Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.884

    Standard Meine Anerkennung

    und Bewunderung galt Rollo Gebhard.
    Für mich war er einer der Segler, die zwar in den Medien vertreten waren,
    ihr seglerische Leistung aber nicht aus plakativen Werbegründen vorrangig vollbrachten.
    Schade, einer meiner segelnden Lichtgestalten weniger.
    Mein Beileid der Familie und Freunden...

    QUERULANT = https://blog650.wordpress.com
    HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com

  2. #2
    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    1.842

    Standard

    R.I.P. Rollo.
    Du warst ein Großer.

    Vic

  3. #3
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    240

    Standard

    Rollo Gebhard (*7. Juli 1921 in Salzburg † 27. Dezember 2013 in Bad Wiessee), seine Vorträge haben mir immer gut gefallen. Wenn auch sein Start in das Seglerleben anfangs erst einmal im Krankenhaus endete

  4. #4
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    wien
    Alter
    56
    Beiträge
    6.959

    Standard

    ...eine der prägenden Persönlichkeiten für eine Seglergeneration.

    Möge sein Anker in den ruhigen Gewässern der Ewigkeit gesetzt sein.

    Du bist in unseren Gedanken bei uns...

    zitat KO besser kann man es nicht schreiben
    ACHTUNG: manchen beiträgen könnten auch "wiener schmääh" beinhalten

  5. #5
    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    936

    Standard Rollo Gebhard gestorben!

    Mich wundert, daß der Tod von Rollo Gebhard hier keine Erwähnung findet!
    http://www.yacht.de/panorama/news/ro...re/a85827.html

  6. #6
    Registriert seit
    19.04.2001
    Beiträge
    1.075

    Standard

    Zitat Zitat von multihull-parts Beitrag anzeigen
    Mich wundert, daß der Tod von Rollo Gebhard hier keine Erwähnung findet!
    http://www.yacht.de/panorama/news/ro...re/a85827.html
    Das Interview ist bereits 2007 gemacht worden.

    Hier in dieser Meldung ist der Tod Gebhards vermeldet worden: http://www.yacht.de/panorama/news/se...en/a85809.html
    Ihre YACHT online Forum Administration

  7. #7
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°45N / 13°45E
    Alter
    52
    Beiträge
    3.994

    Standard

    Zitat Zitat von multihull-parts Beitrag anzeigen
    Mich wundert, daß der Tod von Rollo Gebhard hier keine Erwähnung findet!
    http://www.yacht.de/panorama/news/ro...re/a85827.html
    ...und wenn man unter dem von dir verlinkten Artikel bei "Weitere Artikel" schaut, da ist auch eine Verlinkung zu der Meldung von gestern .
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  8. #8
    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    Zum † von Rollo Gebhard,

    ein steter Wind trägt ihn weit hinaus auf die See.................möge er dort immer eine Hand breit Wasser vorfinden.

    Seine Leistungen sind unerreicht, machet jut alter Seebär.

    toddl

  9. #9
    Registriert seit
    22.04.2001
    Alter
    60
    Beiträge
    2.761

    Standard

    Hoffentlich "weiss' er wieviel Menschen er Mut mit seinen Geschichten gemacht hat (mir z.B)
    Wie positiv er war!
    UND! er zeigte, dass man sich nicht erst sein ganzes Leben mit Arbeit verhunzt, um am Ende noch ein bischen raus zu duerfen.
    Er hat auf Geld nicht viel gegeben und war ein durchweg sympathischer Kerl.
    Man muss nicht nen Luxuskat haben um im "Schoss der Naturgewalten" zu sein. Es genuegt ein 7m-Boot

    Danke dafuer

    Giovanni

  10. #10
    ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
    Hoffentlich "weiss' er wieviel Menschen er Mut mit seinen Geschichten gemacht hat (mir z.B)
    Wie positiv er war!
    UND! er zeigte, dass man sich nicht erst sein ganzes Leben mit Arbeit verhunzt, um am Ende noch ein bischen raus zu duerfen.
    Er hat auf Geld nicht viel gegeben und war ein durchweg sympathischer Kerl.
    Man muss nicht nen Luxuskat haben um im "Schoss der Naturgewalten" zu sein. Es genuegt ein 7m-Boot
    Danke dafuer
    Giovanni
    Im Alter hatte er schöne Motorboote und bestimmt mehr als genug Geld, kein Grund gegen Luxuskats zu bashen.

    Trotzdem, schön wie Du schreibst 'es genügt ein 7m-Boot'. Und er hatte auch keine Elektronik an Bord, sondern einfach ne Uhr und einen Sextanten. Beeindruckend. Vielleicht ganz gut sich dies manchmal wieder zu vergegenwärtigen in unserer oft immer grösseren schnelleren perfekteren risikominimierteren (Boots-) Welt. [Edit: in seiner HR42 hatte er dann Elektronik, meinte auch nicht, dass man dies heute nicht haben sollte]

    Die Yacht hatte kürzlich ein wunderschönes Interview verlinkt (http://www.yacht.de/panorama/news/ro...er/a84843.html resp. http://www1.wdr.de/radio/podcasts/wd...dioplayer.html) - lohnt sich sehr zu hören. Vielen Dank!
    Geändert von ausgeschiedener User (04.01.2014 um 00:12 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Anerkennung des schweizer A- und D-Scheins in Deutschland
    Von rodrigo_schmidt im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 13:21
  2. rückwirkende anerkennung
    Von winnfield im Forum Klönschnack
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 09:45
  3. So , meine Lieben
    Von Giovanni im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 22:19
  4. meine Mailanschrift
    Von rumpelstilzchen im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2002, 18:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •