Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    13

    Standard Blaker für Petroleumlampe

    Liebe Segler,

    es wird jetzt langsam immer früher dunkel und da ist eine Petroleumlampe unter Deck eine schöne Sache, um die Abende zu geniessen. Damit die Hitze nicht darüber liegende Decks o.ä. ankokelt, steckt man den sog. Blaker auf den Glaszylinder. Früher gab es die Hütchen aus Glimmer, heute bekommt man schnell gepresste Bleche für diesen Zweck - wenn überhaupt. Petroleumlampen werden im Fachhandel meist ganz ohne einen Hitzeschutz angeboten, ein Unding.

    Ich denke, die Blaker aus Glimmer sind nirgendswo mehr käuflich zu erwerben, oder? Da stellt sich überhaupt die Frage, wer die früher wo eigentlich hergestellt hat. Wer hat sowas importiert? Weiss das jemand?

    Schön segeln noch wünscht
    Hambuerger

  2. #2
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    3.414

    Standard

    Moin,

    ich kann Dir diese Frage leider nicht beantworten.
    Wenn die hier das auch nicht können, ist das Wissen wohl verschollen...
    http://www.weimeister.com/
    http://www.toplicht.de/

    Gruß
    Andreas

  3. #3
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    13

    Standard

    Danke, Andreas. Ich hab da noch nicht gefragt, kommt aber noch...

  4. #4
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    3.929

    Standard

    Mich störte der Geruch und der feine Ruß immer.

  5. #5
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    3.414

    Standard

    Nunja,

    der Petroleum"Duft" ist sicher Geschmackssache - darüber kann man nicht streiten.
    Russbildung und unangenehmem Geruch kann man aber vorbeugen, wenn
    - man gereinigtes Petroleum statt billigem Lampenöl aus dem Supermarkt verwendet
    - die Dochte pflegt (billiges Öl lässt sie verharzen)
    - dafür Sorge trägt, dass die Lampen nicht leer, d. h. trocken brennen, denn dann rußt der Docht, kann sogar Funken
    absondern.

    Also, wenn ich die Wahl habe zwischen

    - LEDs oder Halogenlicht in Styroldunst
    oder
    - Petroleumlaterne und -geruch in Holzoptik,

    bin ich ganz traditionell ;-P

    Grüße
    Andreas

  6. #6
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    3.929

    Standard

    Meine Lösung ist inzwischen die kleinen Camping-Gaz-Lampe. Geruchlos, auf Bedarf dennoch recht hell.
    Man könnte die in die Petroleumlampe einbauen.

  7. #7
    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    201

    Standard

    Hallo,

    wenn du einen suchst der sich in Deutschland mit Petroleumlampen aller Art auskennt, dann gehe auf www.vergaserlampen.de
    Roland, der Betreiber dieser Seite ist absoluter Petroleum Fachmann. Der steht dir mit Rat und Tat zur Seite und es kostet nichts. Ist einfach nur ein, im positiven Sinne "Lampen-Bekloppter". Der kann dir sagen wo es was gibt. Auch wenn es keine Vergaserlampe ist sondern auf andere Weise entzündet werden muß.

    Gruß
    fegerlein

  8. #8
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.795

    Standard

    Habe abends immer gerne bei Petroleumlampenlicht gesessen.
    Deckenlampen waren zwar da, aber auch nicht gerade hell.
    Als ich beim lesen Schwierigkeiten hatte, hab ich stärkere Birnchen eingebaut.
    Und was war....?

    ...... brauchte aber eine Lesebrille.

    danach konnte ich wieder bei Petroleumlampenlicht sitzen.
    Ist einfach schöner.
    Die Damen befeuern doch auch die bürgerlichen Wohnzimmer mit Tonnen von Ikealichtern.
    "Weils so schön muggelig ist" oder romantisch, gemütlich - what ever.
    Ich mags halt gern maritim.
    Hab in meinem W.Z. auch Petroleumlampe (von meinem Schätzchen) hängen.
    Im Winter macht man da schon mal "Maritim-Night" - (auch mit entsprechenden Getränken)

    muss mal nachsehen, ob ich noch Blaker habe,
    wenn ja schick ich PN.
    Ansonsten ist "Toplicht" eine gute Adresse.

    QUERULANT = https://blog650.wordpress.com
    HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com

Ähnliche Themen

  1. Petroleumlampe flackert
    Von hanjin im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 11:10
  2. Petroleumlampe aus Messing
    Von Taler im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 22:14
  3. Dietz-Petroleumlampe Messing
    Von johannesderzweite im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 10:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •