Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    8

    Standard Die eierlegende Wollmilchsau

    Hallo, alle zusammen!
    Ich stelle mich mal kurz vor. Mein Name ist Niklas und ich segle jetzt seit 6 Jahren am Chiemsee und im Mittelmeerraum. Ich und meine "family" überlegen uns, ein eigenes Boot zu kaufen.Wir haben schon bei Viko, Maxus usw. nachgeschaut. Aber die meisten Boote ab 23 Fuß aufwärts incl. Rollfock, Nasszelle ect. fangen erst ab 20.000€ an . Nun brauche ich eure Hilfe. Wir suchen einen Kleinkreuzer 23 Fuß aufwärts , den wir am Chiemsee segeln. Er sollte eine Nasszelle, Pantry und Rollfock haben und es sollten 3 Personen (2 Erwachsene und 1 Kind)bequem platz finden und auch mehrere Wochenenden verbringen können. Wir suchen hauptsächlich Neuboote, Gebrauchtboote ab Bj. 1990 würden auch gehen. Unser Budget ist allerdings auf 15.000€ begrenzt. Ich bin für jeden Vorschlag dankbar
    Lg Chiemsee-Wave

  2. #2
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.797

    Standard

    moin,

    zum trailern mit kleinerem budget solltest du die anhängerlast des pkw angeben

    danach kann man schnell sagen von welchem der träume du dich am schnellsten verabschieden könntest

  3. #3
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von haribo Beitrag anzeigen
    moin,

    zum trailern mit kleinerem budget solltest du die anhängerlast des pkw angeben

    danach kann man schnell sagen von welchem der träume du dich am schnellsten verabschieden könntest
    1,600t bei 30° Neigung, allerdings hatte ich Trailern nicht oft geplant, für die 2-3 male miet ich mir einfach einen Wagen)
    Geändert von Chiemsee-Wave (30.09.2014 um 19:10 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.723

    Standard

    Sprinta Spocht? http://sprinta-sport.de/

    Nicht sonderlich viel Platz, innen aufgeräumt, einigermaßen schnell, dabei seetüchtig, Backstagen brauchst Du beim Tourenfahren nicht berücksichtigen. Für Leichtwindreviere vielleicht etwas untertakelt, aber sehr stimmiges Konzept.

    Nachtrag: Oder natürlich 'ne Express.

  5. #5
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.797

    Standard

    aha, ich hatte gedacht ihr wollt mit dem schiff auch zum mittelmeer...

    wenns nur für chiemsee sein soll dann verabschiede dich vom "neu" boot,

    20iger jollenkreuzer....


    first 24 wiegt sicherlich eher 1900kg, hat aber ne nasszelle, aber ist nicht jedes kleine schiff seine eigene nasszelle?
    übernachten an bord und motorenbenutzung sind doch sowiso eingeschränkt am chiemsee

  6. #6
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    1.582

    Standard

    Zitat Zitat von rwe Beitrag anzeigen
    Sprinta Spocht? http://sprinta-sport.de/

    Nicht sonderlich viel Platz, innen aufgeräumt, einigermaßen schnell, dabei seetüchtig, Backstagen brauchst Du beim Tourenfahren nicht berücksichtigen. Für Leichtwindreviere vielleicht etwas untertakelt, aber sehr stimmiges Konzept.

    Nachtrag: Oder natürlich 'ne Express.
    Um Himmels Willen - der TE schreibt von Neubooten, Viko, Maxus, Rollfock und Nasszelle und rein gar nix über Segeleigenschaften. Die Sprinta und die Express sind bestimmt nicht das, was er sich vorstellt. Ich lese da eher ein hochbordiges (Platz auch für eine Nasszelle) und einfach zu segelndes Boot (Kind an Bord) heraus. Da kenne ich aber mich nicht genug aus, um Empfehlungen zu geben.

    Hier an der Küste wäre man evtl. bei einer Albin Accent, Albin 79 o.ä. Aber das sind wohl keine guten Leichtwindboote für einen See?! Obwohl - die C&C 25 mit einer guten Genua ist da gar nicht mal so schlecht.

    Holger

  7. #7
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.723

    Standard

    Zitat Zitat von ronja-express Beitrag anzeigen
    Um Himmels Willen - der TE schreibt von Neubooten, Viko, Maxus, Rollfock und Nasszelle und rein gar nix über Segeleigenschaften. Die Sprinta und die Express sind bestimmt nicht das, was er sich vorstellt. Ich lese da eher ein hochbordiges (Platz auch für eine Nasszelle) und einfach zu segelndes Boot (Kind an Bord) heraus. Da kenne ich aber mich nicht genug aus, um Empfehlungen zu geben.

    Hier an der Küste wäre man evtl. bei einer Albin Accent, Albin 79 o.ä. Aber das sind wohl keine guten Leichtwindboote für einen See?! Obwohl - die C&C 25 mit einer guten Genua ist da gar nicht mal so schlecht.

    Holger
    Hmm, ich kam vom Trailern her, die Accent oder die 79 sind da IMHO schon etwas mächtiger. Das "Neuboot" habe ich nicht so apodiktisch da hinein interpretiert, die Sprinta und die Express könnten noch so gerade ins 1990er-Raster hinein passen. 'Ne richtige NassZELLE haben die natürlich nicht, richtig.

  8. #8
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von haribo Beitrag anzeigen
    aha, ich hatte gedacht ihr wollt mit dem schiff auch zum mittelmeer...

    wenns nur für chiemsee sein soll dann verabschiede dich vom "neu" boot,

    20iger jollenkreuzer....


    first 24 wiegt sicherlich eher 1900kg, hat aber ne nasszelle, aber ist nicht jedes kleine schiff seine eigene nasszelle?
    übernachten an bord und motorenbenutzung sind doch sowiso eingeschränkt am chiemsee
    Motorenbenutzung nur zum Ein und Auslaufen und 1 Stunde vor Sonnenaufgang. Übernachten an Bord an unserem Hafen erlaubt.

  9. #9
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    2.797

    Standard

    na dann riskier nen blick, is paar tage älter sieht aber auf den bildern nicht so schlecht aus

    oder brauchst du ein klappschwert (geringerer tiefgang, besser zum trailern)

    http://www.ebay.de/itm/Beneteau-24-F...-/171480088262

  10. #10
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke! Ist jedenfalls mal interessant. Mal schauen, ob der Preis noch drastisch steigt.

Ähnliche Themen

  1. Eierlegende-Wolf-Milch-Sau-Kreuzer
    Von jamoser im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 17:33
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 09:06
  3. welcher katamaran.eierlegende wollmilchsau
    Von r.l.burnside im Forum Jollen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 08:36
  4. eierlegende Wollmilchsau - Laderegler
    Von Tamino im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 12:44
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 22:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •