Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard Und Samstag, 16.8. ist wieder Fehmarnrund

    Melden geht noch über www.svhssch.de, da alles Nähere. Kurs wie immer einmal um den Knust. Rund siebzig Boote von Varianta bis Racer...Yardstick oder ORC. Wind wird vier bis fünf Westnordwest. Carsten

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    58

    Standard

    Na super quer durch das Regattafeld müssen wir. Kommen von Laboe und wollen nach Nystedt. Dann können wir ja ordentlich Boot Boote schauen. Wo ist den der Start und nimmst du wieder daran teil? Starkiter

  3. #3
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    2.611

    Standard

    Der Steißbeinschläger hat doch kein Boot mehr ...
    Oder er muss noch´n Interessenten abbuddeln.
    Tschüß, Bronsky

    Rennyachten kreuzen gut, Kreuzeryachten rennen nicht

  4. #4
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Fahre auf ner Luffe 44 mit. Das Eigene 2014 nicht. Obwohl es mir noch gehört. Carsten

  5. #5
    Registriert seit
    25.08.2010
    Ort
    Menden, Sauerland
    Beiträge
    128

    Standard

    Mir ist die Crew abhanden gekommen. So werde ich dann Stegsegeln... Schade, mit meinem Alutrümmer hätte ich bestimmt weit vorne gelegen...
    --------------------------
    MMausberg

    Reinke 13M
    - SY CLARA -

  6. #6
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    4.056

    Standard

    So und nu? WO sind die Ergebnisse Fotos Videos, Verlustmelungen etc..

    Isset jut gelaufen?
    Gruß Norbert

  7. #7
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Norbert, wir segeln und machen dabei nie Fotos oder Videos. Ergebnisse finde ich noch nicht i. Netz. Das dauert eben. Aber es war WNW 5, gegen Nachmittag reiner West etwas mehr, trocken, wolkig, und wir sind in unserer Gruppe dritter von neunzehn. Und dazu war es ein netter Tach op See. Carsten

  8. #8
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Zusatz. Ganz interessant war sicher die Jagd ums blaue Band für die gesegelt schnellste Yacht. Das ist zwar sportlich nebensächlich, weil Du dazu nur ein grosses Boot mit Potential brauchst, um fist home zu sein, aber es reizt doch immer wieder Leute. Gewonnen hat es Olli Leu mit ner Xp44, aber da war ein Herausforderer aus Kiel, eine Knierim Carbonkiste. Die war aber im Ziel nur Zweite. Die Knierim und die Xp blieben berechnet beide hinter uns. Wieder erwies es sich, dass auch bei Rundum Races auf 50 sm der Genny nicht das Segel der Wahl ist, Spiboote fahren da auch besser, wir hatten so runde 8sm direkt vorm Wind, da fuhren wir nahezu Kurs, die Gennyboote machten Umweg, wir fuhren 9 bis 11, die vielleicht bis 13, aber waren dennoch langsamer. Darauf folgte nochmal ein spitzer Raumgang von um die 10 sm, die wir mit nem kleinen Spi meisterten, während viele Gennys gar nicht mehr geschleppt werden konnten, nur diese Knierim rauschte da mit nem Zero ab. Rest war Reach oder Kreuz.
    Ich komme mehr und mehr zu der Überzeugung, dass die Pogolinie für Kursrennen nicht die Zukunft ist, die Boote fahren offenbar nicht ihre Werte raus. Die Elan 310, die teilnahm hat zum Beispiel nix kaputt gemacht. Hingegen ein rüstiger Ruheständler mit seinem Petticrowdrachen allen Booten unter 10 m gezeigt, was Bootsspeed ist, chapeau, aufm Drachen war das gestern echt Wassersport. Sehr gut fuhren auch vier Herren aus Bayern mit einer Art Funboot, so ein Chinadings Far East nochwas, die haben die eine Gruppe dominant gewonnen. Ansonsten bleibts an der Ostsee wie gehabt. X und Luffe, dazu die eine oder andere getunte Hanse oder gar Dehler 34 zeigt den First und Elan etc. das Heck. Entweder können die Besatzungen dieser Boote alle nicht segeln, was unwahrscheinlich ist, oder unter ORC und Yardstick funktionieren die Dinger nicht.
    Es zeigt sich auch immer wieder, dass das Fehmarnrund, das mit 70 Boote ja auch Volkslaufcharakter hat, einige Wollenmalsehen Neulinge anzieht, mit Oceanissen, mit Catalinas, mit HRs und ähnlichem. Sicher alles erfahrene Fahrtensegler, aber die merken dann doch, das das Überholen einer X von Kiel nach Marstal im Urlaub und das Überholen derselben auf der Bahn zwei Welten sind, sie landeten alle sehr weit hinten, die mangelnde Erfahrung beim Spisegeln und die ellenlange Kreuz tötet sie. Carsten

  9. #9
    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    268

    Standard

    Und, Norbert, wie sehen denn nun eure Ergebnisse im DreamTeam aus?

    Handbreit,
    Southerly

  10. #10
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    4.056

    Standard

    Wie schon im richtigen Thread beschrieben, die Vorbereitungen gehen in die Schlussphase, der Wind sieht mit 3-5 Beaufort aus Südwest gut aus und nächste Woche um diese Zeit wissen wir mehr.
    Gruß Norbert

Ähnliche Themen

  1. Fehmarnrund 2013
    Von carsten.sauerberg im Forum Termine und Ergebnisse
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 10:48
  2. Fehmarnrund 2012
    Von carsten.sauerberg im Forum Termine und Ergebnisse
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 16:36
  3. Samstag auf Urk
    Von bolle09 im Forum IJsselmeer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 13:03
  4. Fehmarnrund 2007
    Von carsten.sauerberg im Forum Termine und Ergebnisse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 20:28
  5. Fehmarnrund der SVH
    Von carsten.sauerberg im Forum Termine und Ergebnisse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 17:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •