Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    638

    Standard Pumpleistung Seewasserpumpe VP 2030

    Wer kann mir die Pumpleistung der Seewasserpumpe eines VP 2030 nennen. Ich benötige sie zur Klärung der Frage, ob der Auspuffkrümmer noch genügend Durchflusskapazität aufweist.

  2. #2
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.211

    Standard

    Moin,

    Gegenfrage: steht das nicht im Handbuch?

    Ansonsten mal bei Schmidt & Seifert (www.bootsmotoren.de) nachfragen; die waren (und sind hoffentlich noch!) sehr hilfsbereit.
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  3. #3
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    1.718

    Standard

    0,68l pro min und PS laut Jabsco.

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2005
    Ort
    Jütland
    Alter
    61
    Beiträge
    1.824

    Standard

    Zitat Zitat von cat rig Beitrag anzeigen
    0,68l pro min und PS laut Jabsco.
    Dürfte wohl eher Drehzahl- als Leistungsabhängig sein.
    Hast Du mal eine Quellenangabe?
    Beste Grüße

    Dieter

  5. #5
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Ich sagte doch Jabsco Katalog. Die Angabe ist leistungsabhängig und die Leistung drehzahlabhängig.

  6. #6
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard Ich meine,

    das ist eine falsche Frage:
    Zitat Zitat von Tamino Beitrag anzeigen
    Wer kann mir die Pumpleistung der Seewasserpumpe eines VP 2030 nennen. Ich benötige sie zur Klärung der Frage, ob der Auspuffkrümmer noch genügend Durchflusskapazität aufweist.
    Der Auspuffkrümmer, also jenes Teil, in dem Abwasser und Abgas gemischt werden, ist ein sehr rostanfälliges Teil. Er ist aus Gusseisen und hält deshalb trotz Rostbefall etliche Jahre. Ist er aber mal so zugerostet, dass sich die Frage der Wasserdurchflussmenge stellt, ist es höchste Zeit für einen Wechsel.

    Der Krümmer kann plötzlich aufbrechen, dann hat man bei laufender Maschine Wasser und Abgas satt im Boot. Ist der Motor unter der Wasserlinie eingebaut, kann das Boot sogar absaufen, wenn gleichzeitig der Belüfter versagt.

    Mast- und Schotbruch
    Saga

  7. #7
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    638

    Standard

    Danke für die Antworten. Ich habe den Riser-Krümmer gereinigt , die Durchflussmenge ist ok. Mich interessiert nur die Leistung der Seewasserpumpe.

  8. #8
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard Die Seewasserpumpe

    hat nach meiner Meinung immer eine ausreichende Leistung, wenn sie überhaupt arbeitet. Der Wasserüberschuss und der aufgebaute Druck sind so groß, dass bei einer Undichtigkeit zwischen den beiden Kühlkreisen soviel sekundäres Kühlwasser in den primären Kühlkreislauf gedrückt wird, dass das Überdruckventil im Deckel des Ausgleichgefäßes aufmacht und Wasser überläuft.

    Sind der Impeller oder das Gehäuse verschlissen, wird nicht mehr angesaugt, der Wasserfluss bleibt aus. Mir ist das mal mit einem eingelaufenen Deckel passiert. Ein neuer Deckel hat das Problem behoben.

    Mast- und Schotbruch
    Saga

  9. #9
    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    638

    Standard

    Genau das Problem hatte ich. Nach einer etwas längeren Vollgasperiode wegen Festsitzens war Seewasser im Frischwasserkreislauf und führt zum Überlauf. Die Endkappen meines VP 2030 waren für diesen Druck wohl nicht fest genug (wie sehr häufig bei Vp 2030). Im Rahmen der Reparatur habe ich die Endkappen getauscht , den Röhrenkühler gereinigt und den Riser-Krümmer geprüft und gereinigt. Da es aber keine Werte für die Mindestdurchflusskapazität des Krümmers gibt, habe ich sie zuhause grob abgeschätzt und wollte wissen, ob sie den Werten der Pumpe entspricht.

Ähnliche Themen

  1. Seewasserpumpe
    Von frefre im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 11:15
  2. Pumpleistung Elektrische Toilette
    Von Centurion 42 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:48
  3. Volvo Penta MD 17 C - Seewasserpumpe
    Von amigura im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 22:28
  4. Seewasserpumpe für Yanmar
    Von moganero im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 13:32
  5. Undichte Seewasserpumpe VP 2003
    Von TIBA im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 18:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •