Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    06.07.2002
    Beiträge
    23

    Standard 1/3 Miteigneranteil an einer Gib'Sea 442 in Griechenland/ Kos 18000 EURO

    Hallo,

    suche einen Nachfolger für meinen Miteigner,
    der seinen Miteigneranteil verkauft:


    1/3 Miteigneranteil Gib'Sea 442 in Griechenland/ Kos

    4 Kabinen + Saloon , Bj. 1990.

    Rollfock, Lattengroß, Yanmar Dieselmotor 55 PS Bj.1997 ca. 3500 Betriebsstunden .

    Die beiden Kabinen im Vorschiff sind mit je zwei Stockbetten ausgestattet.

    Das Boot war immer in Besitz einer Eignergemeinschaft, wurde immer gut instand gehalten, und ist bestens ausgerüstet.

    Es liegt in Griechenland in der Marina Kos, auf der Ferieninsel Kos in der südöstlichen Ägäis,

    und wird von einer lokalen Yachtservicefirma betreut.




    Der Verkaufspreis des 1/3-Anteils an dieser Segelyacht ist 18 000,00 EURO .

    Ihr 1/3-Anteil an den laufenden Kosten pro Jahr wird meistens über 5 000,00 EURO sein .



    Besichtigung wäre ab 10.4.2014 möglich.

    Die Segelsaison geht in der südöstlichen Ägäis bis November,

    es sind noch viele Wochen in dieser Saison frei.

    Die sehr gepflegte Marina Kos ist ein guter Ausgangspunkt für Segeltörns in diesem wunderschönen Segelrevier,

    auch Törns zur nahen türkischen Küste sind problemlos möglich.

    Onewaytörns sind nach Absprache möglich.

    Allerdings kann hier der Wind im Sommer tagelang mit mehr als 5 Bfd wehen .

    Das Boot bietet viel Platz, selbst mit 6 Personen wird es nicht zu eng.

    Durch die Größe ist es zum Einhandsegeln weniger geeignet,

    und die 77m lange Ankerkette muß beim Aufholen im Kettenkasten gerade gezogen werden,

    um Kettenwulst zu vermeiden.

    Als weiteren wesentlichen Nachteil ist zu nennen,

    daß die Eignergemeinschaft auf griechischen Service angewiesen ist.

    Als nächste teuere Investitionen stehen bald eine neue Fock,

    und in einigen Jahren eine aufwändige Motorwartung oder ein neuer Motor an.

    Die meisten anderen verschleißanfälligen Teile sind in guten Zustand, oder bereits erneuert.

    Die Eignergemeinschaft wird das Boot weiterhin stets sicher und im guten Zustand halten.


    Bei Interesse bitte PN

    oder mail an wassermann44@gmx.net

  2. #2
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    An der Schlei
    Alter
    68
    Beiträge
    52

    Standard

    Wer sich das antut, ich weiss nicht.
    Gruß Paul

    www.viremotoren.de

  3. #3
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard

    5000 EUR Wartung als 1/3 erscheint mir etwas hoch, vor allem, wenn da zusätzlich noch Segel und Motorerneuerung ansteht, und angesichts der niedrigen Marinakosten in Kos (die GS 44 kostet höchstens 3200 EUR/Jahr).
    Dafür halt ein recht niedriger Einstiegs(ruf)preis mit 18.000. Der "Nachschuss" könnte teuer werden.

    Mein 1/3 Anteil (auch in Kos) kostet 30.000 - dafür nur 3000 fixe Jahreskosten inkl. Wartung und kein Reparaturstau - aber wir alle wissen ja (eigentlich): man steckt nicht drin, und unverhofft kommt (gerade bei Schiffen) oft.... Garantien gibt keiner.

    Immerhin werden die Karten offen auf den Tisch gelegt - insofern thumbs up, ob ihm das zu riskant erscheint, muss dann der Interessent selbst einschätzen.
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

Ähnliche Themen

  1. Der Unterschied zwischen einer Frau an Bord und einer Bordfrau?
    Von Ausgeschiedener Nutzer im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 11:57
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 18:33
  3. Griechenland, Deutschland, der Euro ...
    Von cha cha im Forum Klönschnack
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 20:39
  4. Navman VHF 7100 Neuware für 82 Euro vs. 199 Euro kaufen?
    Von Sailaholic im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 17:31
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2003, 19:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •