Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    7

    Standard Suche Segel-Yacht für Weltumseglung

    Liebe Yachtis

    Vielleicht finde ich auf diesem Weg meine Traumyacht mit welcher ich die Welt umsegeln kann!

    In etwa folgendes suche ich :

    - Ovni, Reinke oder ähnliches (geringer Tiefgang)
    - Grösse 36 - 44 Fuss
    - Kutterrigg oder wegnehmbares Babystag
    - Viel Stauraum
    - Wenn möglich mit Badeplattform
    - Kosten ca. 50'000.00 bis max 100'000.00 Euro

    Mit seglerischen Grüssen
    Martin

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.723

    Standard

    ... vielleicht, aber ich vermute, dass die Chancen in den Bootsbörsen in den Foren oder spezielle Marktwebseiten besser sind. Auch gibt es auf der Reinke-Seite ein spezielles Gebrauchtboote-Forum.

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    Traumyacht schon immer schlecht! Besser: Best geeigneste Yacht für mein Vorhaben und für meinen Geldbeutel.

  4. #4
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    1.141

    Standard

    Was hast Du denn jetzt?
    Im Ernst: Als Ersteigner ne Weltumseglung ist, sagen wir mal: sportlich.
    Und nach nur wenigen Saisons weißt Du schon, warum Dein Boot nicht taugt! Also stellst Du eine Positivliste auf: Ich möchte das, ich brauche jenes, ich will nicht mehr das, ich verzichte auf ...
    Gab schon viele hier im Forum, die sind vom Schlauchboot gekommen und wollten sofort ne WUSY - selten was draus geworden.
    Wenn Du spezifischer wirst, kriegst Du echt viele gute Tipps
    ermutigt
    B.B.
    ... der noch nicht einmal rund war!

  5. #5
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von atight Beitrag anzeigen
    Traumyacht schon immer schlecht! Besser: Best geeigneste Yacht für mein Vorhaben und für meinen Geldbeutel.
    Hat der Themenersteller Plan, ist seine Traumjacht das bestgeeignete Schiff.
    Da seine Bandbreite aber recht groß, 36 bis 44' und 50 bis 100 Kilogeld, könnte man vermuten.....

    pogo

  6. #6
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Geringer Tiefgang, womoeglich noch variable mit Schwert, macht m.E. fuer Eigner Sinn, die in der Nordsee sind und bleiben.
    Fuer eine Weltumsegelung mit meistens 1000en Metern Wassertiefe waere mir ein solider Kiel und entsprechendes GM lieber, das nicht von den Getraenkevorraeten in der Bilge abhaengig ist.

    Gruss
    excos48

  7. #7
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.875

    Standard

    alle fünf jahre der gleiche traum.....

    fals 1,37 m tiefgang gering genug sind und dies heck als badeplattform ausreicht könnte man sicherlich noch ein dann auch wegnehmbares babystag nachrüsten....

    ich vermute es handelt sich bei dem tiefgang um einen bilge keel (twin)

    http://de.boats.com/segelboote/moody-376-14550643/

  8. #8
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von haribo Beitrag anzeigen

    fals 1,37 m tiefgang gering genug sind und dies heck als badeplattform ausreicht könnte man sicherlich noch ein dann auch wegnehmbares babystag nachrüsten....

    ich vermute es handelt sich bei dem tiefgang um einen bilge keel (twin)

    http://de.boats.com/segelboote/moody-376-14550643/
    Jepp, sie hat Kimmkiele. Soweit ich weiss hat die 376, wie auch ihre Vorgängerin 37 , ein Babystag.
    Ob man als Weltumsegler zwei Klos braucht ?

    http://www.yachtsnet.co.uk/archives/...7/moody-37.htm

    Moodys :
    http://forum.yacht.de/showthread.php...i+heute+billig

    pogo

  9. #9
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.875

    Standard

    moody 376 gibts offensichtlich recht selten als bilge keel, in der anzeige ist es ausser dem tiefgangswert nicht erwähnt oder abgebildet

    es passt umso besser wenn sie ein babystag hat, aber wozu möchte man es wegnehmen können???

    2. klo fällt ggfls unter "viel stauraum"

  10. #10
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    2.372

    Standard

    Zitat Zitat von excos48 Beitrag anzeigen
    Geringer Tiefgang, womoeglich noch variable mit Schwert, macht m.E. fuer Eigner Sinn, die in der Nordsee sind und bleiben.
    Fuer eine Weltumsegelung mit meistens 1000en Metern Wassertiefe waere mir ein solider Kiel und entsprechendes GM lieber, das nicht von den Getraenkevorraeten in der Bilge abhaengig ist.

    Gruss
    excos48
    Es gibt durchaus einen Haufen Weltumsegleryachten mit Innenballast und Schwert. Die kentern nicht gleich durch wenn der Passat mal einem normale Squall durchjagt uns die Eigner freuen sich an der kurzen Distanz zum Land. Schließlich liegen sie die meiste Zeit vor Anker. Der Cornell hatte das so und die Wilts auch.

Ähnliche Themen

  1. Suche Segel-Yacht für Weltumseglung
    Von Martin Flückiger im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 12:54
  2. Segel für 30 - 33 Fuß Yacht zu verkaufen
    Von jboat im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:44
  3. Finanzierung Segel-Yacht
    Von Vierzigplus im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 15:12
  4. suche Segel/Kosten/Pflegebeteiligung auf einer Yacht
    Von Wolfgang_R im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 22:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •