Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Torqeedo....

  1. #11
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    vöcklabruck
    Alter
    54
    Beiträge
    221

    Standard

    ja, laufen muss er, in der serviceabteilung liegend nützt er genau gar nix....

  2. #12
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    vöcklabruck
    Alter
    54
    Beiträge
    221

    Standard

    bei so wenig antworten muss es wohl ein einzelfall sein, bei mir und den anderen in österreich die alljährlich wieder wochen und monatelang auf torqeedo warten müssen/dürfen, zzt sind es 4 bedauerliche einzelfälle,...
    vielleicht ist es ja eine gnade auf die zuwendung von "torqeedo von gottes gnaden" warten zu dürfen
    fazit meinerseits:
    service: durchgefallen
    technik: solala... hat eine saison gehalten
    idee: sehr gut

  3. #13
    Registriert seit
    17.09.2008
    Ort
    im süd-östlichen Randgebiet von Berlin
    Alter
    68
    Beiträge
    490

    Standard

    Geht mal auf diese Seite!
    http://ripower.de

    Der Sven Richter hatte auf Törns bis Oslo auch seine Erfahrungen mit Torq. gesammelt; auf seinen Reiseberichten nachzulesen. http://www.lespoir-tri.wg.am/Tornber...richt_2008.pdf Er hat eben die Kenntnisse, notfalls auch selbst mit den Problemen fertig zu werden. Er sschreibt auf seiner HP "Wir reparierten uns bis Oslo!"

    Später fuhr er in 4 Wochen nach Helsinki und zurück (mit 27'-Tri und eigenem E-Antrieb). In seinem Buch berichtet er darüber.
    Jetzt hat er seinen eigenen E-Antrieb entwickelt: RiPower! Seit einigen Jahren verkauft er sie sogar!

    Ich selbst würde zwar erst auf einen E-Antrieb umsteigen, wenn die Batterien eine Energiespeicherdichte wie ein Kanister Benzin erreichen, aber wenn man auf abgeschlossenen Seen segelt und so ein Teil nur zum An-/Ablegen braucht, dann spielt die Reichweite nicht so eine Rolle.

    LG Thilo
    Geändert von Profillemaus (16.06.2015 um 11:43 Uhr) Grund: Ergänzung Reisebericht

  4. #14
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    1.582

    Standard

    Eine Bekannte von uns hatte auch schon vor einigen Jahren einen Torqueedo an ihrem Daysailor hier in Kiel.
    Sah gut aus, hatte aber offenbar Komponenten (z.B. Anschlüsse), die für Salzwasser schlichtweg ungeeignet waren.
    Das Fazit war ähnlich wie oben: Tolle Idee, aber leider ein ignoranter bis arroganter Service.

    Holger

  5. #15
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    vöcklabruck
    Alter
    54
    Beiträge
    221

    Standard

    salzwasser hab ich nicht, und der motor wird pfleglich behandelt und auf samthandschuhen in der backskiste gelagert wenn er nicht benötigt wird, trotzdem macht das teil keinen mucks mehr, war ja doch 30 mal im einsatz, auch auf der hinfahrt vom steg zur boje, nur retour wollt er nicht mehr
    dafür hab ich anstatt salzwasser den tollen service von torqeedo, wie hast du geschrieben? ignorant bis arrogant... triffts recht gut diese beschreibung

  6. #16
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    vöcklabruck
    Alter
    54
    Beiträge
    221

    Standard

    und wieder eine woche mehr ohne info und ohne motor, danke torqeedo

  7. #17
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitat Zitat von erpel-ernst Beitrag anzeigen
    Bei mir mangelte es im Längenmaß. Der Unterschied zwischen einer Schraube in der Länge 2,5 Zoll und 2,25 Zoll war wohl nicht so ganz geläufig, aber entscheidend.
    ...und wieso habt ihr nicht einfach die 2.5er Schraube abgeschnitten, sondern 2 Jahre auf eine neue gewartet??

  8. #18
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    vöcklabruck
    Alter
    54
    Beiträge
    221

    Standard

    hier gehts um zwei verschiedene fälle... der fall mit der schraube hat nichts mit dem thema "mieser service" von torqeedo zu tun
    ich weiss ja noch nicht mal auf was die warten, gibt ja keine auskünfte nur die aussage "wir müssen warten" und "wir machen es so schnell als möglich" sag ich drauf " das kann auch 2 jahre heissen" .... "nein, solang auf keinen fall" als antwort

  9. #19
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    98

    Standard

    Wenn sie in angemessener Zeit nicht ausbessern können, müssen sie eben Ersatz leisten. Sind sie nicht kooperativ ist das ein Fall für den Rechtsanwalt würde ich sagen?! Man muss sich ja nicht alles gefallen lassen...

    ( Äusserung entfernt, bitte nicht persönlich werden, danke. Segelgunnar )
    Geändert von segelgunnar (25.06.2015 um 20:36 Uhr)

  10. #20
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    vöcklabruck
    Alter
    54
    Beiträge
    221

    Standard

    und wieder eine woche vergangen
    bravo torqeedo

Ähnliche Themen

  1. Torqeedo 1003
    Von rona im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 16:46
  2. Torqeedo 1003
    Von Jacoba im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 09:56
  3. Elektroaussenborder - Torqeedo
    Von carl im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 12:42
  4. Torqeedo 800 S Elektroaußenborder
    Von Tornado10 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 23:06
  5. Torqeedo Travel 800 L
    Von Bert9 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 13:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •