Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37
  1. #31
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    411

    Standard

    Zitat Zitat von Käptain Blaubär Beitrag anzeigen
    Moin,
    Der Herd ist genauso wie die Mahlzeit am Ende Geschmacksache.
    Für mich ist Spiritus die richtige Lösung, weil ich selten für mehr als zwei Personen koche, in der Lage bin darauf auch ein Steak ordentlich zu braten, das System absolut narrensicher, wartungsarm und störungsunanfällig ist.

    Strom kommt für mich gar nicht in Frage, weil ich kein Kraftwerk spazieren fahre. Mein Boot ist auf ein absolutes Minimum an Stromverbrauch getrimmt, ich komme auch ohne Solar, Windgenerator und gigantische Batteriebänke über den Atlantik.

    Petroleum ist mir zu wartungsintensiv und das Vorheizen nur um mal fix nen Kaffee zu machen zu aufwendig.

    Gas ist mir zu explosiv und das Flaschentauschen im Ausland oft kompliziert.

    Mehrere Systeme sind Platzverschwendung.

    Aber egal welches System man bevorzugt, die Anschaffung eines Schnellkochtopfes für das Boot ist immer eine sinnvolle Investition. Das spart Energie, schafft Sicherheit und mindert die Dampfentwicklung unter Deck erheblich.

    LG Jürgen
    Danke, Jürgen, für den Beitrag. Fühle mich in allen Punkten bestätigt. Bis auf den Schnellkochtopf. Daran habe ich bislang nicht gedacht. Der ist gerade für uns interessant, da wir häufig mit aufgebauter Kuchenbude kochen wegen Regenwetter und der Wasserdampf verantwortlich ist für Stockflecken.

    Dann heißt unsere Neuanschaffung für dieses Jahr eindeutig: Schnellkochtopf.
    Nochmal danke für den Tipp!

    Noch eine Frage: Welche Größe empfiehlst Du und welches Fabrikat?

    Liebe Grüße
    Klaus

  2. #32
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    MC Pomm
    Beiträge
    638

    Standard

    Moin,
    Für 2 Personen reicht ein 3 ltr Topf völlig aus. Ich hab WMMF, aber die anderen Fabrikate kenne ich nicht, die müssen nicht schlechter oder besser sin. gibt's übrigens bei ebay Kleinanzeigen für nen guten Kurs. Viele Leute bekommen so einen zu Weihnachten (oder zum Valentinstag ) benutzen den 2 mal und dann steht er rum....

    Noch ein Tipp, statt den Topf abzudampfen, einfach die Flamme früher ausmachen und den Topf noch 10 min. stehen lassen. die Dinger sind sehr gut im Nachgaren. Man muss etwas ausprobieren und am Anfang kann schon mal etwas zu weich oder nicht gar werden, aber das hat man schnell raus. Zu jedem Topf gibt es eine Garzeittabelle für verschiedene Gerichte. Die Gummidichtung hat es gerne ab und an mit Speiseöl eingerieben zu werden.

    LG Jürgen

  3. #33
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    411

    Standard

    Hallo Jürgen,

    vielen Dank für die schnelle Antwort! Jetzt weiß ich, wie ich vorgehen muss!

    LG Klaus

  4. #34
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Grafing bei München
    Beiträge
    301

    Standard

    Zitat Zitat von ulrich55 Beitrag anzeigen
    Kombinieren macht Sinn:
    Bei mir an Bord habe ich den traditionellen zweiflammigen Gasherd durch eine zweiflammige Induktionsplatte ergänzt. Sie wird auf den Herd gelegt, passt geanu in den Ausschnitt und kommt nur im Hafen zum Einsatz. Ansonsten verschwindet sie in einem Stauraum.
    Es geht noch einfacher: Der Origo C200 hat 2 Spiritusbrenner und 2 elektrische Heizspiralen in einem Gerät.
    Einziger Nachteil: gibt es bisher nur als Einbauversion, wer's kardanisch braucht, muss also etwas basteln.

    Gruss
    Woody

    Origo_C200.jpg
    Geändert von Woodpecker (14.02.2017 um 15:04 Uhr) Grund: Anlage korrigiert

  5. #35
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.711

    Standard

    Hallo,

    Gas gewinnt zunehmend, gibt es mit sehr starken Brennern.


    Peter

  6. #36
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.750

    Standard

    Klar tut es das. Ist ja auch praktisch. Wenn du genug davon an Bord hast. Sonst rennst du nach Ersatz....

  7. #37
    Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.711

    Standard

    Hallo,

    iss gut, ich renne nicht.
    Ich weiß, es gilt nur für mich:
    Habe ein scheixx Boot, aber dafür "vor der Haustür" .

Ähnliche Themen

  1. Kocher auf der TES 678 BT
    Von alinea im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 17:57
  2. Kocher
    Von AP im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 20:05
  3. Kocher
    Von AP im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 18:41
  4. Petroleum Kocher
    Von andy000001 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2003, 09:38
  5. Welcher Kocher ?
    Von Dietmar_bln im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.12.2002, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •