Thailand, Phuket 16.-30. Januar 2013 (auch nur 1 Woche möglich)
Katamaran

Wir segel vom 16.01.2013 bis 30.01.2013 ab/an Phuket mit einem Katamaran (Lavezzi 40) und haben noch einen Platz frei.
Dies ist ein privat organisierter und privat durchgeführter Segeltörn.
Die Charterkosten werden gleichmässig auf alle Mitsegler, auch auf den Skipper verteilt und betragen (bei Vollbelegung mit 8 Personen) 1035 EUR pro Person für 2 Wochen.
Die Kosten für ein umfangreiches Versicherungspaket inkl. Reiserücktrittskosten- Auslandskranken- und Unfall-Versicherung betragen 57 EUR pro Person.
Für gemeinsame Ausgaben (Essen etc.) wird eine Bordkasse eingerichtet.
Den Flug bucht jeder selbst. Zurzeit gibt es günstige Flüge ab Frankfurt.
Für die Einreise nach Thailand ist ein noch 6 Monate gültiger Reisepass erforderlich.

Im herrlichen Segelrevier im Süden Thailands erwartet uns zu dieser Reisezeit bestes Badewetter bei durchschnittlich 30°C und viel Sonnenschein an langen weißen Stränden. Die vielen kleinen Inseln der Andamanischen See bieten unzählige Möglichkeiten. Die Distanzen sind für kurze Tagestörns wie geschaffen und die vorwiegend leichten Winde machen das Segeln sehr einfach. Wir werden in 2 Wochen das Revier mit vielen bizarren Inseln, unzähligen Ankerbuchten mit smaragdgrünem Wasser zum Schnorcheln und traumhaften Stränden erkunden. Häfen werden wir kaum zu sehen bekommen. Stattdessen ankern wir an einsamen Stränden oder vor idyllischen Strandrestaurants. Viele Bungalowresorts haben gute asiatische und internationale Restaurants direkt am Strand. Wer möchte, hat hier die Möglichkeit auch mal für eine Nacht günstig an Land zu übernachten, während wir in Sichtweite vor Anker liegen. Natürlich werden wir auch touristische und turbulente Orte auf Phuket oder am Ao Nang Strand bei Krabi kennen lernen. Hier gibt es sehr viel zu sehen, man kann günstig einkaufen, und wie überall in Thailand, gut und günstig essen.

Bei Interesse oder wenn wenn ihr Fragen habt, meldet euch einfach per Email: wose@gmx.de