Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard Kroatien EU-Versteuerung

    in diversen Forum wurde das schon debattiert, und nun schreibt auch die YACHT

    http://www.yacht.de/reise/news/nachv...mt/a76545.html


    Soweit ich es verstanden habe, funktioniert das aber nur mit Einfuhr (=Umflaggen) der Yacht nach Kroatien, also nicht für eine deutsch beflaggte Yacht.
    Nach meinem Kenntnisstand (der mag falsch sein, bitte um fachkundige Info), muss man in dem Land, in welchem die Yacht erstmalig in Verkehr gebracht wird, die Umsatzsteuer zahlen.
    Aber man kann seine Flagge behalten (z.B. deutsche Yacht in Spanien)

    So, wie ich manche Ausführungserläuterungen und Kommentare gelesen und verstanden habe, wäre das bei den Yachten in HR nicht so.
    Es geht auch wohl nur für solche, die bereits in HR SIND, nicht etwa welche, die erst hingebracht werden...

    Das wird wohl noch spannend
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Wladiwostok
    Beiträge
    864

    Standard

    richtig, die Yachten müssen in Kroatien unter Zollverschluss sein, dann ist die Einfuhrumsatzversteuerung bis zum 30.06.2012, also bis zum EU Beitritt Kroatiens möglich.
    smooth sailing - und immer viele Blubberbläschen im Prosecco

    Wladi

  3. #3
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard

    Danke, wie mir auffiel und auch berichtet wurde, bist Du im Kroatien-Thema firm.
    Wäre mal sehr gut, wenn Du dieses Thema im Auge behieltest und updatest, wenn nötig.
    (würde ich gegenüber anderen "Aktivitäten" sehr begrüssen!)
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

  4. #4
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    wien
    Alter
    56
    Beiträge
    6.959

    Standard

    ACHTUNG: manchen beiträgen könnten auch "wiener schmääh" beinhalten

  5. #5
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard Danke Winnie, sehr gut Info!

    Thumbs up!
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

  6. #6
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Das kroatische Parlament hat folgenden Beschluss gefasst. Die Nachversteuerung der Yachten erfolgt zu einem reduzierten Satz von 5 % des Zeitwertes plus 1,6 % Zoll. Bis zum 31.Mai muss der Vorgang erledigt sein. Ist doch wieder einmal eine gute Nachricht aus Kroatien. Aus Griechenland habe ich andere, schlechtere Nachrichten gehört, die Yachteigner betreffen.
    M.f.G.

  7. #7
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    49

    Standard

    Da würde ich noch nicht allem trauen, das ist wieder so ein typischer Schnellschuss mit kaum durchführbaren Ausführungsbestimmungen. Muss man nicht Bürger oder mindestens Wohnsitzer des Landes sein, dessen Nationalflagge man führen will? Sonst wird ja Sinn und Zweck der Nationalen gänzlich pervertiert.

  8. #8
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Wladiwostok
    Beiträge
    864

    Standard

    Zitat Zitat von tobo8851 Beitrag anzeigen
    Da würde ich noch nicht allem trauen, das ist wieder so ein typischer Schnellschuss mit kaum durchführbaren Ausführungsbestimmungen. Muss man nicht Bürger oder mindestens Wohnsitzer des Landes sein, dessen Nationalflagge man führen will? Sonst wird ja Sinn und Zweck der Nationalen gänzlich pervertiert.
    Du kannst ja ab dem 01.07.2013 wieder umflaggen. Die Idee der Kroten ist ein bisschen Geld mitzunehme, was sonst verloren wäre, weil man den EU Import sonst woanders macht. Auch kosten die notwendigen Bescheinigungen der Behörden Geld. Natürlich kostet auch die kroatische Spedition auch Geld.

    also win win für den kroatischen Staat und die Yachteigner - und ich gönne den Kroaten das Geld.
    smooth sailing - und immer viele Blubberbläschen im Prosecco

    Wladi

  9. #9
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Zitat Zitat von tobo8851 Beitrag anzeigen
    Da würde ich noch nicht allem trauen, das ist wieder so ein typischer Schnellschuss mit kaum durchführbaren Ausführungsbestimmungen. Muss man nicht Bürger oder mindestens Wohnsitzer des Landes sein, dessen Nationalflagge man führen will? Sonst wird ja Sinn und Zweck der Nationalen gänzlich pervertiert.
    Ich traue dem Kroatischen Parlament diese gute Nachricht zu. Darum kann ich auch nichts Pervertierendes daran entdecken. Aber ein Haar in der Suppe wird sich schon noch finden lassen, nur lange genug mit der Lupe danach suchen. Nur Flagge und Nationalität kannst Du in diesem Zusammenhang schon mal vergessen.
    M.f.G.

  10. #10
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard

    man kann ja den Standort der Yacht als 2.Wohnsitz registrieren und schon ist alles ok.
    Zudem ist die beflaggung der Yacht nach Auskunft des BZR in HH nicht an den Wohnsitz des Eigners gebunden (jedenfalls innerhalb der EU) - da kann man, so wurde mir mal gesagt, frei wählen, welche EU-Flgge man haben möchte.
    Die Wohnsitzfrage hat ja nur mit der Einfuhr zu tun - und Einfuhr EU via HR ist dasselbe wie via Buxtehude... da die yachten im EU-Land HR "erstmals in Verkehr" gebracht werden, ist das wohl der Weg der Wahl und (ich vermute stark), dann kann man sich wieder aussuchen, welche EU Flagge man will - anders, als eingangs beschrieben, wo es ja um das "Einflaggen" geht, mit demselben Effekt - wer am Beitrittstag HR-beflaggt ist, wird automatisch EU-beflaggt.
    Fragt sich halt, ob nach dem Stichtag noch die günstigen Konditionen möglich sind, oder nicht
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

Ähnliche Themen

  1. Versteuerung von Yachten die in Kroatien liegen
    Von Gono4 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 07:58
  2. Kroatien 31.05-07.06 od. 14.06.-21.06.08
    Von slarti12 im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 20:26
  3. LRC/SRC in Kroatien?
    Von gritsch im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 08:47
  4. Yacht Artikel über EU- Versteuerung
    Von Fitje im Forum Anregungen und Kritik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 09:26
  5. EU Versteuerung
    Von yassou im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 15:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •