Da mein Jetziger Motor(Yanmar YSB8) keine Förderpumpe hat wurde der Tank höher placiert als der Motor mit Auslauf unten. So habe ich nie Problem mit Dreck und dergleichen während der Zeit wo ich das Boot besitze gehabt. Ich besitze das Boot seit 1985.Das Baujahr des Bootes ist 1978.
EineIinspektionsluke mit Rüklaufnippel wird auf jeden Fall eingeschweisst.
Danke für alee Antworten. Mir ging es darum wiegefährlich das Schweissen wegen der Explosionsgefahr.
Ich habe ca 10 Jahre mit VA-materal gearbeitet.
Das ein neuer Motor nicht rentabel ist , ist eine andere Sache.Das Boot 27 Fuss lang. Geld genug habe ich um einen neuen Motor einzubauen.Ekenomsche Sorgen habe ich nicht.
Nun schliesse ich dieses Fenster.

Nochmal Dankesehr Uwe