Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    3

    Standard Balearen: Privat organisierter Ausbildungstörn mit Skipper vom 26.04. bis 03.05.2014

    Vom 26.04. bis 03.05.2014 findet auf einer Bavaria 46 Cruiser ein Ausbildungstörn statt. Das Boot hat 4 Kabinen, 2 Bäder und eine gute Ausstattung mit elektr. Ankerwinsch, Bugstrahlruder, Doppelruderanlage, GPS-Plotter, Autopilot, Radar, Funkgerät, CD/Radio, Heizung, Spinnaker, Schlauchboot ...
    Es ist für die Durchführung von Ausbildungsmaßnahmen zugelassen und verfügt über die notwendige Sicherheitsausrüstung.

    Der Törn führt je nach Wetterlage entweder rund um Mallorca oder rund um Menorca. Er beginnt in Port de Pollensa auf Mallorca und endet dort auch wieder. An- und Abreise sind jeweils am Samstag, gesegelt wird von Sonntag bis Freitag. Für die Woche werden aufgrund des Feiertages nur 4 Tage Urlaub benötigt.
    Sollte es bzgl. der Flugverbindungen notwendig sein einen Tag vorher anzureisen oder einen Tag später abzureisen, kann eine Unterkunft in Port de Pollensa angemietet werden (Kontaktdaten zu einfachen, günstigen Hotels liegen mir vor). Der Transfer auf der Insel ist unproblematisch. Er ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewältigen (detaillierte Beschreibung wird zugesendet), aber auch ein Bustransfer direkt vom Flughafen kann organisiert werden (Kosten für beide Varianten ca. 9,-€ pro Strecke).

    Der Törn ist geeignet für Segler mit Grundkenntnissen im Yachtsegeln, aber auch für Inhaber eines SKS-Scheins, um theoretische Kenntnisse in der Praxis anzuwenden (z.B. eigenständige Navigation mit Karte und GPS-Plotter) und diese im Hinblick auf den nächsten Scheinerwerb zu vertiefen. Darüber hinaus sollen auch Inhalte vermittelt werden, die nicht Bestandteil einer reinen "Führerschein-Ausbildung" sind (z.B. Hafen- und Ankermanöver, Verwendung des Radars, Einführung in die technische Bootsausrüstung). Eine Auflistung der geplanten Ausbildungsinhalte wird bei Interesse zugesandt. Eine Seemeilenbestätigung (ca. 200sm) kann für jeden Teilnehmer ausgestellt werden.
    Je nach Ausbildungsstand werden ein oder zwei Gruppen gebildet, um niemanden beim Lernen zu unter- oder überfordern.

    Die Belegung des Schiffes ist mit max. 5 Personen + Skipper vorgesehen. Der Skipper ist ein erfahrener Segellehrer, der das Revier und das Boot bestens kennt, da er seit mehreren Jahren ca. 10 Balearen-Törns pro Saison durchführt. Er arbeitet in der Yacht- und Skipper-Ausbildung für eine renomierte Segelschule und ihm obliegt die rechtliche Verantwortung der Schiffsführung, d.h. es handelt sich nicht um einen konventionellen Chartertörn.
    Die Belegung der Kabinen wird in Rücksprache mit den Interessenten festgelegt. Es werden derzeit 2-3 Mitsegler gesucht. Abhängig von der Zusammensetzung der Crew können die Achterkabinen auch als Einzelkojen angeboten werden. Der dafür sonst übliche Aufschlag in Höhe von 60-70% wird nicht erhoben, sondern ein Ausgleich der Kabinenkosten angestrebt.
    So ergibt sich folgende Preisgestaltung:
    1 Koje in der Vorschiffkabine bei Doppelbelegung: 650,-
    1 Koje in der Achterkabine bei Doppelbelegung: 550,-
    1 Koje in der Achterkabine bei Einzelbelegung: 725,-
    Im Preis enthalten sind alle Übernachtungen an Bord (auch am An-/Abreisetag), Bettwäsche und die Kosten für die Ausbildung durch den Skipper.
    Bordkasse (Verpflegung, Liegeplatzgebühren, Treibstoff, ...) und Reisekosten fallen zusätzlich an.

    Neben der Weiterbildung soll natürlich am Abend beim Landgang oder an Bord der Genuß auch nicht zu kurz kommen.

    Ein kleiner Höhepunkt könnte beim Queren der Bucht von Palma das Aufeinandertreffen der Boote sein, die sich auf die Palma Vela Regatta vorbereiten, die vom 2.-4. Mai stattfindet.

    Wer Interesse hat an dem Törn teilzunehmen, sollte sich möglichst schnell bei mir melden, da ich die Planung bis Mitte April abschließen möchte. Gerade für Einzelreisende ist die Nutzung der Achterkabine als Einzelkabine eine gute und auch preislich attraktive Gelegenheit, die woanders nicht so leicht zu finden ist. Falls Ihr in Eurem Umfeld oder in Eurem Segelclub Interessenten kennt, dürft Ihr diese Information auch gerne weitergeben.
    Die freien Plätze sind entstanden, da zwei Mitsegler berufsbedingt absagen mußten.
    Für Rückfragen per PN oder email stehe ich gerne zur Verfügung.

  2. #2
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    3

    Standard

    Aufgrund der Kurzfristigkeit des Termins, werden folgende Preisreduzierungen von bis zu 25% angeboten:
    1 Koje in der Vorschiffkabine bei Doppelbelegung: 550,-€ (nur als Gesamtkabine buchbar)
    1 Koje in der Achterkabine bei Doppelbelegung: 425,-€ (nur als Gesamtkabine buchbar)
    Achterkabine zur Einzelnutzung: 550,-€

    Aktuell sind Flüge aus Deutschland nach Palma de Mallorca für einen Preis zwischen 200,- und 300,-€ (Hin- und Rückflug) buchbar. Bei Condor gelten momentan bis 22.04.-10 Uhr Smiley-Angebote.
    Zur Erhöhung der Flexibilität und zur Nutzung günstiger Flugpreise kann bei An-/Abreise eine zusätzliche Übernachtung in einem Hotel vor Ort eingeplant werden. Kosten pro Nacht: Einzelzimmer 40,-€ / Doppelzimmer 60,-€.

    Für weitere Infos stehe ich gerne per PN oder nach Kontaktaufnahme auch telefonisch zur Verfügung.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2014, 18:04
  2. Chartern Costa del Sol oder Balearen (10m mit Skipper)
    Von Andreas78 im Forum Mittelmeer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 21:13
  3. Skipper gesucht für Balearen 2008
    Von Charly99 im Forum Suche Crew
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 13:20
  4. Yachtcharter mit Skipper Juni 08 Balearen
    Von Meister Klaus im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 11:08
  5. Interessengemeinschaft (Forum) Balearen-Skipper
    Von mareblu im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 23:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •