Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    869

    Standard Vom Ostsee ins Mittelmeer: Außenrum, via Donau oder via Rhône?

    Hallo Liebe Seglergemeinde,

    vielleicht ist dieser Thread besser im Mitttelmeer-Unterforum aufgehoben? Ich weiß es nicht, aber irgendwo muss ich ja anfangen. OK, das Boot ist 10 Meter lang und hat einen ausgewiesenen Tiefgang von 1,66 m; mit 18 PS ist es nicht gerade übermotorisiert, aber sonst bietet es alles, wovon ich immer geträumt habe. Welche Route würdet ihr nehmen, wenn Zeit nicht unbedingt eine Rolle spielt, sich die bisherige Segelerfahrung auf Ostsee und (zwei Tage) Nordsee beschränkt und das Zielgebiet der Reise Peleponnes oder nördliche Ägäis heißt?

    P.S.: Buchtips werden auch immer gern entgegengenommen...
    Globale Erwärmung: Immer mehr Platz zum Segeln aber immer weniger zum Festmachen.

  2. #2
    Registriert seit
    07.01.2009
    Ort
    wien
    Alter
    55
    Beiträge
    6.955

    Standard

    ich würde auf jeden fall, speziell wenn zeit keine rolle spielt, aussenrum.

    hatte zwei jahre ein mobo auf der donau, eigentlich war das eine fade zeit, daher würde ich nicht über flüsse fahren. aber das ist natürlich der zeit mit dem mobo geschuldet.

    zeit ist sicher der hauptfaktor, geld spielt aber auch eine wesentliche rolle. deine erfahrung, und die im laufe der fahrt dazukommt, sollte reichen, oder besser würde mir reichen.

    lg chris
    ACHTUNG: manchen beiträgen könnten auch "wiener schmääh" beinhalten

  3. #3
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.882

    Standard

    mein "donau-handbuch" hat leider über 700 MB
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  4. #4
    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    2.847

    Standard

    Mit Zeit auf jeden Fall außen herum, z.B.:
    - Brunsbüttel - Helgoland, 1 Tag
    - Helgoland - Dover, 2 Tage
    - Englische Südküste "bummeln"
    - Ggf. Bretagne
    - Direkter Schlag nach Vigo
    - Portugal "bummeln"

    Handbreit
    Dirk
    ___/)_/)____/)___

    Contrast 33 - Dirk

  5. #5
    Registriert seit
    06.06.2013
    Beiträge
    1.392

    Standard

    Die Donau: Von Kelheim zum Schwarzen Meer
    isbn:3892256861


    Das ist ein Törnbericht. Ich hatte die Tour auch mal im Visir, weil ich an der Donau wohne - aber erhrlich gesagt ist mir das zu sehr binnen ;-) Auf jeden Fall ist die Donau äusserst attraktiv und die Fahrt ins schwarze Meer scheint sehr interessant und facettenreich zu sein. Tolles Abenteuer.

    Gruß R.

  6. #6
    Registriert seit
    23.03.2014
    Beiträge
    13

    Standard

    Ist ja interessant,
    plane sowas für das Jahr 2016. Bin Bodenseesegler, etwas Adria, Ostsee...Hatte erst den Weg über die Donau im Kopf, doch 2500 km ohne Segeln mit meinem Boot (29 ft, 19 PS) habe ich jetzt zu den Akten gelegt. Werde den Weg über den Rhein-Rhone-Kanal-Mittelmeer wählen - ist nur ca. 1100 km lang und nach der Beschreibung sehr abwechslungsreich. Alternativ gibt es noch die Möglichkeit des Bootstransport in die Adria, dann könnte es mit dem Segeln gleich losgehen. Ich suche noch viele Tipps (günstige Marinas, Überwinterrungsmöglichkeiten,...), werde dies noch im Forum anfragen.
    LG Lothar-Franz

  7. #7
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    Raum Hamburg
    Alter
    57
    Beiträge
    1.364

    Standard

    Wenn du genug Zeit hast würde ich auch außenrum fahren.
    Wir sind 2014 ohne große Hetze in drei Monaten von Hamburg bis Gibraltar, davon nur drei Nachtfahrten (2x Biscaya und 1x Portugal). 2014 noch bis Almerimar (idealer Überwinterungshafen an der Costa del Sol).
    Dieses Jahr dann in vier Wochen von Almerimar nach Palma und von dort in drei Wochen im Turbomodus nach Korfu. Von dort wieder in zwei Monaten bummelnder Weise runter zum Pelopones.
    Michael
    http://www.sioned.de

  8. #8
    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    1.179

    Standard

    ...die Empfehlungen für 'außenrum' würde ich mit größerem Fragezeichen versehen, wenn ich die Voraussetzungen richtig deute. Erst einmal kommt es sehr auf die Jahreszeit an. Wer einmal den westlichen Kanal und die Biscaya im Herbst, Winter und Frühjahr erlebt hat wird, so er nicht unglaubliches Glück hatte, das kein zweites Mal machen wollen. Ich denke, an Bord sind keine Profiskipper. Ohne entsprechende Erfahrung an Bord mit diesen Gewässern (Tide, Strom und Wind) halte ich das für sehr gewagt. Und Portugal ist noch nicht die Peleponnes. Und Bummeln hilft da auch nicht weiter, es wird viele Tage / Wochen geben, wo ihr zwangsweise im Hafen bleibt. Also ein völlig unplanbarer Weg mit höherem Risiko. Daher ist der Weg 'innenrum' über die Kanäle in die Rhone der entspanntere, gerade wenn Zeit keine große Rolle spielt. Ein Clubkamerad ist von Berlin bis Marseille in drei Wochen geschippert. Es ist wohl ein Traum, insbesondere in Frankreich, landschaftlich und kulinarisch . Das Schleusen wird auch zur Routine...und das geht auch mit Familie.

  9. #9
    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    2.847

    Standard

    Wie häufig bist du diese Strecke gesegelt?
    Ich bin da zweimal lang bis Vigo, würde es wieder machen und es ist meines Erachtens gut planbar.

    Die Kanäle sind worst case: 100% Motormeilen mit gelegtem Mast.
    ___/)_/)____/)___

    Contrast 33 - Dirk

  10. #10
    Registriert seit
    11.05.2012
    Beiträge
    1.179

    Standard

    ...vergaß noch folgende Info anzuhängen

    'Mit dem Boot ins Mittelmeer'

    aus der Reihe Sportschifffahrt (...jawoll, mit drei f !), Infos für Wassersportler, herausgegeben vom ADAC

    www.adac.de/sportschifffahrt

Ähnliche Themen

  1. Binnengewässerführer Elbe-Mittelmeer Rhone zu verkaufen
    Von bluechris im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 22:08
  2. Überführung ins Mittelmeer via Donau
    Von kenneth im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 17:48
  3. Ins Mittelmeer via Donau, Frankreich oder Atlantik
    Von kenneth im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:45
  4. Navicarte Nr. 16: Die Rhone - von Lyon bis zum Mittelmeer
    Von lammettli im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 15:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •