Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47
  1. #31
    Registriert seit
    18.02.2004
    Alter
    58
    Beiträge
    427

    Standard

    (@Stine Larsen ... gem meiner Erfahrung ist es leider so, deutsche Flagge (bzw. Gastlandsflagge DK unter der Saling) = die Chancen rot zu bekommen extrem hoch, keine Gastlandsflagge .... )
    Das muss an Dir liegen!
    Im Juli bin ich da um 18:00 Uhr angekommen, kein Signal an der Brücke, plötzlich zeigt die Uhr 18:00 Uhr und ich bin ohne Gas wegzunehmen alleine durch!
    Trotz Adenauer und Dannebrog Gastflagge. Noch nie in den letzten 25 Jahren hatte ich das Gefühl von Rassismus, was dieses angeht. Problem für die Brückenwärter ist aber, das oft Boote direkt vor der Brücke auf Grün warten, obwohl sie schon durchpassen. Wenn diese sich dann wenigstens hinten anstellen würden...
    Manchmal sucht man sich auch Probleme!

    Gruss,
    Andreas

  2. #32
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Koline Beitrag anzeigen
    Da müsst ihr mal die deutsche Gründlichkeit beiseite packen. Der Brückenwärter versucht die Öffnungszeit so knapp wie möglich zu halten, daher muss er, wenn er die Brücke wieder schließen will, eine gewisse Zeit das rote Licht, welches die Durchfahrt verbietet, zeigen, ist aus Sicherheitsgründen so. In der Zeit zwischen zeigen des Lichtes und dem Beginn des Schließens der Brücke passen die restliche Boote locker durch die Brücke durch, und falls es doch knapp wird, kann man immer noch umdrehen.

    Gruß

    Tom
    Tom - das habe ich einmal gemacht (vor 2 Jahren) als zweites Boot von ca. zehn und weder gebummelt noch vor der Durchfahrt gedümpelt, sondern zügig gefahren, mit dem Ergebnis das der Brückenwärter wild gestikulierend aus seinem Häuschen kam. Seitdem meide ich Sønderborg. Wie gesagt, jeder kann seine Route so planen wie es ihm passt und meine geht nun aussen rum.

    Gruß, Jürgen

  3. #33
    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    209

    Standard

    Also ich hatte nie das Gefühl vom Brückenwärter in Sonderborg diskriminiert zu werden. Auch wenn ich da als einziges Boot ankam ging die Brücke zur angezeigten Zeit auf und länger als 30 bis max. 45 Minuten habe ich da noch nie gewartet.
    Die lieben Segelkollegen nerven da viel mehr: Reindrängeln und dann bei der Durchfahrt rumzutrödeln ist da scheinbar normal.
    Wenn die Signale auf Sperrung schalten würde ich allerdings auch nicht weiter fahren, die Brücke geht dann, gefühlt, schnell zu.

  4. #34
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Na ja, die Brückensignale sollte ich schon kennen.

    Für die anderen zur Sicherheit
    http://www.sonderborgff.dk/brosignaler-1.html

    Ist auch für die nächste Saison gültig

    Und: Durchfahrt gesperrt ist auch in DK Durchfahrt gesperrt. Da ist nix mehr mit Durchfahren. Wenn ja- muß ich mich nicht wundern, das der Brückenmeister wild herumfuchtelt. Dann ist es schon wirklich besser außen um Alsen rumzufahren um nach Augustenburg zu kommen. Motto: Der kleine Umweg ist es mir wert, nochmal lass ich mich nicht von so einer blöden Ampel sagen was ich darf oder was nicht.

    Gerrit
    Geändert von rana4sale (27.08.2014 um 13:23 Uhr)
    Der, der mit der Ostseewelle tanzt

  5. #35
    Registriert seit
    15.09.2008
    Ort
    Denmark
    Beiträge
    379

    Standard

    Zitat Zitat von andreas123 Beitrag anzeigen
    (@Stine Larsen ... gem meiner Erfahrung ist es leider so, deutsche Flagge (bzw. Gastlandsflagge DK unter der Saling) = die Chancen rot zu bekommen extrem hoch, keine Gastlandsflagge .... )
    Das muss an Dir liegen!
    Im Juli bin ich da um 18:00 Uhr angekommen, kein Signal an der Brücke, plötzlich zeigt die Uhr 18:00 Uhr und ich bin ohne Gas wegzunehmen alleine durch!
    Trotz Adenauer und Dannebrog Gastflagge. Noch nie in den letzten 25 Jahren hatte ich das Gefühl von Rassismus, was dieses angeht. Problem für die Brückenwärter ist aber, das oft Boote direkt vor der Brücke auf Grün warten, obwohl sie schon durchpassen. Wenn diese sich dann wenigstens hinten anstellen würden...
    Manchmal sucht man sich auch Probleme!

    Gruss,
    Andreas
    Moin,
    ich lege sehr grossen Wert darauf das obiges Zitat(der erte Satz,das andere ist von Andreas) nicht von mir ist sondern vom Forumsmitglied WAFI,wieso steht oben links mein Name daneben dieser Mist mit den Flaggen.?
    Nochmal,die Bruecke ist im Moment ueberlastet da alle Autos Stadtauswærts ueber die alte Bruecke muessen,die Hochbruecke zur Autobahn kann im Moment Stadtauswærts NICHT angefahren werden!Gilt jedoch nicht fuer den Verkehr von der Umgehung.

    Hab heute 25 min. im Stau gestanden weil der Verkehrstau bei Brueckenøffnung bis in die Stadt zurueckreicht.!Da waren auch viele Touristen im Stau was meint ihr was die von den Seglern halten?Sollte man auch bedenken.

    Desweitern:was man vor 2 Jahren oder z.B.im Urlaub Juni/Juli erlebt hat ist z.Zt. ueberhaupt zu nichts zu gebrauchen!
    Die Bruecke muss im Moment ca.10x soviel Verkehr aufnehmen wie in "normalen" Zeiten.

    Daraus solche harten Anschuldigungen wie in manchen Beitrægen lesbar ist schon ein "starkes" Stueck!
    Aussen rum wenn man in Augustenburg liegt??Wer macht sowas?Nur weil er nicht schnallt wie man durch die Bruecke kommt?

    Wer am Schloss rumeiert oder auf der anderen Seite verschlæft mit dem Pulk durch die Bruecke zu kommen der soll sich nicht wundern wenn er die Bruecke nicht mehr schafft.

    Sehr viele gute Beitraege aber leider auch einige"vøllig"daneben .
    Die Bruecke liegt mitten in einer Stadt mit seehr viel Verkehr,das sieht man natuerlich nicht vom Wasser aus.

    Das ganze Geschrei einiger Weniger kønnte dazu fuehren das man z.B. nur einige wenige feste Øffnungen tæglich einfuehrt.

    Mit freunlichen Gruessen aus Sønderborg
    Peter
    Geändert von Stine Larsen (27.08.2014 um 19:54 Uhr)

  6. #36
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Stine Larsen / Peter

    du wirst schlicht und ergreifend damit leben müssen, dass manche eben durchaus erlebt haben, dass sehr wohl auf dänische Yachten gewartet wurde, mit dem Adenauer die Brücke zugemacht wurde.
    Das ist nicht etwas was ich mal erlebt habe, sondern extrem oft. Da Sonderborg/Dyvig ein netter WE Törn von Schleimünde aus ist und ich hier zuhause bin, kann ich tatsächlich nicht sagen, wie oft ich so im Jahr mal da bin, ziemlich oft. Kann dir nur einfach empfehlen mal kritisch das Verhalten des Brückenwärters zu beobachten, wirst wahrscheinlich zu einem ähnlichen Schluß kommen, völlig unabhängig davon, dass es wohl derzeit eine schwierige Verkehrssituation gibt. Ist aber auch geschenkt, denn mit ähnlichen Situationen Stau wg Baustellen, dürfte sich wohl jeder hier im Forum tagtäglich rumärgern. Im übrigen kann ich mich nicht entsinnen, dass im letzten Jahr, trotz erheblicher Mehrbelastung durch LKW auch durch Kappeln, wg gesperrter Raader Hochbrückeder A7, deshalb Brückenöffnungszeiten ausgefallen wären ... und die Stau`s waren beträchtlich und absolut nicht witzig.

    Mir sind übrigends klare Öffnungzeiten lieber, statt auf good will oder eben nicht, angewiesen zu sein.

  7. #37
    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    2.847

    Standard

    Wie war das mit den drei Tagen Sperrung in Lindaunis wegen "Brücke kaputt"?
    Da war nix mit außen herum.

    Stralsund ist mittlerweile auch schon mehrfach erwähnt. Wir haben dort von 19:00 bis 21:30 Uhr von Süden kommend gewartet.
    Keine echte Liegemöglichkeit, dafür schön an der Spundwand mit Fenderbrett neben dem Bausandhaufen, von dem wir dank frischem Ostwind einiges an Deck bekommen haben.

    Nee, dann doch lieber Sønderborg. Da liegt man wenigsten hübsch und geschützt neben der Pølserbude.

    @Gerrit, Peter: danke für die Hintergründe mit der Baustelle.

    Handbreit
    Dirk
    ___/)_/)____/)___

    Contrast 33 - Dirk

  8. #38
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nicht weit vom Pölseräquator entfernt
    Beiträge
    1.004

    Beitrag

    Zitat Zitat von Contrast33 Beitrag anzeigen
    Wie war das mit den drei Tagen Sperrung in Lindaunis wegen "Brücke kaputt"?
    Da war nix mit außen herum.

    Dirk
    Natürlich geht`s auch außen herum. Entweder über Kappeln oder Schleswig mit dem Auto. Da sind wir aus dem echten Norden sehr flexibel.

  9. #39
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    31

    Standard

    Guten morgen,
    Einige segler kennen wohl die brückensignale nicht und warten auf Grün, das gibt es in sb nicht. Dann nicht Wundern das zu gemacht wird . Die Wartezeit vor der stadtkulisse ist immer kurzweilig und da nie Strom gegen Wind steht auch nie stressig. Da ist es auf der Elbe vor brunsbüttel bei ablaufend Wasser und5 aus w schon unangenehm. Außerdem könnte man in sb auch festmachen. Trotz oder grade wegen der Brücke eines der schönsten segelreviere. In der Hochsaison geht die Brücke alle 30 min auf, da gib's nichts zu meckern.
    Geändert von sommersonne (28.08.2014 um 05:57 Uhr)

  10. #40
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Adenauer- Brücke zu??? Hallo?? Das ganze funktioniert doch so. Man kommt in den Hafen und links neben der Brücke ist eine Anzeigetafel. Da steht in roten Zahlen wann die nächste Brückenöffnungszeit ist. Und- egal wieviele Schiffe dort im Hafen rumfahren-- Die Brücke geht auf. Das aber nur für eine begrenzte Zeit.
    Wenn ich also vor der Brücke rummeier, auf grün warte oder einfach nicht zufahre, macht der die Brücke zu. Egal welche Nationale am Heck weht.
    Wichtig: Wenn ich durch den Sund nach Sonderburg komme ist die Anzeige rechts.

    Gerrit
    Der, der mit der Ostseewelle tanzt

Ähnliche Themen

  1. Fehmarnsund-Brücke
    Von Vorsty im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 17:35
  2. Abwasseranlage dicht!
    Von 4five im Forum Seemannschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 22:33
  3. Flensburg/Sønderborg: Orthopäde gesucht – Tipps?
    Von DocAmanda im Forum Klönschnack
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 10:48
  4. Die BRÜCKE Fehmarnbelt
    Von Spirit 28 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 21:32
  5. Wellendichtung dicht oder nicht dicht !?
    Von bolder1973 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 15:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •