Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    219

    Standard

    Toll wäre, wenn jetzt 10 Leute beschrieben, SO bin ich günstig zu meinem Boot gekommen und habe noch ein Geschäft gemacht. Man liest aber nur Leidensgeschichten.

    Wenn man die Ferienwohnung nicht selbst weitervermietet, macht man da auch kein Geschäft, nicht mal, wenn man sie weitervermietet. Nur dauervermietete Wohnungen tragen sich.

  2. #22
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    München(D-By), Kos(GR)
    Beiträge
    2.802

    Standard

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Toll wäre, wenn jetzt 10 Leute beschrieben, SO bin ich günstig zu meinem Boot gekommen und habe noch ein Geschäft gemacht. Man liest aber nur Leidensgeschichten.

    Wenn man die Ferienwohnung nicht selbst weitervermietet, macht man da auch kein Geschäft, nicht mal, wenn man sie weitervermietet. Nur dauervermietete Wohnungen tragen sich.


    warum sollte jemand, bei dem alles geklappt hat, so blöd sein, und das in einem Forum publizieren?

    Ein Markt besteht aus Angebot und Nachfrage.

    Wenn also nun zuviel Angebot entsteht, weil zuviele Leute im Forum lesen, wie toll irgendwas ist, und dann denken, sie könnten ohne Aufwand und Arbeit ein Schnäppchen machen, was passiert?
    Die Preise sinken.
    Daher sinkt auch die Rendite.

    man würde sidch also selbst ins Bein schiessen - ich verrate doch nicht, wo ich meine cash cows weide....

    Dasselbe mit sonstigen "Geheimtips", wie sie wohl allenthalben in Foren weiter erwartet werden.

    Ich werde blöd sein, und meine geheimen schönen Buchten hier zu publiziueren.
    Das habe ich früher gemacht, heute weiß ich, wie doof ich war.

    Niemand hat es mir gedankt, aber plötzlich kam massenhaft der Heuschreckenschwarm angerannt oder -gesegelt und hat die ehemals ruhige und schöne Bucht in einen Rummelplatz und eine Müllhalde verwandelt...


    ICH schreibe daher keine Dinge mehr in Foren, die nicht jeder Depp wissen soll.

    Wenn sich in Foren generell überwiegend "Beschwerden" nachlesen lassen, liegt das daran, dass diejenigen, die - aus welchen Gründen auch immer - unzufrieden sind, sich ein Ventil suchen und glauben, wenn sie nur laut genug krakeelen, wird es ihnen zu Gute kommen.
    Weit gefehlt...
    Dazu kommen die gefaketen Themen, die mit schöner Regelmässigkeit lanciert werden... sei es, um bald konkret gegen bestimmte Leute/Firmen zu wettern, sei es, um generell irgendetwas madig zu machen

    Die Transparenz des Internet stösst durch dieses Verhalten längst an seine Grenzen.

    Und nochmal: es ist völlig egal, ob eine teilvermietete Whg oder Yacht sich "trägt" oder Gewinn abwirft.
    Entscheidend ist, was jemand erreichen will.


    Wenn eine Yacht 10.000 Unterhaltskosten hat und durch Charter kommen 8000 rein, ist das ein Erfolg, weil man nur 2000 ausgeben muss, aber z.B. 6 Wochen selb st nutzen kann.
    Das gilt aber nur solange, wie man nicht fälschlicherweise fest annahm, 12.000 einzunehmen , ergo zusätzlich noch 2000 zu verdienen. dann ist man enttäuscht, aber auch das ist falsch betrachtet: "Profit" ist dann die eigengenutzte (kostenlose oder kostenreduzierte) Zeit.

    Alles eine Frage der Vorgabe und Erwartung. Realismus statt Illusion und übertriebener Erwartungen.
    www.skippertricks.de - clevere Tricks erfahrener Skipper

  3. #23
    Registriert seit
    15.02.2015
    Beiträge
    250

    Standard

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn man die Ferienwohnung nicht selbst weitervermietet, macht man da auch kein Geschäft, nicht mal, wenn man sie weitervermietet. Nur dauervermietete Wohnungen tragen sich.
    Da habe ich andere Erfahrungen. Aber man muss genau prüfen mit wem man da zusammenarbeitet. Dauervermietung ist weniger kontrollaufwändig. Trotz höherem Preis pro Woche kommt die Ferienwhg. in etwa auf die gleiche Rendite wie die dauervermietete Whg. gleichen Schnitts daneben. - Das mag regional aber große Unterschiede geben.

    Wobei ich bin auch eher ein Freund von: klein, aber mein - und bezahlt!
    Lieber mit 6m unterwegs und sich das Bier im Hafen jederzeit leisten können, als mit 10m und vor jedem Hafen ausrechnen wie lange darf ich liegen bleiben und was darf die Hafenpizzeria kosten...


    @Yachtango: nicht an der Welt verbittern, die ist so. Lass die Sonne lachen, lass es dir gut gehen! Andere tun es nicht für dich. Ich kann dich, aus einer anderen Branche heraus, sehr gut verstehen.

  4. #24
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    219

    Standard

    Genau! Lieber klein und fein und mein!

  5. #25
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    999

    Standard

    So, ich hab hier mal ein bisschen gelueftet, ganze 13 Postings, das ist mein Rekord. Ich bitte darum, sich wieder auf das Thema zu konzentrieren oder sich einfach mal zurueck zu halten, wenn es nicht zum Thema passt. Danke.
    Moderator YACHT-Forum

  6. #26
    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    388

    Standard

    sorry, aber da hast du dir die falschen Partner gesucht.
    bei mir hat das über einen Zeitraum von acht Jahren einwandfrei funktioniert.
    Bavaria 39 cr in Kroatien, 51% des Kaufpreises und alle Kosten wurden gedeckt. Billiger konnte ich nicht segeln und beim Verkauf des Bootes noch einen schönen Überschuß.

    Gruß t.

  7. #27
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°45N / 13°45E
    Alter
    52
    Beiträge
    4.008

    Standard

    Da sich zu diesen thema der themeneröffner nicht weiter zu wort gemeldet hat bzw. Seitdem nicht mehr online war, mache ich hier erstmal zu.
    falls der themeneröffner dieses thema doch noch weiter diskutieren möchte, möge er sich per pn an einen der Moderatoren wenden, danke
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

Ähnliche Themen

  1. schlechte Erfahrungen mit www.segelladen.de?
    Von philippbrincker im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 09:31
  2. NAVMAN - Plastimo - schlechte Erfahrungen mit Service
    Von JobstRichter im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 22:43
  3. Schlechte Erfahrungen mit Mastervolt
    Von Norson im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 13:29
  4. negative Erfahrungen mit Kaufcharter
    Von egonh im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 17:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •