeln. Bei diesen 7 Personen ist einer dabei der das Küstenpatent auch hat. Mit einem Freund bin ich schon vor ein paar Jahren 2 mal mitgesegelt.
    Marinas möchte ich eher meiden, und in Buchten ankern.
    Nun habe ich bereits viele Stunden mit den Karten etc. verbracht. Habe in vielen Foren gestöbert.
    Dort wird mir von den Kornaten im Juli eher abgeraten, da man dort nur "abgezockt" wird.
    Könnt ihr das bestätigen? Oder findet man im Juli in den Kornaten auch ruhige Gratisbuchten?

    Ich dachte an einen eher ruhigen Törn mit viel Badespass. Also mal so einen Tag 20-30sm dann wieder nur in der Bucht liegen.

    Für eure Tipps bin ich sehr sehr dankbar.

  2. #2
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    263

    Standard

    Zitat Zitat von aprovis Beitrag anzeigen
    Dort wird mir von den Kornaten im Juli eher abgeraten, da man dort nur "abgezockt" wird.
    Könnt ihr das bestätigen? Oder findet man im Juli in den Kornaten auch ruhige Gratisbuchten?
    Was verstehst Du unter im Juli "abgezockt"? Soll das im August oder Juni nicht so sein?
    Alles dummes Zeug was in den Foren geschrieben wird!
    Diejenigen die so etwas schreiben sollen erst mal im Juli-August auf Sardinien segeln,dann sieht man wo die Kohle ist

    In den Kornaten sind die Nationalparkgebühren fällig, egal ob Du ankerst oder sonst was.
    Wenn Du in eine Marina gehst, sind die Marina Gebühren zudem fällig.
    Wenn Du an der Pier einer Konoba festmachst, erwartet der Gastronom, dass die Crew dort ihr Abendessen einnehmt.

    Frag doch mal bei Deinem Vercharterer nach, was das alles so kostet oder kauf Dir ein Küstenhandbuch bsw.
    bekommen unsere Kunden gratis ;-)
    Geändert von Achterspring (09.12.2012 um 16:48 Uhr)
    Willkommen an Bord
    Achterspring Yachtcharter
    www.achterspring.de
    Yachtcharter & Bootsvermietung

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Tiefstes Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    1.949

    Standard

    Zitat Zitat von Achterspring Beitrag anzeigen
    Alles dummes Zeug was in den Foren geschrieben wird!
    ich konnt' mir's nicht verkneifen . . .

    LG, Frank

  4. #4
    Registriert seit
    29.11.2007
    Ort
    Wien, Tulln
    Beiträge
    571

    Standard

    Natürlich sind in den Kornaten die Konobas etwas teurer als anderswo. Muss doch alles mit dem Schiff dort hin gebracht werden. Wenn man nur die Inseln einmal anschauen will geht man abends (oder im Sommer schon nachmittags) einfach zu einer Konoba, Liegeplatz fast überall kostenlos, und man spart auch die Nationalparkgebühr. Die höheren Wirtshauspreise relativieren soich dann.

  5. #5
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Augsburg umgebung
    Beiträge
    58

    Standard

    Es kommt darauf an was du unter abgezockt verstehst. Es gibt kaum mehr eine vernüftige Ankerbucht wo du nicht an einer Boje kostenplichtig festmachen mußt. Ankern hilft Dir da auch nichts, weil der Kroatische Staat die Bucht vermietet hat. In einem Hafen festzumachen um einzukaufen oder essen zu gehen geht mitlerweile auch nicht mehr kostenfrei. Wenn Du jedoch glücklich bist eine scheinbar sichere Boje zu haben, dann bist in Kroatien gut aufgehoben. Garantieren für die Sicherheit tut dir aber in Kroatien kein Mensch. Mußt selber tauchen und schauen ob die Leinenverbindung in Ordnung ist. Oder dein Vorgänger mit zu kurzer Leinenverbindung den Ankerstein umgedreht hat und die Leine am Betonblock scheuert.
    mfg und viel Spass und freude willi

  6. #6
    Registriert seit
    17.02.2002
    Ort
    Augsburg umgebung
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Jugocaptan2 Beitrag anzeigen
    Natürlich sind in den Kornaten die Konobas etwas teurer als anderswo. Muss doch alles mit dem Schiff dort hin gebracht werden. Wenn man nur die Inseln einmal anschauen will geht man abends (oder im Sommer schon nachmittags) einfach zu einer Konoba, Liegeplatz fast überall kostenlos, und man spart auch die Nationalparkgebühr. Die höheren Wirtshauspreise relativieren soich dann.
    Wenn du in die Kornaten reinfährst zahlst du eine gebühr. Bzw wirst von den Schlaubootbesatzungen abkassiert.

  7. #7
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    263

    Standard

    Zitat Zitat von Willielan Beitrag anzeigen
    Wenn du in die Kornaten reinfährst zahlst du eine gebühr. Bzw wirst von den Schlaubootbesatzungen abkassiert.
    Alternative ist, Du zahlst die Nationalparkgebühr bei Deinem Vercharterer vor Ort und sparst.
    Dann hast Du gleich so etwas wie eine Dauerkarte für den gesamten Aufenthalt.
    Willkommen an Bord
    Achterspring Yachtcharter
    www.achterspring.de
    Yachtcharter & Bootsvermietung

  8. #8
    Registriert seit
    07.11.2008
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    150

    Standard

    Ich vermeide es immer den Begriff "Abzocke " zu benutzen.
    Die Kroaten betrachtee es als kreative Möglichkeit, Geld zu generieren. Und das bei jeder Gelegenheit.

    Allerdings wurde noch nichts verlangt für den Sonnenschein und den tagelangen Flauten im Hochsommer.
    Immerhin.

    Alles in allem war das ein Grund, 2011 nach Griechenland zu gehen.

  9. #9
    Registriert seit
    06.12.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo Approvis,

    die Kornaten sind ein wunderschönes, einfaches und überschaubares Revier mit tollen Buchten und Passagen. Und ein gutes Revier, um in der Adria zu starten, weil es auch im Sommer mit dem Maistral meistens, aber natürlich nicht immer einen Schönwetterwind aus NW hat. Teilweise ist auch Flaute. Wir sind auch vor vielen Jahren mit unserer Familie zum ersten Mal in der Adria gestartet und waren begeistert. Unsere Route damals: Zadar - Telascica - Smokvica - Sibenik - Murter - Zut/Hiljaka - Zadar. Was allerdings stimmt, und wovon ich mich in den letzten Jahren ab Biograd mehrfach überzeugen konnte, ist, dass die Konobas in den Kornaten in den letzten Jahren dramatisch teuerer geworden sind. Was Bodo Müller in seinem Kornaten-Führer, Edition Maritim dazu schreibt, ist mit Vorsicht zu genießen. . Konobas wie "Festa", "Opat", "Sabuni" oder "Larus" sind zT wirklich sehr teuer geworden, vor allem wenn man Fisch isst. Zwar kann teilweise gratis am Steg und in der Boje liegen. Du musst Dich aber auf ein gehobenes Preisniveau einrichten. Dafür ist die Qualität dann idR aber auch gut. Schade ist, dass man seit einiger Zeit auch in vielen Buchten Bojen- oder Ankergebühren bezahlen muss - auch wenn sich dies in Grenzen halten (ca. 200 HRK) Siehe die Liste der Bojenfelder bei www.wosamma.at. In der Nähe der Bojenfelder darf man dann aber auch nicht ankern. Wobei meines Erachtens dies gar nicht in den Kornaten selbst ein problem ist, sondern in anderen Küstenabschnitten Kroatiens.

    Herzliche Grüße und viel Spaß

    Werner

  10. #10
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    Also vielen Dank für eure Antworten.
    Schön langsam kann ich mir ein Bild davon machen.
    Was die User in den anderen Foren mit "Abzocke" meinen, glaube ich nun zu erahnen. Fürs Ankern zahlen, teurere Konobas etc.
    Also ich stelle mich mal darauf ein, dass ich, obwohl eventuell voller Kombüse, für jeden Ankervorgang einige Kuna berappen muss.
    Wenn mich die Natur dafür entschädigt kann es mir recht sein.
    Gibt es in den Kornaten auch "Supermarkets" ?
    Das Buch von Beständig habe ich mir schon bestellt.
    Werde mich beim Vercharterer mal erkundigen, ob ich dort bereits die Nationalparkgebühr zahlen kann.

    Nun mal abgesehen von den Kornaten - Habt ihr sonst noch Tipps für andere Buchten ab Biograd. (Richtung Süden).
    Danke euch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 14:27
  2. Neuling
    Von nixedonau im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 09:17
  3. Neuling in Croatien
    Von Capella1 im Forum Mittelmeer
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 21:40
  4. NEULING!!!!!!
    Von andra im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.04.2003, 16:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •