Ergebnis 1 bis 4 von 4

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    2

    Standard Wiedereinsteiger - Segeln am Chiemsee ein paar Fragen....

    Hallo Zusammen,

    nachdem mein Mann beruflich leider so eingespannt war, dass er die letzten 10 Jahre nicht mehr dazu kam sein Lieblingshobby auszuführen, haben wir nun entschieden, dass sich das unbedingt wieder ändern muss.

    Unser Plan:

    Kauf eines gebrauchten Kajüt-Segelbootes.
    Anmietung eines Liegeplatzes am Chiemsee im Bereich Prien.

    Und nun würde ich mich über Eure Hilfe sehr freuen - hier meine Fragen:

    1. Welche Bootslänge würdet Ihr für unsere Familiensituation (2 Erwachsene 2 Kinder) + des Segelreviers
    empfehlen. Wir möchten gerne 1-2 Nächte an den Wochenenden auf dem Boot verbringen.

    2. Könnt Ihr uns einen Bootstyp empfehlen? Oder noch besser hat Jemand ein passendes Segelboot
    für uns zum Kauf (Preis bis höchstens 25.000€) ?

    3. Ist es schwierig derzeit einen Stegliegeplatz zu bekommen? Könnt Ihr Liegeplätze am Chiemsee
    empfehlen?

    Sorry, für die leider noch etwas unfachmännischen Fragen

    Herzliche Grüße

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    1.814

    Standard

    Hallo,

    erst mal müsst Ihr warten bis der Chiemsee wieder normale Wasserhöhe hat, denn im Moment sind die Häfen nicht benutzbar. Der Hafen zB in Feldwies steht brusthoch unter Wasser.
    Dann schaut Euch doch mal in den gewünschten Häfen nach einem Boot (ab ca 7m) inkl. Liegeplatz um. Die Liegeplätze sind zur Zeit wieder rarer als in den vergangenen Jahren.... Beim Kauf eines Bootes mit Liegeplatz habt Ihr den Vorteil "Euer" Boot probesegeln zu können und zu sehen ob die Wohnsituation für Euch passt.
    Nachteilig ist das durch die verregnete Saison ein Gutteil der Boote noch auf Land liegen....

    Viel Glück bei der Suche!

  3. #3
    Registriert seit
    04.06.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke schön! Es eilt nicht, auf ein paar Wochen oder gar Monate kommt es nach 10 Jahren auch nicht mehr an.
    Das ist eine gute Idee die Häfen direkt zu besuchen und gleich dort nach gebrauchten Booten zu schauen die zum Verkauf stehen. Der Hafenmeister weiß das sicherlich, oder?

  4. #4
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    1.814

    Standard

    Du kannst auf zwei Arten suchen. Direkt in die Häfen fahren, dort eben den Hafenmeister fragen oder das schwarze Brett ansehen. Das gibt es eigentlich überall.
    Zum anderen kannst Du bei ebay, ebay Kleinanzeigen oder quoka im Bereich Segelboot mit dem Stichwort Chiemsee suchen. So hab ich mein neues Boot mit Liegeplatz gefunden. :-)

    Viel Glück beim suchen und finden!

Ähnliche Themen

  1. Grüsse, ein paar allgem. Fragen
    Von Azimut55 im Forum Yachten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 20:01
  2. Ein paar Fragen!
    Von Cuba im Forum Yachten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 21:58
  3. MM150 - EIn paar technische Fragen
    Von diejul im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 14:34
  4. ein paar Fragen
    Von Rainer58 im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 19:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •