Etwas ähnliches hatten wir früher bei uns: die mechanische Förderpumpe des Motors befüllte den Tagestagestank, überschüssiger Diesel lief von dort in den Haupttank zurück. Die Maschine bekam ihren Diesel vom höher liegenden Tagestank. Vorteil: man kann auf diesem Weg den gesamten Tankinhalt dauernd über den Filter laufen lassen und die Maschine zieht nie Luft. Wir haben uns davon nur getrennt, weil unsere neue Maschine selbst entlüftet und komplett mechanisch läuft (alle Pumpen)