Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50
  1. #31
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.884

    Standard

    ausser dem Doppelnick ist nicht essenzielles neu.

    Insbesondere Beiträge mit politischer Ausrichtung sowie gewerbliche Inhalte sind unerwünscht.

    da müssten aber einige Trööts geschlossen werden.


    Die Betreiber von YACHT-FORUM behalten sich vor, unerwünschte Inhalte ohne Ankündigung und ohne Begründung zu löschen und Benutzer gegebenenfalls dauerhaft zu sperren.

    auch das ist fragwürdig. Was ist mit Punktevergabe und Mahnungen ?
    Das ist in anderen Foren üblich. Wurde hier mal kurz unterschiedlich gemacht, aber keine Regel.
    Jedenfalls stehts nicht in den Regeln.

    Wie schon bereits anderweitig gepostet, hält man sich selbst von Regeln frei.
    Das ermöglicht auch willkürliches Handhaben.
    Denn wer, ausser dem Admin oder Mod bekommt den realen Sperrungsgrund zu sehen ?
    Ist diese grenzwertige Möglichkeit des Anscheissens und Bashings noch immer möglich ?
    Dass eine Mimose oder ein Übelwollender per Knopfdruck eine Sperrung von Thema oder Person bewirkt ?
    Da genau haperts immernoch.

    Ein gutes Forumsklima wird mit beidseitigen Verpflichtungen erzeugt.

    Aber die Möglichkeit, jedweden Text oder Beitrag für sich redaktionell zu nutzen,
    ist wohl mit Hauptbestandteil dieses Forums ? Aushebung des Urheberrechts?
    Wie verhält es sich damit, wenn an einem geposteten Beitrag das copyright druntersteht ?

    Man wird es wahrscheinlich als schlank und effektiv bezeichnen, dass die sogenannten Regeln
    nur ein paar Absätze lang sind. Fragt sich nur für wen.
    In anderen Foren sieht man da eher ein Regelwerk,
    welches beidseitig verpflichtend ist und einige Möglichkeiten für den Trööteröffner usw beinhaltet.

    Ist aber anscheinend nicht im Interesse der Forumseignerin.
    Schade...
    QUERULANT = https://blog650.wordpress.com
    HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com

  2. #32
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.309

    Standard

    Zitat Zitat von Marinero
    Sperrung bei "ausreichendem Verdacht" !?
    Aber zelpstferctändlix!

    Dis ist ein privates Forum, unt venn der Hauzherr der Meinung ist, ein Gast benimt zix nixt ordentlix unt bessert aux trots Ermanung nixt zein Ferhalten, dan kann er den Gast for di Tür zetsen. Ix zehe keinen Grund, varum der Hauzher zeinen Ferdaxt tsu einem Beveiz erhärten müsste, es geht dabei ja nixt um ein Gerixtsferfaren.

    Ein Argument zollte ein Hauzherr aber berükzixtigen: Venn etlixxe zeiner Gäste den Rauscmiss bedauern, zollte er den Rauscmiss überdenken.

    MfG tanu

  3. #33
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Zitat Zitat von excos48 Beitrag anzeigen
    Mir fehlt hier die Konsequenz der Einhaltung von Sperrungen bestimmter Nutzer. Da werden manche Sperrungen (..) wieder entsperrt (..) und eine knappe Woche später eröffnet dieser Nutzer wieder gefühlte 10 Sinnlos-Threads pro Tag, als wäre nie was gewesen
    Ich muss da auch an den einen Nutzer denken, der im Laufe der Jahre unter jeweils anderen Namen bereits mehrfach (4 Mal ?) gesperrt wurde. Und der bei den neuen Namen noch nicht einmal ein Geheimnis aus seiner Identität gemacht hat. Im Gegenteil, er wurde von Mal zu Mal dreister, meinte, er wäre auch eine Art Moderator und müsse Beiträge und Themen an die ihm geeignet erscheinenden Stellen verschieben.


    Zitat Zitat von Wladimir Beitrag anzeigen
    Hallo Barracuda (..) Meine Bitte wäre, nicht gleich mit dem großem Knüppel durch dieses Forum zu rennen, dass Du ja noch nicht allzu lange kennst, da Du ja ja erst 6 Monate bei uns bist
    Zitat Zitat von Nelson-II Beitrag anzeigen
    Ein kleiner Witz, eine Stichelei etc. sollte jeder ertragen, ohne bösartig zu werden
    Ja, da sehe ich auch ein Problem. Wie schon einmal gesagt, Leute, die sich hier seit vielen Jahren und zum Teil sogar persönlich kennen, reden ganz anders miteinander als Fremde. Da kann man schonmal "Du Depp!" o.ä. sagen und der andere weiss genau, dass es nicht böse gemeint ist (oder doch ).

    Was ist mit Beitragsmeldungen durch Dritte?

    Beispiel: post1169325

    Hätte jetzt, bevor Franz geantwortet hat, jemand nach Beitrag #92 den Petze-Knopf gedrückt, wäre er dann gelöscht worden?

    _


    PS: Passt genau dazu:

    Zitat Zitat von Nachtsegler Beitrag anzeigen
    wer, ausser dem Admin oder Mod bekommt den realen Sperrungsgrund zu sehen ?
    Ist diese grenzwertige Möglichkeit des Anscheissens und Bashings noch immer möglich ?
    Dass eine Mimose oder ein Übelwollender per Knopfdruck eine Sperrung von Thema oder Person bewirkt ?
    Da genau haperts immernoch.
    Geändert von Ausgeschiedener User (20.12.2012 um 11:06 Uhr)

  4. #34
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    MC Pomm
    Beiträge
    638

    Standard

    Das wird allerhöchste Zeit!
    Die Bösartigkeit und Häme mit der hier einige ihr Mütchen kühlen ist geradzu unerträglich. Man muß keine Schimpfwörter benutzenen um zu beleidigen und zu kränken. Hier herrscht mittlerweile eine Maßlosigkeit, die schwer zu ertragen ist und das forum schädigt. Viele Neuuser wenden sich mit Grauen ab, weil 10 bis 20 "Protagonisten" das forum zu ihrem privaten Schlachtfeld erklärt haben und zur Hatz gegen ihnen nicht geneme user blasen wie es ihnen beliebt. Und das hat nix mit witzeln oder foppen zu tun, da geht es um vernichten.
    Höchste Zeit also das die Hausherren von ihrem Hausrecht gebrauch machen und aufgeräumt wird
    LG Jürgen

  5. #35
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Zu nachtsegler: Beiträge redaktionell nutzen...copyright...also, mich hat die Yacht gefragt, ob ich Nutzung erlaube. Und ich habe dem zugestimmt. Ansonsten: nicht auf Regeln pochen, sondern der Betreiber sollte die Freiheit haben, nach Sachlage mal lange Leine, mal strikt zu sein. Es lässt sich eh nicht alles regeln. Wer mal danebengreift in Ton oder Stil, der ist eben ander szu betrachten als der, der konsequent versucht, auszuloten, wie weit er gehen kann. C.

  6. #36
    Registriert seit
    07.11.2008
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von Käptain Blaubär Beitrag anzeigen
    Viele Neuuser wenden sich mit Grauen ab, weil 10 bis 20 "Protagonisten" das forum zu ihrem privaten Schlachtfeld erklärt haben und zur Hatz gegen ihnen nicht geneme user blasen wie es ihnen beliebt. Und das hat nix mit witzeln oder foppen zu tun, da geht es um vernichten.
    Höchste Zeit also das die Hausherren von ihrem Hausrecht gebrauch machen und aufgeräumt wird


    LG Jürgen
    Dem ist nichts hinzuzufügen !

  7. #37
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    403

    Standard

    Zitat Zitat von Marinero Beitrag anzeigen
    Ich muss da auch an den einen Nutzer denken, der im Laufe der Jahre unter jeweils anderen Namen bereits mehrfach (4 Mal ?) gesperrt wurde. Und der bei den neuen Namen noch nicht einmal ein Geheimnis aus seiner Identität gemacht hat.
    Mich verwundert es immer wieder, dass hier eine Person, das Übel dieses Forums ist/sein soll. Was immer der Mann schreibt, wird schon in der ersten Gegenrede niedergemacht und mit Beschimpfungen unterstrichen. Warum benutzen also "normale" Menschen Schimpfwörter und Beleidigungen, um einen anderen permanent niederzumachen? Unser bekannter "Freund" benutzt niemals (glaube ich) persönliche Beleidigungen, um einen anderen anzusprechen. Also sollten hier mal einige ihren eigenen Wortschatz überdenken.
    Du regst dich über die 4 Nicks auf!? Das ist doch lächerlich. Da gibt es viel, viel Schlimmeres. Der Typ, der in regelmäßigen Abständen zur Höchstform aufläuft, durch pornographische Beiträge, durch wirklich schlimmste Beleidigungen, über den wird hier kein Wort verloren. Der war hier schon in gleicher abscheulicher Art tätig, als die Ente noch gejagd wurde. Wer steckt hinter den ganzen Göttern, Grafen, Königen, Kaisern usw, die hier in letzter Zeit gesperrt wurden. Alles eine Suppe! Und du ziehst dich an einer Person hoch, die nach deinem Verständnid hier ihr "Unwesen" treibt. Nein, es sind andere, die hier unflätige Beiträge abliefern. Vieleicht kannst du dich ja mal an denen etwas abarbeiten. Ich nenne hier noch einmal den Nick "Der Markgraf" der in seinen ersten zwei Beiträgen nur beleidigenden Müll ablieferte (leider gelöscht). Es ging wieder gegen ME. Der Herr Markgraf hätte nach zwei solcher Schmierbeiträge sofort entfernt werden müssen. Schau dir mal den ersten Beitrag des Herrn Vollhorst an. Dieses unsinnige Trollbild tauchte dann in einem anderem Beitrag und unter anderem Nick wieder auf. Wer sich hier mit solchen Erstbeiträgen so einführt, gehört sofort entfernt. Ich hoffe, dass Barracuda schnell erkennt, wo die wahren Übeltäter sitzen und diese ohne langen Firlefanz sofort entfernt.

  8. #38
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    403

    Standard

    Zitat Zitat von Käptain Blaubär Beitrag anzeigen
    Das wird allerhöchste Zeit!
    Die Bösartigkeit und Häme mit der hier einige ihr Mütchen kühlen ist geradzu unerträglich. Man muß keine Schimpfwörter benutzenen um zu beleidigen und zu kränken. Hier herrscht mittlerweile eine Maßlosigkeit, die schwer zu ertragen ist und das forum schädigt. Viele Neuuser wenden sich mit Grauen ab, weil 10 bis 20 "Protagonisten" das forum zu ihrem privaten Schlachtfeld erklärt haben und zur Hatz gegen ihnen nicht geneme user blasen wie es ihnen beliebt. Und das hat nix mit witzeln oder foppen zu tun, da geht es um vernichten.
    Höchste Zeit also das die Hausherren von ihrem Hausrecht gebrauch machen und aufgeräumt wird
    LG Jürgen
    Dem ist nichts hinzu zu fügen! Klar und deutlich!
    Geändert von Linki (20.12.2012 um 20:39 Uhr)

  9. #39
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Dauin, Negros-Oriental, Philippines
    Alter
    71
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Geschickt ist anders . . . .

    heute eröffnet ein "Gesperrter" (neuer User) ein Thema Yachtmaster Ocean mit Commercial Endorsement Weiterbildung zu Kapitäns Patentent -

    Dieses Thema landet mit den Antworten (von Speedolix und mir) im "Kabbelwasser" -
    jetzt wurde optisch der Speedolix zum Trööteröffner (Depp?) befördert

    Für mich nicht gerade eine geschickte Lösung !?
    Wer nur in die Fussstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren

  10. #40
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.164

    Standard

    Hallo SkipperRolf,

    statt in einem Sammelthread (was gestern ein nicht geglückter Versuch war) landen jetzt "rausgefischte" Beiträge jeweils in einem eigenen Thread im Kabbelwasser (und bleiben somit im logischen Zusammenhang).

    Die Forumssoftware macht dabei automatisch den Autor des zeitlich ersten Beitrags zum Ersteller des neuen Sammelthreads.

    Aber ideal ist das nicht, da hast Du recht. Ich werde morgen mit den Admins klären, ob das technisch anders zu lösen ist.

    Viele Grüße
    Paul

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 22:47
  2. "Leider verloren" oder auch "der Nachbar war schneller"
    Von round-world2 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 09:48
  3. " Richter Gnadenlos " in Rio beim "koksen" gefilmt !
    Von round-world2 im Forum Klönschnack
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 11:52
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 12:04
  5. Wie "Eignergemeinschaft" oder "Stille Teilhaberschaft" regeln?
    Von andore im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 00:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •