Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    8

    Standard Yachthafen Damp

    Hallo liebe Liegeplatzinhaber und Gastlieger am Steg G in Damp,
    vor 7 Jahren sind wir mit unserem Motorboot nach Damp als Festlieger gekommen. Am Steg G sind wir sehr herzlich aufgenommen worden und möchten uns auf diesem Wege bei allen bedanken. Viele nette Menschen haben wir in dieser Zeit kennengelernt und jeder Gastlieger kam immer gerne an den Steg G. Aber es gab in dieser schönen Zeit auch Gastlieger mit denen man nicht so gut zurecht kam. Da manche meinten sie sind in so einem großen Yachthafen anonym, wurde sich auch so benommen.

    Am drolligsten war ein Gastlieger, der mit dem privaten Trinkwasserschlauch (den sich jeder der an dem Steg lag, nehmen konnte) diesen in seine Badehose/Unterhose vorne und hinten reinsteckte um sich dort unten abzuspülen. Die Zähne wurden am Steg geputzt und dann mit dem Schlauch ausgespült.
    Leute, was soll das? Wenn das jeder machen würde, dann können wir uns die Bananen auch wieder selber von den Bäumen holen. Die Bitte, die Körperwäsche nicht am Steg zu vollziehen, traf auf taube Ohren. Also, einzige wirkungsvolle Maßnahme - Schlauch einpacken-.

    Die nächste Saison haben wir uns erst einmal in Damp abgemeldet, da dort einige Baumaßnahmen erfolgen sollen. Wir werden Damp aber gerne und oft als Gastlieger am Steg G besuchen, da dort wirklich sehr liebenswürdige und nette Segler anzutreffen sind.

  2. #2
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.073

    Daumen runter


    Alt, wo hast das den ausgegraben, hatten wir schon. Gähn.

  3. #3
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Ich finde es völlig normal, nach dem Baden sich am Steg mit Schlauch zu duschen und den Sand abzuspuelen. Auch sich mal rasch am Steg die Zähne zu putzen finde ich normal. Selbst gegen eine flotte Freilufthaarwaesche ist nichts einzuwaenden. Auch im Eimer mit Rei mal ein Tshirt durchwaschen aufm Steg ist m.e. normal. Gerade das ist doch der Sommer, das man draußen lebt. Es gibt ja sogar noch einige Segler mit ganz kleinen Booten, die das kaum anders machen koennen. Auf Hiddensee regt sich anders als in Damp darüber niemand auf. Da wachsen eben Gott sei dank noch Bananen. C.

  4. #4
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.062

    Standard

    ja carsten, sehe ich im grunde genauso. würd ich mich auch nicht drüber aufregen.
    den schlauch, mit dem der nächste seinen wassertank füllen will, muss man sich aber nicht in die hose stecken. muss ja nicht sein.

  5. #5
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Na, in Hose nicht. Aber wenn das Schlauchende ueber der Hose endet und das Wasser hineinplaetschert, so what. C.

  6. #6
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.158

    Standard

    ...und was ist, wenn die Hose mal eben auf den Steg fällt? Sand aus Hose und vom Leib, husch und fertig?
    Ist das schon ein öffentliches Ärgernis?
    Tolerant sind wir ohne Ende aber so was dulden wir nicht, erst recht nicht, wenn es sich um einen privaten Schlauch handelt.
    Gottchen, wo gibt´s denn so was?

    Gruß Franz

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Spanien Atlantikküste
    Beiträge
    150

    Standard

    Ist das denn so arg. Wieder einer der sich hier aufregt, aber im Gunde genommen nicht genug vom Hafenkino bekommen kann. Das naechste Mal wegsehen und die Show ignorieren. Scheint aber schwer zu sein.
    (Spanner)
    Einer geht noch rein - Hau wech den Scheiss

  8. #8
    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    1.842

    Standard

    ...auch ich find's völlig i.O. .
    Darüber aufregen, verstehe ich nicht, muss ich aber auch nicht.

    meint
    Vic

  9. #9
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    58
    Beiträge
    1.374

    Standard

    Genau dieses Thema des "Kleingartenvereins Damp - Steg G" hatten wir doch schon mal vor nicht ganz so langer Zeit, wenn ich mich recht entsinne. Muß das jetzt wieder aufgewärmt werden ?
    OK, einen Wasserschlauch, egal ob öffentlich oder privat, auf diese Weise zu nutzen zeugt von - naja sagen wir mal geringer Fähigkeit zum Nachdenken. Aber sich mal eben an einem heißen Sommertag am Steg abzuspritzen, was spricht dagegen ? Meinetwegen auch an einem Wintertag

    BTW... wer Angst um sein Trinkwasser hat, der muß sowieso seinen bordeigenen, trinkwassertauglichen Schlauch nehmen und den sofort wieder abmontieren. Und wehe das Ende fällt ins Hafenwasser. Dann muß nach unserer deutschen Trinkwasserverodnung der Schlauch sofort ausgetauscht werden !
    Michael
    http://www.sioned.de

  10. #10
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von Seemannschaft Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Liegeplatzinhaber und Gastlieger am Steg G in Damp,
    vor 7 Jahren sind wir mit unserem Motorboot nach Damp als Festlieger gekommen. Am Steg G sind wir sehr herzlich aufgenommen worden und möchten uns auf diesem Wege bei allen bedanken. ...
    Welche Box-Nummer hattet ihr denn?

    Die Baumaßnahme soll Ende April abgeschlossen sein, ansonsten werden die Stege vermutlich nicht parallel, sondern nacheinander erneuert.
    Sollte G nicht fertig sein, nimmt man zeitweise eben einen anderen Steg.

    Und: Es soll wieder Trinkwasserschläuche auf den Stegen geben!

Ähnliche Themen

  1. Yachthafen Damp 2000
    Von Captain.Blaubr im Forum Ostsee
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 15:01
  2. Damp Sommer 2013
    Von 32iger im Forum Ostsee
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 11:43
  3. Damp
    Von carsten.sauerberg im Forum Ostsee
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 09:41
  4. Damp
    Von safarovic im Forum Ostsee
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 13:18
  5. Damp
    Von NickvonHoldt im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 18:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •