Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tankanzeige

  1. #1
    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    100

    Standard Tankanzeige

    Bei meiner Tankanzeige liegt seit kurzem ein Defekt vor, beim einschalten der Zündung zeigt die Anzeige immer voll an.
    Es handelt sich um eine Volvo Penta Anzeige.
    Meine Fragen? Liegt im Tank ein Schwimmer als Geber kann ich den wechseln, oder der kann es an der Anzeige liegen (Kurzschluß).
    Der Fehler ist nach dem Winter aufgetreten, das Schiff liegt immer im Wasser (Italien).
    Vielleicht hat jemand einen Tipp.
    Vielen Dank
    Juli

  2. #2
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    492

    Standard

    Moin,
    von hier aus nur Vermutungen möglich. Geber im Tank meines Bootes ist ein Schwimmer, der einen Schiebewiderstand entsprechend Füllstand regelt. Anzeige ist bei mir als Hitzdrahtinstrument mit Spannungsteilung, d.h. nur drei Kontakte am Anzeigeinstrument. (keine Vierpunkt oder Graetzschaltung). Vorteil dieser Schaltung ist meiner Meinung nach, dass Anzeige unabhängig von anliegender Spannung (13.8 V wenn Maschine Läuft, 12, irgendwas Volt, wenn Maschine aus). Als bei mir Anzeige nicht funktionierte, musste ich Geber komplett tauschen. (da Boot schaukelt, bewegt sich Geber auf Schiebewiederstand immer, irgendwann ist der durchgescheuert).
    Mein Vorschlag.
    Erst mal Tank und Anschlüsse Geber finden, den durchmessen. Wenn Widerstand = unendlich, ist wohl Geber defekt, Hersteller des Bootes fragen, welcher Geber verbaut wurde, neu einbauen.
    Wenn Wiederstand Geber sinnvoll, dann versuchen, dem Anzeigeinstrument Widerstandsänderungen vorzutäuschen und sehen, ob es reagiert. Entweder Kabelbruch oder Anzeige defekt.
    Soweit auf die Schnelle von meinen Erfahrungen.
    Gruss Klaus

  3. #3
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    3.929

    Standard

    Es könnte auch ein Übergangswiderstand an einem Stecker oder einer Schraubverbindung (abgebrochener Draht) sein.

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    5.929

    Standard

    Wird vermutlich nicht am Geber selbst liegen, sondern Du hast "nur" ein Elektrikproblem, vermutlich in Form eine "Wackelkontaktes".

    Geh mal die Verbindungen durch, auch an der Anzeige selbst
    42!

  5. #5
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    53° 32′ 0″ N , 9° 52′ 0″ O
    Beiträge
    2.422

    Standard

    Zitat Zitat von Acer Beitrag anzeigen
    Wird vermutlich nicht am Geber selbst liegen, sondern Du hast "nur" ein Elektrikproblem, vermutlich in Form eine "Wackelkontaktes".

    Geh mal die Verbindungen durch, auch an der Anzeige selbst
    Jupp, das hatte ich auch. Schlussendlich ist die Beleuchtung durch einen Wackelkontakt abgeraucht. Habe den Stecker gezogen und isoliert, die Anzeige funzt nun ohne Beleuchtung wieder.
    Besten Gruß,

    Goetz

    Dufour 34 E Performance - aus Freude am Segeln.

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Wema Tankanzeige
    Von Ausgeschiedener Nutzer im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 12:32
  2. Verkaufe Tankanzeige
    Von Ausgeschiedener Nutzer im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 11:20
  3. Tankanzeige
    Von HR352 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 18:26
  4. VDO- Tankanzeige
    Von dirk11 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 11:38
  5. Funktion des Gebers für die Tankanzeige
    Von Stoffel im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 21:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •