Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    49

    Standard Liegeplatz Marina Punat (Kroatien)

    Da ich von einer Gutschrift von 50% für einen Jahresliegeplatz bis 15m nicht selber profitieren kann, verkaufe ich die Gutschrift zu 30%, d.h. ein Neukunde kann mit einer Ermässigung von 20% rechnen. Dies macht bei einem 14-15m (43-48 Fuss) Boot ca. € 2000.- Rabatt aus. Der Mietbeginn ist frei wählbar. Interessenten melden sich via PM bei mir. Zusatzinfo: Marina Punat ist eine private, alteingesessene Marina mit sehr netter Leitung und Office-Personal. Die Infrastruktur ist optimal (Yachthändler, alle Servicearten, Supermarket, Dorfläden); es gibt sogar Auswahlmöglichkeit bei den Werften vor Ort! (Ich weiss genau, wer gut ist und wer nicht!). Erreichbar per PW aus CH,D,Oe in einem Tag.
    Geändert von tobo8851 (30.05.2013 um 15:12 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Wladiwostok
    Beiträge
    864

    Standard

    Zitat Zitat von tobo8851 Beitrag anzeigen
    Da ich von einer Gutschrift von 50% für einen Jahresliegeplatz bis 15m nicht selber profitieren kann, verkaufe ich die Gutschrift zu 30%, d.h. ein Neukunde kann mit einer Ermässigung von 20% rechnen. Dies macht bei einem 14-15m (43-48 Fuss) Boot ca. € 2000.- Rabatt aus. Der Mietbeginn ist frei wählbar. Interessenten melden sich via PM bei mir. Zusatzinfo: Marina Punat ist eine private, alteingesessene Marina mit sehr netter Leitung und Office-Personal. Die Infrastruktur ist optimal (Yachthändler, alle Servicearten, Supermarket, Dorfläden); es gibt sogar Auswahlmöglichkeit bei den Werften vor Ort! (Ich weiss genau, wer gut ist und wer nicht!). Erreichbar per PW aus CH,D,Oe in einem Tag.
    Hör mal Tobo 0815,

    bisher bist Du ja hier schwepunktmäßig als um es vorsichtig auszudrücken "Steuervermeider", als auch als Berater zu Vermeidungsstrategien (ich sach nur, in Griechenland wird die Mehrwertsteuer nich kontrolliert). Darüber hinaus als Kroatien Basher, dem dort alles zu teuer und zu schlecht war.

    Scheinbar bist Du genau einer von diesen Typen, die es sich auf Kosten anderer oder der Gemeinschaft gemütlich einrichten. Genau so auch bei diesem Angebot:

    Grosszügig, wie Du nun einmal bist, bietest Du 20% Rabatt, damit Du 30% Rabatt selber einsacken kannst. Diese 20% sind bei Dir 2.000 Euronen. Da Du ja ein ausgewiesener Sparfuchs bist, unterstelle ich Dir, dass Du die Prozentrechnung beherrschst. Nun kostet der Liegeplatz in der Marina Punat (14 - 15 Meter) aber exakt 6.545 Euronen. Welche Überraschung.

    Nur der Übersicht wegen, nein ich möchte Dir nicht unterstellen, dass Du den Liegeplatz für 10.000,00 minus 20% anbieten möchtest.

    Ich denke, hier kann sich jeder seinen eigenen Reim drauf machen.
    Geändert von Wladimir (30.05.2013 um 19:41 Uhr)
    smooth sailing - und immer viele Blubberbläschen im Prosecco

    Wladi

  3. #3
    Registriert seit
    08.01.2012
    Beiträge
    49

    Standard

    Ui, da feiert die Neidkultur wieder mal Urständ und werden vorschnell Urteile in Unkenntis der Sache gefällt. Mein lieber Scholli resp. Wladimir und wenn es jemanden interessiert: Der Gutschein ist eine grosszügige Wiedergutmachung der Marina für eine zweifelhafte, verpfuschte Arbeit an unserer Yacht einer ansässigen Werft in Punat. Die Marina legt Wert auf die Feststellung, dass sie mit dieser Werft aus eben diesen Gründen nicht mehr zusammen arbeitet und sie aus der Marina-Gruppe ausgeschieden worden ist. Da wir nun in Griechenland beheimatet sind, können wir von der Gutschrift leider keinen Gebrauch mehr machen. Das ist der ganze Reim, noch Fragen?

    Und nun zum "Kroatien baschen": Es ist wohl nicht von der Hand zu weisen, dass dieses Land in den letzten Jahren im Yachttourismus eine ungesunde Preisspirale mit kurzfristigem Profitdenken und unter voller Ausnützung des Angebot-/ und Nachfragegesetzes in Gang gesetzt hat, die a) einen völlig überhitzen Chartermarkt produziert hat und b) wegen dem Ansturm die Qualität des Angebots bei steigenden Preisen verschlechtert hat. Die Währungsumstellung wird ihr Seiniges dazu tun und nochmals ein geschätzte 10%-ige Teuerung verursachen. Dass dies viele Yachties - und zu denen zählen wir auch - nach anderen Revieren umschauen lässt und lassen wird, ist verständlich und doppelt schade, weil Kroatien zweifelsohne nach wie vor zu den schönsten Revieren im Mittelmeer gehört. Leider verscherbeln die Kroaten so ihr Tafelsilber, da sie es nicht verstehen, einen nachhaltigen Yachttourismus aufrecht zu erhalten.

    Hinzu kommt, dass kroatische Behörden ein unheimliches Gefühl für absurde Gesetzeseinführungen haben, die dann meistens an den mangelnden oder unklaren Ausführungsbestimmungen scheitern. Dies führte dann in einem Lebensbereich, der eigentlich der Erholung zugerechnet wird, zu einer Rechtsunsicherheit und soviel administrativem Aufwand, dass man sich ernsthaft überlegen musste, ob man sich das während seinen Ferien antun will. Mein Lieblingsbeispiel ist die seinerzeitige Gesetzesvorlage, bei Yachten ab 15m einen Behandlungsraum mit medizinisch geschultem Personal vorzuschreiben. Es dauerte ziemlich lange und erst unter Druck von aussen, bis diese Schreibtischtäter-Vorlage in der Schublade "Pleiten, Pech und Pannen" verschwand.

    Du siehst lieber Wladimir, dass es durchaus rationale, legitime und legale Gründe gibt, diesem Land wohl oder übel den Rücken zu kehren. Das hat nichts mit baschen oder Steuer sparen, sondern mit Meinungsbildung zu tun. Ich erwarte in einem Forum dieser Art eine sachlichere Art der Diskussion, für persönliche Bemerkungen sind die PM da!
    Geändert von tobo8851 (31.05.2013 um 09:41 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Großbrand in der Marina Punat auf der kroatischen Insel Krk
    Von Kanadier im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 16:42
  2. Omose und Lackierbehandlung Marina Punat
    Von Dieter5 im Forum Yachten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 17:38
  3. HgK Punat Marina
    Von Pneumologe im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2004, 20:45
  4. Segeln in Kroatien/Punat
    Von yacht im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 16:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •