Ergebnis 1 bis 10 von 112

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    31

    Standard schlechte Erfahrungen mit www.segelladen.de?

    Hallo,

    hat hier jemand ebenfalls schlechte Erfahrungen mit dem Online Versender www.segelladen.de gemacht?
    Mir ist jetzt folgendes passiert und ich muss dringend von diesem Händler abraten.
    Ich hatte vor Wochen eine Plastimo Rollreffanlage bestellt und ein dazu gehoörendes Zubehörteil bestellt und gleich bezahlt. Tage später kam eine Mail, in der stand, dass die Anlage selber auf Lager liege und umgehend ausgeliefert werde. Das Zubehörteil werde kostenfrei nachgeliefert.
    Nach 1 Woche schrieb ich eine Mail und erkundigte mich nach dem Verbleib der Anlage und bekam als Antwort, dass Sie die Anlage gerne losschicken könnten, ich aber dann noch einmal 45 € Sperrgutuschlag zu zahlen habe. Daraufhin rief ich an und wurde äußerst unfreundlich darauf hingewiesen, dass ich ja wohl nicht im Ernst annehmen könnte, dass das kostenfrei nachgeliefert würde (unabhängig vom Text in der Mail). Daraufhin stornierte ich das Zubehörteil und bekam zugesichert, dass die Anlage noch am gleichen Tag den Laden verlässt. Ich sagte am Telefon, dass ich sie spätestens am Freitag der folgenden Woche bräuchte. da ich dann zum Boot nach Holland fahre.
    Am folgenden Montag erinnerte ich noch einmal per Mail an die Lieferung, bekam aber keine Antwort.
    Nachdem die Ware nun tatsächlich nicht rechtzeitig kam, rief ich heute noch einmal an und erfuhr am Telefon, dass nichts dergleichen vorrätig sei und man riet mir woanders zu bestellen. Der wieder äußerst unfreundlch auftretende Gesprächspartner (war wohl der Geschäftsinhaber) liess mich überhaupt nicht zu Wort kommen und knallte den Hörer auf. Keine Entschuldigung; gar nichts.
    Damit ist das geplante Hollandwochenende gestorben und ich muss jetzt versuchen die 650 € zurückzubekommen. Hätte ich wohl besser mal die zahlreichen negativen Bewertungen im Netz gelesen!

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    53° 32′ 0″ N , 9° 52′ 0″ O
    Beiträge
    2.422

    Standard

    Unschöne Story, ist hier bereits bekannt. Benutze mal die Suchfunktion, dann wirst Du fündig.

    Wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg im weiteren Verlauf.
    Besten Gruß,

    Goetz

    Dufour 34 E Performance - aus Freude am Segeln.

  3. #3
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    291

    Standard

    Die unverschämte Art des Inhabers schlägt jedem Fass den Boden aus! Ich würde mir eher den kleinen Finger abhacken als in diesem Laden noch einmal zu bestellen.
    Halte unbedingt die gesetzlichen Rückgabefristen ein! Der klagt sonst sein Recht rigoros ein.

    Viel Erfolg!

  4. #4
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Es gibt wohl kaum einen Laden oder besser gesagt Geschäftsführer, über den man im Internet derart reichlich so einhellig abstoßende Erfahrungen lesen kann wie beim Segelladen. Ich kann mich kaum erinnern, jemals einem derartigen Flegel begegnet zu sein.

    Christopher

  5. #5
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Hab bei denen 2 x Leselampen bestellt. Keine Probleme mit Lieferung und der Ware. Der Preis war unschlagbar günstig.
    Glück gehabt????
    Gerrit
    Der, der mit der Ostseewelle tanzt

  6. #6
    Registriert seit
    11.06.2002
    Beiträge
    230

    Standard

    Ja.

    Gruß
    Felix

  7. #7
    Ausgeschiedener user Gast

    Standard

    Danke für die hilfreichen Schilderungen. Ich werde demnächst woanders bestellen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Ein Beispiel: ich kaufte zwei Fahrräder bei SVB und nahm sie mit in Urlaub. Am Steg in Cowes packte ich sie aus, da war schon Rost zu sehen, der im Laufe des Urlaubs immer schlimmer wurde. Dazu waren die Räder sehr wackelig. Nach dem Urlaub rief ich bei SVB an. Man entschuldigte sich, und schickte Rücknahmescheine zu. Das Geld wurde anstandslos zurückgezahlt So stelle ich mir Kundenservice vor. Das positive Verhalten wirkt immer noch nach wie man an meiner Schreibe sieht.

    Wenn ich das über Segelladen lese, scheinen die eine komplett andere Auffassung von Kundenfreundlichkeit zu haben. Da kaufe ich lieber bei einem Webshop mit gutem Ruf. Ich glaube nicht, dass die Masse der negativen Bewertungen alles Fakes sind.

    Mieser Kundenservice zahlt sich nicht aus, das Ergebnis dieser Dummheit sind ausbleibende Kunden, vollkommen korrekt so.
    Handbreit - Ralf

Ähnliche Themen

  1. segelladen.de
    Von ixylons im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2019, 13:14
  2. NAVMAN - Plastimo - schlechte Erfahrungen mit Service
    Von JobstRichter im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 23:43
  3. www.segelladen.de
    Von Peti im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 19:25
  4. Schlechte Erfahrungen mit Mastervolt
    Von Norson im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •