Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    18

    Standard Kroatien Überführung in zollrechtlich freien Verkehr

    Ich besitze eine HR 42E Bj.1991. Da das Schiff älter als 8 Jahre und länger als 12m ist, entfallen die Zollabgaben. Jetzt wurde mir mitgeteilt, dass die Zollabgaben nur entfallen, wenn ich eine CE-Zertifizierung oder EU Konformität mit Seetauglichkeit A nachweisen kann. Die EU Konformität und CE Zertifikat, sowie Seetauglichkeitskategorien gibt es laut Aussage von Hallberg Rassy erst seit 1998. Ich habe ein Lloyds Register of Shipping mit einem Hull Construction Certificate. Nach Aussagen von Sea Help benötige ich ein Nachweis, dass mein Schiff der Seetauglichkeit A entspricht.
    Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich dieses Problem lösen kann.
    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.767

    Standard

    Das bedeutet wohl, dass für das betreffende Schiff eine CE Konformitätsbescheinigung nach RCD bzw Sportboot-RL ausgestellt werden muss. Dh. das genannte Schiff (unabhängig von seinem Baujahr, die Regel gilt rückwirkend verpflichtend bis zum Jahr 1950) muss den aktuellen Bestimmungen der RL entsprechen.

    Dies ist der Grund, warum HR auch diese Bescheinigung nicht erstellen kann, denn ein 1991 gebautes Schiff kann zwangsläufig nicht den Regeln von heute (die gelten, nicht die von 1998, dem Inkrafttreten der RL bzw der nationalen Umsetzung!) entsprechen kann. Ein Weg kann sein, nachzuweisen, dass für das Schiff nach dem Indienststellung einmal eine EU-Flaggenzertifikat in einem Mitgliedsland erstellt worden ist, auf dieses könnte man sich berufen.

    Das ist alles hochgradig ärgerlich, denn die Konformität muss hinsichtlich diverser Aggregate und Installationen erklärt werden wie Maschine, Gas und E-Installation, Zu- und Abführungen von Wassern aller Art und im Grunde auch der Konstruktion (die aber wohl noch am einfachsten von HR zu erhalten sein dürfte).

    Wir haben das gerade für einen Import aus den USA geprüft und letztlich den Import verworfen, weil die Voranschläge von 30 T€ den Import nicht mehr rechtfertigen. Es gibt für diesen Job spezialisierte Beratungsfirmen (Surveyor), die Hinweise für die Nachrüstung geben und die Konformitätsbescheinigung erstellen. Mehr dazu gibt es im Internet zur Sportboot-RL.

    Ich höre aber zum ersten mal (aber ich höre natürlich nicht alles!), dass die Zollbehörden beim Import tatsächlich bei der Verzollung auf die Konformität Wert legen, bisher waren diese beiden Prozesse voneinander getrennt. Es ist aber zu befürchten, dass dies nun Schule machen wird. Ich verstehe allerdings nicht, warum wegen der Konformität die Zollzahlung entfallen könnte, denn die Konformitätsbescheinigung ist mW sowieso notwendig. Dies würde ich mit einem der bekannten Surveyor besprechen. Aber alles zusammen ein sehr ärgerliches Kapitel.
    Geändert von Buntesegel (22.11.2013 um 22:45 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.103

    Standard

    Die Seetauglichkeitskategorien gibt es schon länger.
    Meine oceanis 300 von 93 hatte Categorie A und die 285 von 90 meines Wissens auch.

    Das muss dir HR bestätigen können.

  4. #4
    Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    18

    Standard

    VielenDank für die Info. Werde nochmals mit Lloyds Kontakt aufnehmen, vielleicht sagt ja auch diese Nummer was aus.
    HR kann im nachhinein nichts bestätigen

  5. #5
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.767

    Standard

    Ich würde HR ebenfalls drängen zu helfen. Allerdings wie schon ausgeführt, es dürfte ihnen formal schwer fallen, denn das Schiff ist vor der einschlägigen Gesetzgebung (Sportboot-RL) gebaut und kann daher der Kategorie nicht entsprechen (dass es das sicher tut, steht auf einem anderen Blatt).

    Gesetzestexte http://www.ce-richtlinien.eu/richtli...portBo_RL.html

    Hinweise http://www.wsa-ko.wsv.de/schifffahrt...erklaerung.pdf

Ähnliche Themen

  1. Überführung Kroatien -> Spanien
    Von CrossSailing im Forum Mittelmeer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 10:17
  2. Überführung 21m SY Marmaris (Türkei) Kroatien
    Von Kapitan_Miro im Forum Suche Crew
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 14:47
  3. Überführung Kroatien-Türkei
    Von Perkeo im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2004, 21:28
  4. Yacht-Überführung Türkei -> Kroatien
    Von christoph74 im Forum Mittelmeer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2002, 16:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •