Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Registriert seit
    13.04.2003
    Ort
    Sauerland
    Alter
    62
    Beiträge
    419

    Standard hat es noch ein´n zweck im norden zu bleiben.....?

    nach dem unangenehmen 2012,

    nu wieder 2013;

    seit April/Mai liege ich im Wasser,

    vom segeln ist aber nichts übrig,

    will doch rüberwandern ins/ans Mittelmeer,

    von wegen geht gfk kaputt, von wegen zu weit,

    von mir aus: lieber einige Jahre segeln geniessen unter Sonne und der gfk geht kaputt

    (sonst liegst du nur, dann geht eh alles kaputt)

    und du fliegst wirklich dann richtig weg, wenn du es geplant hat (definitiv),
    .
    und nicht, dass du auf schönes Wetter wartest=> du fährst dann nähmlich gar nicht weg,

    Habe ich den dicken Frust jetzt....?

    ibo

  2. #2
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    wien
    Alter
    56
    Beiträge
    6.959

    Standard

    war im april schon segeln, 25 grad, sonne, und einen starken regenschauer dauer 2 stunden.

    revier kroatien, nähe zadar.

    lg chris
    ACHTUNG: manchen beiträgen könnten auch "wiener schmääh" beinhalten

  3. #3
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    MC Pomm
    Beiträge
    638

    Standard

    War Anfang Mai ein paar Tage Rund Rügen, hatte genügend Kleidung an, habe nicht gefroren. War letzte Woche in der Ostsee baden, fast 30° Lufttemperatur, watt ne Hitze. Aber geht alle ans Mittelmeer, dann ist hier mehr Platz für mich...
    LG Jürgen

  4. #4
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    War eben segeln. 30-38 kn.Wind. 3.Platz. Alles heil, alles gut. C.

  5. #5
    Registriert seit
    22.04.2001
    Alter
    60
    Beiträge
    2.761

    Standard

    Hallo Ibo.
    Mach , dass Du da wegkommst. Geh nach Asien. Wetter ist FAST immer gut.
    Ja es gibt Taifune. Aber die kuendigen sich an und man versteckt sich ein paar Tage.
    Ja es gibt die Regensaison. Aber im Schnitt regnet es ein oder zweimal am Tag fuer ne halbe Stunde.
    Ja, manchmal regnet es auch tagelang, aber nur, wenn man im Schwanz eines Taifuns liegt.
    Leben ist billiger, Wetter warm, Leute (du wirst es kaum glauben) einfach freundlich.
    Das Schoenste ist, es gibt wenige Korinthenkackerdeutsche, und wenn, man weicht einfach aus.
    Viel Platz. Luxusmarinas, wenn man das will, fuer ca 250 Euro im Monat. Da ist dann wirklich Luxus.
    Ja, es gibt nicht ueberall Schnitzel , haha.

    Schreib mir, ich helf dir gerne

    Gio

  6. #6
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    219

    Standard

    Wie bringst Du Dein Boot von hier aus schnell in Sicherheit, wenn ein Taifun droht? Schnell hinfliegen oder beim Verlassen das Bot immer " versteckene"? Wo?

    Ansonsten war an der Ostsee bis vor 3 Wochen tatsächlich eine schöne Zeit..Aber ab Mitte Herbst bis Mitte Frühjahr, mehr als ein halbes Jahr! ist mies. Kranen muß man im MM auch nur, um Antifouling zu erneuern.

  7. #7
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Die zwei Wochen nach Pfingsten in der Adria waren auch grauslig. Aber sonst hat die Überlegung von ibo schon was. Ich denke auch immer wieder einmal, es wäre von München aus besser, sein Schiff am Bodensee zu haben, alsaim Starnberger See. Schon zum Bodensee fährst du für geplante ein/zwei Wochen und dann ist dir das Wetter ziemlich egal, du bist dort, ziehst die richtigen Klamotten an und segelst. Zum Sta-See fährst du nicht raus, wenn's zuhause gemütlicher ist. Der sog. alte Adam hat gesiegt.

    Wir träumen halt alle von den Jahren zwischen 1995 und 2005, wo die Klimaerwärmung stattgefunden hat.

    LG, Jo

  8. #8
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    Hameln
    Alter
    60
    Beiträge
    785

    Standard

    Hallo Ibo.
    Frust? Klardoch! Warum aber gleich das extreme? Vom Sauerland an die französische Kanal Küste? z.B. Boulogne sur mer? 550km, auch ungeplant schnell zu erreichen.Windig, rauh, schnelle Wetterwechsel aber milderes Klima. Ok, nordfranzösisch eben... (Küste kenn ich ein bischen...lockt immer wieder!) Kanalinseln?

    Asien? Was nützt freundlich, warm und billig wenn du Monate vorher buchen und 2 Tage oneway unterwegs bist? Ein, zweimal ok, aber nix auf dauer wenn noch ein Job dranhängt...

    Häufigere Anreise bis 4 Std.ohne lange Buchungszeiten zwischen Jobs mit dem Billigflieger? Griechenland -Türkei geht kaum was. Italien/Sardinien war ok, Südspanien/Almeria &Alicante ok, Portugal/Faro top, Lissabon über Köln-Bonn; Land und Leute ist für Jahre zu empfehlen! Alle Flüge ab Paderborn...

    Gruß, Youngblood
    Gruß, Youngblood

  9. #9
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.309

    Standard

    Ir habt alle das Problem, ein Bot tsu bezitsen. Ix cartere dort, vo's mir gerade gefällt: inn Australien oder Neuzeland, bei Vancouver oder inn der Karibik, imm Mittelmer oder aux inn der Ostze. Letstes Jar var ix Hand gegen Koje voxxenlang auf dem tropicen Patsifik, for tsvei Voxxen - ebenfalls Hand gegen Koje - mal vider imm Ärmelkanal unt inn der Nordze unt var das erste mal zeit langem zekrank. That's my way!

    Grus,
    der botloze tanu

  10. #10
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard Reduce to the max

    Seetüchtiges Trailerboot kaufen, wenn der Sommer mal wieder schlapp macht anhängen und an der Autobahnauffahrt anstatt nach Norden nach Süden auffahren. So einfach kann Wetter unabhängiges Segeln sein.

    Gutes Wetter ist beim Segeln nun mal eines der wichtigsten Genuß-Kiterien. Zumindest im Urlaub will auch ich nicht drauf verzichten. Viele erklären uns für verrückt soviel Geld für ein 28’ Boot mit Trailer zu zahlen - schließlich bekommt man dafür auch schon einen 45’ Bavaria Truppentransporter mit 2 Schxxx häusern etc. Ich kenne Einige die diesen befreienden Weg zum Downsizing gegangen sind und damit nicht nur ihre Unabhängigkeit, sondern auch den Segelspaß wieder entdeckt haben.

    Noch liegt unser Boot in Dänemark, sollte sich das Wetter aber bis zum Ferienanfang nicht ändern, werden wir unsere Ostseepläne 'ad acta' legen und es geht auf der Autobahn nach Süden.

Ähnliche Themen

  1. Soll man so doof bleiben
    Von Rollsegel im Forum Klönschnack
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 15:04
  2. Wo bleiben die Segel ?
    Von Ger3926 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 14:48
  3. Törn Kroatien NORDEN- SÜDEN- NORDEN
    Von HR312 im Forum Last Minute
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 14:46
  4. Wer verschenkt gute Yacht - guter Zweck
    Von saillord im Forum Klönschnack
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 21:53
  5. wie lange bleiben die Wellen?
    Von ruppert4 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.06.2004, 14:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •