Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    75

    Standard Unterwasserschiff ausbessern, Ruderanstrich neu aufbauen

    Moin,

    zwei kurze Fragen bzgl. der anstehenden Arbeiten.

    1. Am Unterwasseranstrich hab ich beim Hochdruckreinigen einige kleine Löchlein im Lack entdeckt (wenige). Ich gehe nicht davon aus, dass es sich um Osmose handelt (bitte keine Diskussion darüber loszutreten, danke!). Leider weiß ich aber nicht, wie der Unterwasseranstrich aufgebaut ist. Ich weiß nur, dass VC17m gestrichen ist. Wie soll ich bei diesen wenigen Löchlein vorgehen? Einfach wieder AF drüberstreichen, anschleifen, oder wie oder was?

    Mathilda einwintern 349.jpg


    2. Beim Hochdruckreinigen ist größtenteils die Farbe vom Ruderblatt runtergekommen. Ich denke hier sollte ich komplett abschaben und neu aufbauen. Was nehm ich da am besten? Was für ein Material ist das überhaupt, Edelstahl? Kann ich das vielleicht sogar blank lassen, oder wächst das dann total zu?

    Mathilda einwintern 351.jpg

    Vielen Dank,
    Daniel

  2. #2
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    51

    Standard

    Bei den partiellen Ablösungen Würde ich nass! Schleifen, schauen ob die Grundierung angegriffen ist. Wenn nicht mit Aceton reinigen und dann wieder Antifouling drauf.
    Das Ruderblatt könnte auch Alu sein. Da wird wohl die falsche Grundierung verwendet sein.
    Um was für ein Boot handelt es sich denn?


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    75

    Standard

    Es ist eine Granada 24.

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    75

    Standard

    Wie baue ich am besten den Anstrich am Ruder auf?

  5. #5
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    4.056

    Standard

    Ruf mal bei International Yachtpaint an, die helfen schnell und kompetent.
    Gruß Norbert

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    75

    Standard

    Da geht keiner Ran...

    Ich meine, ich habe VC17m am Unterwasserschiff, von daher sollte das auch aufs Ruder. Und da kommt doch eigentlich als Grundierung nur VC Tar2 infrage, oder?

    Das Problem hierbei ist, dass das zweikomponentig ist und ich keinen ganzen liter für das eine Ruder anrühren will... Hat jemand eine Idee?

  7. #7
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    Ingolstadt, München, Bad-Tölz, Im Farchet
    Beiträge
    1.120

    Standard

    Bei VC-Antifouling bleibt nur VCTar2 als Grundierung, nur das haftet nicht dauerhaft auf Aluminium. Du brauchst also für VCTar2 einen zusätzlichen EP-Haftgrund. Es würde auch ein Vinylsealer optimal haften, nur darauf passt kein VC17m. Es gehört aber auch kein VC17 auf eine Granada. VC17m ist ein Hartantifouling für Gleiter - Trailerboote ab 20 Knoten, mit kurzen Wasserliegezeiten.
    mfg

  8. #8
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von d-beam Beitrag anzeigen
    Da geht keiner Ran...


    Das Problem hierbei ist, dass das zweikomponentig ist und ich keinen ganzen liter für das eine Ruder anrühren will... Hat jemand eine Idee?
    Man muss ja nicht alles auf einmal anrühren. Mit einer digitalen Küchenwaage lassen sich auch Teilmengen mischen. Mischverhältnis ist ja angegeben.
    Oder eben einfacher Dreisatz 😳

  9. #9
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nicht weit vom Pölseräquator entfernt
    Beiträge
    962

    Standard

    Zitat Zitat von SeeSack Beitrag anzeigen
    Man muss ja nicht alles auf einmal anrühren. Mit einer digitalen Küchenwaage lassen sich auch Teilmengen mischen. Mischverhältnis ist ja angegeben.
    Oder eben einfacher Dreisatz 😳
    Wie mißt du mit einer Waage ein Volumen?

  10. #10
    Registriert seit
    24.04.2010
    Ort
    Ingolstadt, München, Bad-Tölz, Im Farchet
    Beiträge
    1.120

    Standard

    Bei Epoxiden, PU-PUR-PU Acryllacken wird das Mischungsverhältnis in den Produktdaten immer nach Gewicht und Volumen angegeben. Siehe Beispiel unter http://wp1079960.server-he.de/BASF/EP324ALU.pdf
    mfg

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 00:34
  2. NMEA 2000 Netzwerk aufbauen
    Von Andante252 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2013, 21:27
  3. drachen aufbauen
    Von pet im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 12:46
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 09:11
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 00:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •