Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Registriert seit
    12.10.2013
    Beiträge
    1

    Standard Segelyacht gebraucht kaufen? Gute Idee?

    Hallo!

    Also der Titel sagt ja schon alles: Würdet ihr jemandem grundsätzlich dazu raten eine Segelyacht gebraucht zu kaufen? Bin ein absoluter Laie auf dem Gebiet, also bitte Nachsicht haben. Habe mir schon Yacht Angebote angesehen, hilft mir nur leider kaum etwas, so unsicher wie ich mir bin. Wie gesagt, es geht nur darum, ob es grundsätzlich ratsam ist, gebraucht zu kaufen. Der Preis u.ä. mal außer Acht gelassen.

    Über die Suche konnte ich nichts finden zu dem Thema, also falls bereits ein ähnliches Thema existiert, tut es mir Leid!

    Jede Hilfe ist mir sehr willkommen!

    Danke und liebe Grüße
    waterleaf
    Geändert von Barracuda (13.10.2013 um 09:34 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    472

    Standard

    Na ja Du bist ja gut, das kannst doch nicht ernsthaft vergleichen wollen, da es ja auch von deinem Budget und der geplanten Verwendung abhängt. Generell kann man aber gut gepflegte Boote in jedem Fall gebraucht kaufen....

    In welcher Größe suchst Du? Kat oder Mono?

  3. #3
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    3.414

    Standard

    Ausgeschlossen.
    Sobald eine Yacht die Hallen der Werft verlassen hat, gerät sie in die Hände von Volltrotteln, die nur noch Unsinn damit anstellen. Meistens wird sie sogar ins Wasser geworfen und dann erlischt auch noch die Herstellergarantie. Anschließend gucken diese Leute unschuldig und versuchen, das wertlos gewordene Möbel zum dreifachen Preis an irgendwelche Rookies mit Zahnarzt-Background und überfülltem Schwarzgeldkonto zu verhökern. Lieber würde ich unschuldig in Not geratenen nigerianischen Prinzen ein paar Scheinchen vorstrecken, damit sie ihr Vermögen vor der Steuer retten und anschließend mit mir teilen können.
    Man muss doch nur in diesenTagen in einen x-beliebigen Yachthafen fahren und sich ansehen, wie versifft der obenrum mühsam angehuschte Sondermüll, der da täglich rausgekrant wird, von unten, wo man es nicht sehen kann, tatsächlich aussieht. Und das nach nur einem einzigen Sommer.
    Also, mit mir nicht!

    Andreas

  4. #4
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.058

    Standard

    Die Frage ist, sollte man als Laie überhaupt ein Schiff kaufen.

    Lieber nicht.

    Ich liebe mein Schiff und putze es gern, denke das ist eine Grundvoraussetzung.
    Ansonsten sieht es so aus wie von Andreas120 beschrieben und verrottet.
    Ist man faul, nicht persönlich nehmen, sollte man lieber Charter, wird billiger.

  5. #5
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.710

    Standard

    Zitat Zitat von Belle Vie Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, sollte man als Laie überhaupt ein Schiff kaufen.

    Lieber nicht.
    ... gute Antwort!

    Ok, falls man aber vorhat, den Aggregatstatus eines Laien zu überwinden, ist es wohl die sinnvollste Möglichkeit.

  6. #6
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von rwe Beitrag anzeigen

    Ok, falls man aber vorhat, den Aggregatstatus eines Laien zu überwinden, ist es wohl die sinnvollste Möglichkeit.
    Nee, dann beginnt man mit'm lütschem Boot, ' ner Jolle, wegen meiner auch mit 'ner Fam , oder so
    Ansonsten......ihr wisst schon.
    Überforderte Einsteiger mit 30'+ Jachten gibt es genug.

    pogo
    Geändert von Ausgeschiedener Nutzer (12.10.2013 um 23:36 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.058

    Standard

    Und erstmal 40"+.

  8. #8
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    40 inches sind aber lütt.

    Hast' n nervösen Finger auffe Tastatur, wa ?
    Kommt vom vielem Daddeln und Simsen.
    Wie machste dat eigentlich mit deinem Plotter ? Wegepunkt zwei Meilen daneben ?

    pogo
    Geändert von Ausgeschiedener Nutzer (13.10.2013 um 00:05 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    5.926

    Standard

    Nachdem ich drei Boote gebraucht und eines neu gekauft habe würde ich heute eher dazu tendieren, gebraucht zu kaufen.

    Wobei "gebraucht" halt auch ein weites Feld ist. Ein Boot, zwei Jahre alt und von jemanden ausgerüstet und gesegelt der weiss was er tut ist eingefahren, nicht gebraucht, und fast besser als neu
    42!

  10. #10
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    1.164

    Standard

    Zitat Zitat von Acer Beitrag anzeigen
    Nachdem ich drei Boote gebraucht und eines neu gekauft habe würde ich heute eher dazu tendieren, gebraucht zu kaufen.
    Warum? Frage ich nur aus Interesse.

Ähnliche Themen

  1. Gute Idee: Klassik-Charter
    Von RuppertTom im Forum Mittelmeer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 13:01
  2. Endlich mal eine gute Idee!
    Von Nelson im Forum Klönschnack
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 12:31
  3. Gute Idee für Fenster-Jalousien gesucht
    Von aupg im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 09:45
  4. Verzinkte Stahlbauteile am Boot , gute Idee?
    Von nixbart im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 11:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •