Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard Yacht 7 - Kielwasser: Die Bayern sind schuld

    Meine Anregung, dass es hier zur Papier-Yacht einen separaten Bereich "Feedback-/Diskussion" wie bei anderen Magazinen gibt, will wohl keiner. Deshalb passend zur Yacht-Rubrik "Kielwasser" hier bei Yacht-Online unter "Klönschnack":

    Klingt traurig, wenn so ein alter Hafen wie Friedrichskoog dicht machen würde. Habe aber trotzdem so loslachen müssen, dass meine bessere Hälfte sich besorgt nach mir umsah: Da ist doch der örtliche Vereinsvorstand der Meinung "unter bayrisch dominierter Verkehrspolitik scheinen die Finanzpegel für Wasserstraßen allerorten zu sinken".

    Vielleicht bekommt er ja statt dessen einen bayrisch dominierten Tunnel unterm Deich? Unsere Forumskabbeleien zwischen Nord und Süd scheinen abzufärben ...
    ______
    Ehe die Diskussion wieder losgeht: Ich bin kein Bayer, die Bayern haben den nutzlosesten Kanal aller Kanäle durchgesetzt, den Rhein-Main-Donaukanal.

  2. #2
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    65

    Standard

    WIR finanzieren unseren "nutzlosen Kanal" ja letztendlich auch selbst ;-) !
    Geändert von Sharky22 (14.03.2014 um 20:26 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Ich hab da 9 Jahre gelebt, im Koog. Der hafen ist ein nicht zu haltendes Schlickloch. Ist leider so. Hat mit Bayern null zu tun. Sie sind nicht an Allem Schuld. Carsten

  4. #4
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard Lieber Carsten,

    wir Bayern sind an überhaupt nichts schuld!

    Schöne Grüße vom Süden an die Nordländer sendet
    Alfred

  5. #5
    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    23

    Standard

    Zitat Zitat von Saga Beitrag anzeigen
    wir Bayern sind an überhaupt nichts schuld!

    Schöne Grüße vom Süden an die Nordländer sendet
    Alfred
    Aber ihr habt so tolle Komiker, wie Seehofer oder ,noch besser, Stoiber.

  6. #6
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Ja, stimmt schon. Stoiber ist nicht zu übertreffen. Wenn der pro Magnetschwebebahn argumentiert, kann kein Polt mithalten.

    Zum Versanden nordischer Häfen tragen unsere Komiker aber nichts bei. Und, nur so nebenbei, schräge Vögel habt ihr auch. Ich erinnere nur an eine Wetttänzerin namens Heide oder an einen Weltenretter, der zuerst Richter in HH war und sich nach seinem Ausscheiden aus der Politik in Südamerika verkrochen hat. Ihr könnt locker mithalten, wenn es um Komiker geht!

    Mast- und Schotbruch
    Saga

  7. #7
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    Zentrum von Deutschland
    Beiträge
    4.795

    Standard

    sind wir nicht alle ein bißchen........
    QUERULANT = https://blog650.wordpress.com
    HORIZONTE = https://blog35215.wordpress.com

  8. #8
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von LaLaLaLa Beitrag anzeigen
    Ehe die Diskussion wieder losgeht: Ich bin kein Bayer, die Bayern haben den nutzlosesten Kanal aller Kanäle durchgesetzt, den Rhein-Main-Donaukanal.
    Gut, dass es noch andere Meinungen gibt, als deine überflüssige, unreflektierte Aussage. Die grünen Gedankengänge haben schon so manche Störung in den Gehirnen verursacht. Wer so einen Quark von sich gibt, hat keine Ahnung von Schifffahrt, ist mit verantwortlich am ausufernden Bau von immer mehr Autobahnen und den damit verbundenen Mehrverkehr. Fördert die Verpestung der Luft durch immer mehr PKW- und LKW-Verkehr. Und wer keine Ahnung von Schifffahrt hat, liebt auch die Schiffe nicht. Solche Leute sollten mit ihrem Hintern zu Haus bleiben und nicht die Häfen verstopfen, egal ob Bayer oder Friese.

  9. #9
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    @marmi, erklärtst du mir deinen verquasten Kommentar: Überflüssige, unreflektierte Aussage, Grün, Störung im Hirn, Quark? Hast du schon mal Fieber gemessen, vielleicht gehörst besser ins Bett?

    Ich bin kein Grüner - ich wünsche mir, dass unser Staat blödsinnige Ausgaben von Steuergeldern vermeidet.

    Die Abermillionen, die in den kaum befahrenen Kanal gesteckt wurden, helfen vielleicht einigen wenigen Orten, die jetzt einen Hafen haben. Der Volkswirtschaft hilft der Kanal Null. Vielleicht haben auch noch zwei, drei Donaudampfschifffahrtskapitäne was davon, denen hätte man aber lieber etwas Steuern erlassen, das wäre für uns alle die bessere Lösung gewesen.

    Ohne das Patent als Donaudampfschifffahrtskapitän habe ich von der Schifffahrt keine Ahnung? Dann liebe ich keine Schiffe? Wie gut, dass ich meine einschlägigen Segel- und Bootführerscheine habe: Ich liebe mein Boot. Damit werde ich aber nicht mithelfen, den leeren Kanal oder die leeren Häfen zu verstopfen...

  10. #10
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von marmi Beitrag anzeigen
    Gut, dass es noch andere Meinungen gibt, als deine überflüssige, unreflektierte Aussage. Die grünen Gedankengänge haben schon so manche Störung in den Gehirnen verursacht. Wer so einen Quark von sich gibt, hat keine Ahnung von Schifffahrt, ist mit verantwortlich am ausufernden Bau von immer mehr Autobahnen und den damit verbundenen Mehrverkehr. Fördert die Verpestung der Luft durch immer mehr PKW- und LKW-Verkehr. Und wer keine Ahnung von Schifffahrt hat, liebt auch die Schiffe nicht. Solche Leute sollten mit ihrem Hintern zu Haus bleiben und nicht die Häfen verstopfen, egal ob Bayer oder Friese.
    Auf schriftliche Anfrage des bayerischen Landtagsabgeordneten Eike Hallitzky vom 10. April 2008 teilte das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie am 23. Juni 2008 unter anderem mit, dass es der bayerischen Staatsregierung „nicht darum gehe, dass sich die Verkehrsträger Lkw, Bahn und Binnenschiffe gegenseitig Güter abjagen“.

    Na dann Waidmannsheil (Bayern) oder Petriheil (Holstein) und auf eine weiterhin so gut koordinierte Verkehrspolitik in der keiner dem anderen das Wasser abgräbt

Ähnliche Themen

  1. Karibik: Welche Papiere sind notwendig bei 1-Way-Flügen als Crewmember zu einer Yacht
    Von roland-2005 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 18:45
  2. Kielwasser
    Von U_47 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 15:05
  3. ist der Skipper immer schuld ?
    Von puls im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 06:29
  4. Kolumne Kielwasser
    Von U_47 im Forum Anregungen und Kritik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 12:53
  5. Bavaria nix Schuld! BAv 42
    Von divefreak im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 12:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •